Loading

Independent Popstories Musik & Text & Bild

Die Geschichte zur Musik
"Wir wussten es nicht besser, und das wissen wir genau / Denn, Was wir wussten, war nicht mehr als nebulös und grau / In Worten: gründlich lang gemacht und optisch viel zu schlau / Da war'n wir, was wir meistens sind - am Abend ziemlich blau"
"Ich bin so wild nach Deinem Erdbeermund / Im dunklen Tal mit Dir im Muschelgrund / Ich bin so wild nach Deinem Erdbeermund / Dafür schreie ich mir hier die Lungen wund"
"Heyhey - die Sagen gingen doch so anders"
Ein Indie-Cover des Liedes von James Lord Piermont
"Planvoll Dir zum Träumen nah, geplant war, Dich zu seh'n / Doch Chaos zu entfesseln, ist niemals ein Problem / Fragen kommt nicht immer gut und macht nichts ungescheh'n / in Gedanken bin ich noch immer zehn"
"Sie versprach, sie bräuchte sich, und sagte mir sie liebe sich / Zu Zweit die Welt umarmen Hand in Hand / Doch dann sagte Sie: 'Ich brauche Dich', denn Wahrheit sei, sie liebe mich / Vereint war einst, im Feuerkitsch verbrannt"
"Es klebt so sehr, lass einfach los, ich hab' Dich schliesslich gern / Flieg mein Ego - und bleib bitte fern!"
"BLOSS NIEMAND RUFT: ICH BIN VIELE JAHR' UND DIE WHO SIND SCHON LÄNGST TOT / JOHNNY ROTTEN, DER IST FETT GEWORDEN, DESHALB BRAUCH Ich EIN WENIG TROST / FÜR JEDEN TAG, JEDE NACHT, DIE WIR LANGSAM LEBTEN, SIND WIR ALT GEWORDEN / DOCH VÖLLIG OFFEN IST, OB WIR UNS FREUEN SOLLTEN, WÄR'N WIR JUNG GESTORBEN"
SOCIAL MEDIA
Created By
Thorsten Lindemann
Appreciate