Loading

500 Jahre Reformation wir waren dabei!

juenger - Einfach frei! Aktiv Christ sein in der Jugendarbeit

Aktionen und Aktivitäten der Evangelischen Jugend von Westfalen zum Reformationsjubiläum 2017 mit zahlreichen Veranstaltungen, Luther Booklets, Fassbrause und Aktions-Materialien

Es war das Anliegen der Evangelischen Jugend von Westfalen, im Jahr 2017 allerorts in Westfalen von und für die Jugendarbeit Aktionen und Veranstaltungen zu haben, die sich auf die Reformation beziehen.

Was ein ereignisreiches Jahr! DANKE an alle Akteure in Westfalen und auch darüber hinaus, dass ihr das Reformationsjubiläum zu einem gesellschaftlichen Ereignis habt werden lassen!

Materialen für die Durchführung der Aktionen und Veranstaltungen vor Ort

Auf der Seite des Amtes für Jugendarbeit der EKvW

wurden unterschiedlichste Materialien vorgestellt, die für Veranstaltungen und Aktionen vor Ort zum Thema genutzt werden konnten. Zum einen konnten Materialien ausgeliehen oder bestellt werden. Zum anderen wurden dort viele weitere Ideen und Material zusammengetragen, die nützlich und hilfreich sein konnten.

Insgesamt wurden im Amt für Jugendarbeit in Villigst ausgeliehen:

82 x Luther Playmobile Figur

69 x Bodenplakate

59 x Atmo-Set

35 x Thesentür

18 x Bodenaktionsplane

Ein Auszug aus den unterschiedlichsten 95 Veranstaltungen und Aktionen in ganz Westfalen und sogar darüber hinaus seht ihr hier ....

Volles Haus bei der ChurchNight 2017 in Vlotho

Anlässlich des Reformationstages exakt 500 Jahre "danach" war das Gohfelder Gemeindezentrum Haupensiek bis auf wenige Plätze voll besetzt. Der CVJM Kreisverband Bad Oeynhausen feierte wieder die ChurchNight und vor allem viele Jugendliche und junge Erwachsene hatten sich einladen lassen.

Die Gäste erlebten einen abwechslungsreichen Gottesdienst. Musik kam von den Hofbläsern, der Band MerkWürdig und von TenSing Löhne. Besonders erwähnenswert war der selbst geschriebene Reformations-Rap von Jonas Lücking.

KonfiTag 2017 "Kirche Halligalli!" Der Jugendtag in Vlotho

Der Kirchenkreis Vlotho hat den Tag für euch auf Snapchat und Instagram begleitet.

Jugendbibelwoche im Kirchenkreis Wittgenstein

Zum Reformations-Jubiläum 2017 fand eine gemeinsame Jugendbibelwoche für alle 15 Gemeinden des Evangelischen Kirchenkreises Wittgenstein statt. Junge Leute zwischen 13 und 17 Jahren und aus allen Dörfern und Städten zwischen Beisinghausen, Beddelhausen und Bernshausen waren vom 7. bis 10. Februar in der Aula des Berleburger Johannes-Althusius-Gymnasiums herzlich willkommen.

Erlebniswoche der Evangelischen Jugend in Bochum

Eine Premiere bot die erste Erlebniswoche der Evangelischen Jugend in Bochum, die unter dem Motto „einfach frei“ rund um die Lutherkirche am Stadtpark stattfand. Knapp 400 Jugendliche im Alter von 14 bis 18 Jahren beteiligten sich an den Aktionen.

Abseilen vom Turm der Lutherkirche – auch das bot die Erlebniswoche der Evangelischen Jugend Bochum. Bild: Jupf

Poetry Slams | 9,5 Thesen für eine bessere Welt

Im Reformationsjahr hatte die Evangelische Jugend von Westfalen zu einem U27 Poetry Slam aufgerufen. Junge Talente in Westfalen waren aufgerufen ihre Werke am 14.10.2017 in der Jugendkirche in Hamm vorzutragen.

Alle Kandidaten haben zunächst an einem Poetry Slam in ihrem Kirchenkreis teilgenommen; teilweise verbunden mit einem Workshop. Alle haben im Kirchenkreis zum ersten Mal einen Text auf die Bühne gebracht.

UND HIER GEHT's DIREKT ZUM GEWINNER VIDEO von Martin Hanemann:

"Luther aus der Kiste" in Dortmund

Eine Zeitreise in zwölf Stationen können Kinder mit „Luther aus der Kiste“ erleben. Das Projekt nimmt sie mit in die Welt von Martin Luther.

Lutherspiele in Dortmund

Ganz authentisch ging es in Dortmund zu. Hendrik Meisel (l.) und Denise Ratzkowski als Luther mit Gemahlin Katharina auf den Lutherspielen zum Reformationstag 2016. Quelle: Evangelische Jugend Dortmund

Mit Luther zu Tisch - Evangelische Jugend Frömern

Mit Luther zu Tisch. Die Evangelische Jugend Frömern speiste mittelalterlich auf Burg Blankenstein. Quelle: Jörn Spiegelberg

Kreiskirchentag in Gütersloh:

Evangelische Christen zeigen Flagge

20 000 Besucher beim Kreiskirchentag! Evangelischer Kirchenkreis feiert in der Gütersloher Innenstadt.

„Wir hatten auf 10.000 Gäste gehofft, gekommen sind 20.000"

Auf jeder der drei Bühnen wurde deutlich, dass sich die Organisatoren, Aussteller und Gruppen der Bühnenprogramme während des Kreiskirchentages über alle Besucherinnen und Besucher freuten.

„Einfach frei? – So einfach ist es mit unserer Freiheit gar nicht, sitzen uns doch täglich Anspruch und Erwartungen im Nacken, steht uns ständig unser Ego im Weg“, überlegte Altpräses Alfred Buß in seiner Predigt. Und gab zu bedenken: „Ein wahrer Christ dient dem Menschen, dient dem Nächsten.“

Rekordverdächtig: Mehr als 300 Kinder aus den 33 Kindertageseinrichtungen der 17 Kirchengemeinden gaben ein Konzert auf dem Dreiecksplatz. Kurzfristig war der Platz wegen Überfüllung geschlossen.

Und ein Film aus Gütersloh:

"Anders als du denkst" - 500 Konfis beim Jugendkirchentag in Bünde im Kirchenkreis Herford

„Bei Gott brauchst du keine guten Noten und keine coolen Freunde!“, sagte Simon Heuer. Der 18-jähriger Mitarbeiter aus dem CVJM Ennigloh versuchte so, Luthers Botschaft vom gerecht sprechenden Gott in die Alltagswelt heutiger Teenies zu übersetzen. Simon Heuer hatte die Ansprache beim Eröffnungsgottesdienst des Jugendkirchentags übernommen, zu dem rund 500 Konfirmanden und Katechumenen in die Erich-Kästner-Gesamtschule in Bünde gekommen waren.

Jugendevent Himmelwärts am Kreiskirchentag im Kirchenkreis Lüdenscheid-Plettenberg

Nicht nur für Christen aus dem Kirchenkreis Lüdenscheid-Plettenberg war der 2.Juli 2017 ein besonderer Tag - auch aus der Umgebung kamen tausende von Besuchern zum zweiten Kreiskirchentag.

#evangelisch - I like it!

Konfi-Camp am 23.- 25. Juni 2017 für alle Gemeinden des Kirchenkreises Münster. Leicht übermüdet, aber begeistert

Vom 23. bis 25.06.2017 lautete das Motto auf dem Jugendhof in Vechta

#evangelisch - I like it!

Das hätte dem Medienexperten seiner Zeit, Martin Luther, sicherlich gefallen.

Reformation und du so?

Facebookseite mit Bildern und Berichten aus Schwelm

Church Night zur Reformation in Paderborn

Eine unvergessliche lange Nacht zur Reformation in der Abdinghofkirche

Die Premiere war gleich ein so großer Erfolg, dass schon an eine Fortsetzung gedacht wird: Zum ersten Mal hat das Jugendreferat des Evangelischen Kirchenkreises Paderborn zu einer Jugendvollversamlung in Verbindung mit einer ChurchNight mit Übernachtung eingeladen...

DER BEITRAG DER EVANGELISCHEN JUGEND ZUR WELTAUSSTELLUNG REFORMATION 2017 IN WITTENBERG

Vom 21.08. bis 28.08. füllte die Evangelische Jugend von Westfalen den youngPOINTtreformation (yPr) in Wittenberg mit Leben. Westfalen zog in die Wohncontainer im Fundament des yPr ein und wurde Teil dieses spannenden Begegnungszentrums. Neben tollem Unterhaltungsprogramm standen auch inhaltliche Highlights auf dem Programm.

In Wittenberg, am Ort des Medienmachers Martin Luther, diskutierte die Evangelische Jugend mit Thomas Langkabel von Microsoft die Frage nach einer digitalen Ethik.

Zwischen Baugerüsten und Plastikplanen steht Thomas Langkabel mitten im offenen Altarraum des youngPOINTreformation (yPr). Der National Technology Officer von Microsoft Deutschland folgte am 24. August der Einladung der Evangelischen Jugend von Westfalen nach Wittenberg ins Begegnungszentrum der Evangelischen Jugend bei der Weltausstellung Reformation. Sein Thema: Entwicklungen und Chancen der Digitalisierung – Brauchen wir eine digitale Ethik? ... Der ganze Bericht ist hier zu finden

Die kleine Reportage unten zeigt die Erfahrungen und Eindrücke des inklusiven Mitarbeitenden-Teams aus Westfalen, während ihres Einsatzes im youngPOINTreformation der aej. Ein ganz großes DANKE an alle Beteiligten!

Credits:

Created with images by succo - "luther martin luther gospel"

Report Abuse

If you feel that this video content violates the Adobe Terms of Use, you may report this content by filling out this quick form.

To report a Copyright Violation, please follow Section 17 in the Terms of Use.