Loading

DIGITAL:REAL Fortbildungen für zeitgemäßen Unterricht

Das Konzept

Erfahrene Kollegen geben Einblicke in ihren Schulalltag und helfen Ihnen, Ihren eigenen Weg zu finden. Ein ausgewogener Mix aus Theorie und Praxis ist die Basis jeder Veranstaltung. Nach einer Einstimmung in die Thematik wird jeweils an Beispielen aus dem Schulalltag demonstriert, wie Medien zielführend und gewinnbringend eingesetzt werden können. Im Anschluss werden Sie im Praxisteil vom Konsumenten zum Produzenten und können mit Hilfe der Trainer eigene digitale Lernmaterialien erstellen, die sie sofort im Unterricht einsetzen können.

Der digitale Werkzeugkasten

Ein Großteil der eingesetzten digitalen Tools im Überblick mit Hilfen und weiterführenden Links.
Hier findet man noch weitere Werkzeuge für den Schulalltag

Das Angebot

DIGITAL:REAL 1: Interaktive Lernmaterialien selbst erstellen

Inhalt der RLFB: Interaktive Lernmaterialien ermöglichen es den Lernenden, schnell und unkompliziert Feedback über ihr Handeln zu erhalten. In dieser Fortbildung geht es darum, wie man selbst solche Materialien erstellen bzw. seine vorhandenen Materialen in interaktive umwandeln kann. Außerdem wird der pädagogische Einsatz digitaler Medien beleuchtet. Denn digital ist nicht immer besser. Wo der Einsatz Sinn macht und wo nicht, wird ein zentraler Punkt dieser Veranstaltung sein.

Verwendete Apps: learningapps, kahoot/quizzes, quizlet, learningsnacks, QR-Generator

Ort: Realschule Schöllnach, Schulstraße 21, 94508 Schöllnach

Datum: 29.11.2018, 9:00 - 16:00 Uhr

max. Teilnehmeranzahl: 60 (4 Trainer x 15 Teilnehmer)

Niveau: Beginner
interAKTIV!

DIGITAL:REAL 2: Digitale Anwendungen für den Unterricht

Inhalt der RLFB: In dieser Fortbildung geht es speziell um digitale Werkzeuge, die im Unterricht eingesetzt werden können, um beispielsweise Differenzierung und Individualisierung, aber auch Gruppenarbeit zu ermöglichen. Außerdem werden Feedbackwerkzeuge vorgestellt und getestet, die eine Reflexion über Lehr- und Lernerfolge ermöglichen.

Verwendete Apps: mentimeter, padlet, QR-Code + Google maps, coggle, mindmeister, freemind, Plickers, Thinglink, Augmented Reality etc.

Ort: Viktor-Karell-Realschule, Pfarrer-Huber-Straße 17, 94405 Landau

Zeit: 12.12.2018, 9:00 - 16:00 Uhr

max. Teilnehmeranzahl: 60 (4 Trainer x 15 Teilnehmer)

Niveau: Beginner
Digitale Helferlein

DIGITAL:REAL 3: Videoeinsatz und -erstellung im zeitgemäßen Unterricht

Inhalt der RLFB: Die Suchmaschine der Jugend ist nicht Google, sondern Youtube. Deshalb wird sich diese RLFB explizit mit dem Thema Film auseinandersetzen. Neben dem pädagogisch sinnvollen Einsatz steht die Produktion der Medien im Mittelpunkt. Es wird gezeigt, wie man eigene Filme erstellt, aber auch wie Schüler in Projekten zu Produzenten werden und ihre passive Konsumentenrolle verlassen. In den Workshops kann man dann alles selbst ausprobieren und sich von den Trainern beraten lassen.

Verwendete Apps: My Simple Show, Adobe Spark Video, Stop Motion, Dokumentenkamera, Handyvideos

Ort: Johann-Simon-Mayr-Realschule, Schulstraße 21, 93339 Riedenburg

Zeit: 5.02.2018, 9:00 - 16:00 Uhr

max. Teilnehmer: 60 Teilnehmer (4 Trainer x 15 Referenten)

Niveau Beginner
Vom Konsumenten zum Produzenten

DIGITAL:REAL 4: Kooperation und Organisation digital

Inhalt der RLFB: In dieser Veranstaltung wird exemplarisch gezeigt, wie man mit digitalen Hilfsmitteln die Kommunikation und Kollaboration im Schulalltag organisieren und optimieren kann. Dabei werden die Szenarien Lehrer-Lehrer, Lehrer-Schüler und Schüler-Schüler beleuchtet und im Praxisteil ausgiebig getestet.

Verwendete Apps: Office365 (insbesondere OneDrive, OneNote, Teams), Padlet, Etherpad, Mebis, oncoo.de

Ort: Realschule Plattling, Salvatorstraße 17, 94447 Plattling

Zeit: 18.03.2019, 9:00 - 16:00 Uhr

max. Teilnehmer: 60 (4 Trainer x 15 Teilnehmer)

Niveau Beginner
Teamplayer gesucht

DIGITAL:REAL 5: Lernplattformen

Inhalt der RLFB: Mebis in Action - Einsatz im Unterricht bzw. Flipped Classroom

Verwendete Apps: Mebis, scook?, bibox?

Ort: Ludmilla-Realschule, Pestalozzistraße 19, 94327 Bogen

Zeit: 30.04.2019, 9:00 - 16:00 Uhr

max. Teilnehmer: 60 (4 Trainer x 15 Teilnehmer)

Niveau: Beginner
digital schafft Freiraum

DIGITAL:REAL 6: Interaktive Medien mit H5P

Inhalt der RLFB: Mit H5P interaktive Medien mit personalisiertem Feedback gestalten und diese in Mebis als Lernpaket mit Ergebnissicherung einbinden.

Verwendete Apps: H5P.org, H5P in Mebis (speziell: Interactive Video, Course Presentation, Speak the Words)

Ort: n. n.

Zeit: n. n., 9:00 - 16:00 Uhr

max. Teilnehmer: 60 (4 Trainer x 15 Teilnehmer)

Niveau: Fortgeschritten
Fragen oder Anregungen? Mail an: kdb@mbrsndb.de

Credits:

Created with images by JESHOOTScom - "laptop woman education" • John Schnobrich - "together now" • geralt - "qr code quick response code scanning to" • Avel Chuklanov - "On set" • rawpixel - "computer laptop technology" • SchoolPRPro - "ipad technology tablet computer technology app tablet"

Report Abuse

If you feel that this video content violates the Adobe Terms of Use, you may report this content by filling out this quick form.

To report a copyright violation, please follow the DMCA section in the Terms of Use.