Ministerrat der Europäischen Union

Wo ist der Sitz des Europäischen Ministerrates?

Der Sitz des Europäischen Ministerrates liegt in Brüssel/Belgien.

Wie wird man Mitglied des Ministerrates?

Das Land muss Mitglied der EU sein.

Wie viel Personen gibt es insgesamt in dem Ministerrat der Europäischen Union?

Aus jedem EU- Land ein Minister aus einem bestimmten zu behandeltem Politikbereich. ( 28 Mitglieder)

Wer ist der Präsident/in?

Im Rat der Europäischen Union gibt es keinen dauerhaften Vorsitz, welcher von einer Person geführt wird. Der Ratsvorsitz wird alle 6 Monate gewechselt. Der aktuelle Dreiervorsitz besteht aus Malta, Niederland und Slowakei.

Was ist die Hauptaufgabe der Institution ?

z.B.: Abstimmung und Verabschiedung von EU-Rechtsvorschriften,gemeinsam mit europäischem Parlament auf Grundlage von Vorschlägen der Europäaischen Kommission.

und: Koordinierung der politischen Maßnahmen der EU-Länder.

Interessen der Institutionen:

Die Interessen hängen vom jeweiligen Minister ab.

Umweltminister: Umwelttehmen, Finanzminister: Finanzthemen, Verteidigungsminister: Landesverteidigung, Außen-, und Innenminister: Außen-,und Innenpolitik und Bildungsminister: Bildungsvorschläge für das eigene und ein anderes Land.

Das Machtdreieck setzt sich aus dem Ministerrat, dem Europäischen Parlament und der Europäischen Kommission zusammen. Das Machtdreieck funkioniert so das der Ministerrat sich neue Gesetze überlegt, das Parlament über die Gesetze entscheidet und die Kommission die Gesetze überwacht.

Report Abuse

If you feel that this video content violates the Adobe Terms of Use, you may report this content by filling out this quick form.

To report a Copyright Violation, please follow Section 17 in the Terms of Use.