Loading

Wilhelmshaven erste Eindrücke

07. April 2018

Unser Plan war eigentlich, in WHV bei den Schweinswaltagen vorbei zu schauen, aber einfacher gesagt als getan. Der Hinweg war eine Abenteuerfahrt, da kurz vor dem Ziel eine Brücke gesperrt war und wir erstmal einen anderen Weg finden mussten. Keine Umleitung, gar nichts - und die Navi lotste uns wie gesagt recht abenteuerlich.

Schweinswale bekamen wir leider keine zu sehen.

Wir parkten zufällig in unmittelbarer Nähe des deutschen Marinemuseums, so dass ich von außen ein paar Fotos machen konnte. Kriegsschiffe sind nun wirklich nicht mein Thema, als Fotomotive sind sie aber natürlich sehr interessant.

Im Rahmen der Schweinswaltage war die niederländische Künstlerin Ludo Roders mit ihrer Sand Art vor Ort.

Dann schlenderten wir noch ein wenig auf der Strandpromenade und in Richtung der Molen.

Ich war überrascht, was ich alles zu sehen bekam. WHV hat also auch andere Seiten...

"Das Leben birgt viele Umwege in sich. Die Kunst besteht darin, dabei die Landschaft zu bewundern." Zen Weisheit

Euch allen eine schöne Woche und einer Freundin, die gerade eine schlimme Nachricht erhalten hat, wünsche ich viel Kraft!

MYRIAM WÄLDE-BEHNING

WWW.FIZPIX.COM

Created By
Myriam Wälde-Behning
Appreciate

Credits:

FIZpix

Report Abuse

If you feel that this video content violates the Adobe Terms of Use, you may report this content by filling out this quick form.

To report a Copyright Violation, please follow Section 17 in the Terms of Use.