Loading

Sommer, ich wär jetzt soweit Newsletter des sor Teams

Liebe Schüler*innen, liebe Studierende sowie liebe Lehrer*innen,

Herzlich Willkommen zu unserer vierten Auflage des Newsletters.

Wir blicken zurück auf die Fußball EM und auf das Schuljahr 2020/ 2021. Ihr erhaltet Tipps für eine verdiente Ferien- und Sommerzeit.

Wir wünschen allen ganz viel Spaß und Freude beim Lesen!

Euer Redaktionsteam (Celine, Sofia, Marie, Diana, Alexandra, Vanessa, Valentin, Alina)

UEFA Euro 2020

Die Fußball-Europameisterschaft 2021 (offiziell nach dem Jahr, in dem sie ursprünglich ausgetragen werden sollte, UEFA EURO 2020) fand – als 16. Austragung des Wettbewerbs – vom 11. Juni bis zum 11. Juli 2021 in zehn europäischen Städten und der asiatischen Stadt Baku statt. Wie schon 2016 nahmen 24 Nationalmannschaften an der Endrunde teil. Das Turnier sollte eigentlich vom 12. Juni bis 12. Juli 2020 stattfinden, wurde aufgrund der COVID-19-Pandemie aber um ein Jahr verschoben. Das Halbfinale und das Finale wurden im Wembley-Stadion in London ausgetragen.

Gleich zu Beginn wurde das Turnier im Spiel Dänemark gegen Finnland von dem Zusammenbruch Christian Eriksens überschattet. Das Spiel wurde daraufhin für knapp zwei Stunden unterbrochen, bis die persönliche Nachricht von Eriksen kam, in der er seine Spieler per Facetime aufforderte weiterzuspielen. Letztendlich verlor Dänemark aber dieses Spiel mit 0:1.

Es war auch eine EM von Beleidigungen, egal ob Spieler oder Fans. Beim ersten Gruppenspiel der Österreicher beleidigte Marco Arnautovic den nordmazedonischen Spieler Ezgjan Alioski und dessen Familie. Aber auch Beleidigungen von Fans blieben nicht aus, sowie es sich vor allem nach dem Ausscheiden der deutschen Mannschaft zeigte. Ein kleines Mädchen, dass nach dem Spiel bittere Tränen vergoss, wurde von englischen Fans auf das Übelste beleidigt und angegriffen.

Eine fast schon etwas lustige Szene, spielte sich auf der Pressekonferenz mit Cristiano Ronaldo ab. Dort stellte der Portugiese, die für Werbezwecke genutzten Coca-Cola Flaschen vom Tisch und hielt eine Wasserflasche vor die Kamera. Da kurz darauf die Aktie Coca-Cola leicht einbrach, wurde gleich wieder über einen möglichen Zusammenhang spekuliert. Dabei wollte sich Ronaldo doch nur einen kleinen Scherz erlauben.

Ebenso kamen oft die Regenbogenfarben bei der EM zum Vorschein. Nachdem Manuel Neuer die Regenbogenfarben an seiner Kapitänsbinde hatte, wurde dies von der UEFA untersucht. Letztendlich sah die UEFA es dann auch als „Zeichen der Mannschaft für Vielfalt“ und damit als „guten Zweck“. Im Achtelfinale ließ sich auch die englische Nationalmannschaft davon überzeugen und schickte ihren Kapitän mit der bunten Kapitänsbinde auf den Platz. Für weitere solche Aktionen stellte sich die UEFA aber quer. So kam es zum Verbot, die Allianz Arena in den Farben zu erleuchten.

Rein sportlich gesehen, waren Dänemark und die Schweiz die Überraschungen des Turniers. Die Schweiz konnte unter anderem den Weltmeister im Achtelfinale durch Elfmeterschießen bezwingen, bevor sie dann im Viertelfinale ausschieden. Die Dänen schafften es sogar, furios ins Halbfinale gegen England, das trotz eines Traumfreistoßes leider 1:2 verloren ging. Enttäuschend waren bis auf das Spiel gegen Portugal die Auftritte unserer Nationalmannschaft. 2:0 hieß es dann im Achtelfinale-Aus gegen die „three Lions“. Dennoch sind wir voller Erwartungen auf den WM-Titel 2022 in Katar. Über das gesamte Turnier hinweg gab es dann aber trotzdem einen verdienten Sieger Italien. Nach einer starken Gruppenphase und der sehr leidenschaftlichen Spielweise, bezwangen sie alle Gegner in den Final-partien. Vor allem durch das starke Comeback im Finale gegen England zeigte Italien, dass die Mannschaft als verdienter Gewinner dieser UEFA -Europameisterschaft herausgehen und nun „It`s coming (R)ome“ singen können.

"Rassismus? Ist definitiv die ausgeprägteste Form von Farbenblindheit!"

Oliver Mally

Starkes Zeichen gegen Rassismus im Fußball - England und Schottland knien gemeinsam

Derzeit läuft wieder die Europameisterschaft im Fußball. Die Mannschaft aus England möchte vor jedem Spiel ein Zeichen gegen Rassismus setzen. Sie knien sich auf dem Spielfeld nieder und erinnern damit unter anderem an den verstorbenen Georg Floyd, der aufgrund seiner Hautfarbe durch Polizeigewalt grausam zu Tode kam. Durch die Aktion wollten sie ihre Solidarität für die "Black Lives Matter" Bewegung zum Ausdruck bringen.

Die Aktion hat natürlich nicht nur Fans. Einige der Zuschauer im Stadion buhen die Mannschaften aus.

Die englische Mannschaft begeistert das allerdings wenig und stehen zu ihrer Aktion. Was nun beeindruckt hat, ist die Solidarität der gegnerischen Mannschaft aus Schottland. Kurz vor Anpfiff in London knien Englands Spieler nieder und werden von der schottischen Mannschaft unterstützt. Sie halten demonstrativ zusammen. Im Verlauf der Fußball EM schlossen sich weitere Teams an.

Auch die UEFA steht hinter den Spielern und fordert zudem die Zuschauer dazu auf, Respekt gegenüber den Spielern bzw. Mannschaften zu zeigen.

Sommerzeit

Sommerwiese, Blumenduft, Schmetterlinge in der Luft flattern übers Blütenmeer. Das mag ich am Sommer sehr.

Erdbeerrot und himmelblau, Blumen stellen sich zur Schau. Apfelschorle ratzfatz leer. Das mag ich am Sommer sehr.

Schoko- und Vanilleeis, auch FrozenYoghurt schmeckt ganz nice. Draußen ist es ganz schön heiß.

Oh, wer von uns schafft denn wohl mehr? Das mag ich am Sommer sehr.

Barfuß durch den Sand spazier'n. Am Tage schwitzen, abends frier'n. Sandburg bau'n am warmen Meer. Das mag ich am Sommer sehr.

Himbeeren ernten, Rasen mäh'n, Die schöne Zeit soll nie vergeh'n. Verreisen mit dem Teddybär. Das mag ich am Sommer sehr.

Nachts ganz gespannt die Sterne zählen. Das schönste Sommerkleid auswählen. Ich trag es bei der Hitze ganz legere. Das mag ich am Sommer sehr.

Bunte Fotoalben betrachten, wie wir im vergangenen Sommer lachten! Es ist, als ist es nicht mehr lang her. Das mag ich am Sommer sehr.

(Autorin: Maria Grohmann)

Heute Grillen wir!

Dieser Einladung folgen alle gerne. Besonders wenn das Fleisch so gut duftet und die Beilagen zum Weiternaschen verführen.

Klassiker wie Steak und Bratwürste kennt fast jeder. Deshalb stellen wir euch hier einige Alternativen für den nächsten Grillabend mit Freunden vor.

Für Fleischliebhaber

BBQ-Zwiebelbomben

Wenn diese bombastisch guten Zwiebelbomben mit Speckmantel auf den Rost wandern, ist eine Geschmacksexplosion garantiert!

Zutaten:

Für Stück

· 1/2 Bund glatte Petersilie

· 1 kg gemischtes Hack

· Salz, Pfeffer

· 5 große Zwiebeln

· ca. 28 Scheibe/n (ca. 280 g) Bacon

· 7 EL Barbecuesoße

· 2 EL flüssiger Honig

Zubereitung:

Dauer ca. 45 Minuten

Schweregrad: ganz einfach

Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen, fein hacken. Hack mit Petersilie verkneten und mit 2 TL Salz und 1 TL Pfeffer würzen. Aus der Hackmasse ca. 14 Bällchen formen.

Zwiebeln schälen, halbieren und jeweils die äußeren 3 Zwiebelschichten ablösen. Zwiebelschichten um die Hackbällchen legen und andrücken. Mit je 2 Scheiben Speck über Kreuz umwickeln und dabei noch mal fest zusammendrücken.

Soße und Honig verrühren. Die Zwiebel-Hack-Bomben damit rundherum einstreichen und unter wenden auf dem heißen Grill 15–20 Minuten braten.

Für Vegetarier und Fischliebhaber

Tortilla-Lachs-Spieße

Diese Grillidee solltest du dir nicht entgehen lassen: Aufgespießte Räucherfisch-Frischkäse-Schnecken sind schnell gemacht, werden auf dem Grill schön knusprig und sind mal etwas anderes!

Zutaten

Für Spieße

• 6 Stiele Koriander (oder Petersilie)

• 1 Bio-Limette

• 150 g Doppelrahmfrischkäse

• Salz, Pfeffer, gemahlener Koriander, Zucker

• 4 Weizentortillas (24 cm Ø; Wraps)

• 300 g Räucherlachs (in Scheiben)

Zubereitung

Dauer: 30 Minuten

Schweregrad: ganz einfach

Den Koriander waschen und trocken schütteln. Die Blätter und Stiele grob hacken. Die Limette heiß waschen, abtrocknen und die Schale dünn abreiben. Limette auspressen. Den Frisch¬käse mit Limettensaft und -schale verrühren.

Mit Salz, Pfeffer, gemahlenem Koriander und 1 Prise Zucker abschmecken.

Die Tortillas mit der Limettencreme bestreichen. Mit Koriander bestreuen und mit Lachs belegen. Aufrollen, in 3–4 cm dicke Scheiben schneiden und auf Spieße stecken. Auf dem heißen Grill unter wenden ca. 3 Minuten grillen.

Als Dessert

Gegrillte Ananasspalten mit Zabaione

Zutaten:

Für 8 Personen

• 1 kleine Ananas

• 3 Eigelb (Größe M)

• 1 Ei (Größe M)

• 125 g Zucker

• 100 ml trockener Weißwein

• 2 EL Zitronensaft

• geröstete Kokosraspel und evtl. -chips

Zubereitung:

Dauer: 30 Minuten

Schweregrad: leicht

Ananas putzen, in Spalten schneiden und den harten Strunk herausschneiden. Ananasspalten auf dem vorgeheizten Grill 4-6 Minuten unter Wenden grillen. Eigelbe, Ei und Zucker in einer Metallschüssel über einem heißen Wasserbad cremig rühren.

Wein und Zitronensaft zugießen und mit dem Schneebesen kräftig schlagen, bis die Creme schaumig wird und mindestens das doppelte Volumen hat. Ananas mit gerösteten Kokosraspeln und evtl. -chips bestreuen.

Mit Zabaione auf Tellern anrichten. Rest Zabaione dazu reichen.

Lasst es euch schmecken!

Weitere tolle Ideen findet ihr auch unter folgendem Link.

Sommer-getränk ohne Alkohol

Zutaten:

Minderalwasser

Holundersirup

verschiedene Beeren

Minzblätter

Eiswürfel

Zubereitung:

Mineralwasser, Holundersirup, verschiedene Beeren und Eiswürfel in ein Glas geben. Zum Verschönern kann man Minzblätter mit in das Glas tun.

Umwelt- ein lebenslanger Prozess

Greenpeace startete am 16.06.2021 eine Aktion vor dem EM-Spiel der deutschen Mannschaft in München. Der Motorschirmflieger, ein Greenpeace-Aktivist, hatte dabei sehr großes Glück, denn es hätte ganz anders ausgehen können. Der Flieger geriet in eine Stahlkonstruktion am Stadiondach. Nur mit großer Mühe konnte der Pilot einen Absturz auf die Zuschauertribüne verhindern. Die Polizei dachte, es handelt sich um einen Terroranschlag. Es war eine gefährliche, entgleiste Protestaktion. Greenpeace entschuldigte sich wenig später. Greenpeace ist eine Organisation, welche sich für Umwelt-, Natur- und Klimaschutz einsetzt.

5 Dinge, die ich in meinem Alltag für die Umwelt tun kann

Nicht benötigte Elektrogeräte abstecken

Verwende Mehrweg

Benutze Recycling-Toilettenpapier

Kaufe unverpackte Lebensmittel

Achte beim Kauf von Fleisch auf die Qualität

Filmempfehlungen

"Ich bin Sam"

Sam Dawson. Ein geistig behinderter erwachsener Mann. Seine Intelligenz gleicht laut Ärzten, der Intelligenz eines Siebenjährigen. Trotzdem ist er ein liebevoller und fürsorglich alleinerziehender Vater. Trotz seiner Behinderung übernimmt er mit Hilfe einer guten Freundin und seinen besten Freunden die Aufgabe der Erziehung. Am siebten Geburtstag seiner Tochter Lucy, nimmt das Jugendamt ihm diese weg. Mithilfe einer renommierten Anwältin beginnt der Kampf gegen die Bürokratie und um das Sorgerecht für seine Tochter.

Länge: 2h 14 min

Wo kann man ihn anschauen? Amazon

Sollten Menschen mit einer geistigen Behinderung ihre Kinder selbst großziehen dürfen? "Ich bin Sam" ist einer von wenigen Filmen, welcher sich mit dem Thema "Eltern mit geistiger Behinderung" beschäftigt. Der Film thematisiert weniger die rechtlichen Aspekte, sondern beschäftigt sich mehr mit der ethischen Frage. Der Film zeigt außerdem Vorurteile und die Intoleranz auf, mit denen viele Menschen mit Behinderung und insbesondere Eltern mit Behinderung zu kämpfen haben.

Durch den Film ergeben sich einige Fragen:

Was brauchen diese Familien? Gibt es genug Unterstützung für diese Familien? Und: Sollte der Staat bzw. die Gesellschaft anders mit dem Thema umgehen?

Ein wichtiges Thema, mit dem wir uns als angehende Erzieher beschäftigen sollten. Für einen kurzen Einblick in die Thematik ist der Film sehr zu empfehlen.

In "Wunder" wird die Geschichte des kleinen Jungen Auggie erzählt, der bereits mit einem entstellten Gesicht geboren wurde. Nachdem der Junge über Jahre von Zuhause aus unterrichtet wurde, beschließen die Eltern, dass es Zeit ist Auggie in eine richtige Schule zu schicken.

Wie vorherzusehen, ist Auggie in der Schule großen Qualen ausgesetzt, da er aufgrund seines Aussehens von seinen Mitschülern aufs schärfste gemobbt wird. Besonders gut gefallen an "Wunder" hat mir, dass nicht ausschließlich Auggie im Mittelpunkt stand. Es wurde deutlich gezeigt, welche Auswirkungen sein Schicksal auch auf sein Umfeld hatten. Seine Schwester hat nicht die Aufmerksamkeit bekommen, die sie gebraucht hätte, seine Freunde die in der Schule unter Druck gesetzt wurden und auch die Eltern, die mit ihrem Kind gelitten haben.

Darum geht es in diesem emotionalen Film. Sehr zu empfehlen gerade für uns, in den sozialen Berufen. Dieser Film zeigt, dass jeder einzigartig ist und jeder auf seine ganz eigene und persönliche Art und Weise perfekt ist.

Corona News im Juni 2021

In diesem Monat kam wieder ein bisschen Normalität zurück.

Ab Montag den 7.06.2021 durften alle Schüler*innen und die Studierenden der FAK01 wieder den Präsenzunterricht in Ahornberg besuchen. Trotzdem besteht noch die Pflicht FFP2- oder medizinische Masken zu tragen. Genauso wie die Testpflicht zweimal pro Woche, außer für Genesene oder vollständig Geimpfte.

Die Inzidenzwerte sind in den letzten Wochen rasant gesunken, auch die Corona-Maßnahmen in Bayern sind deutlich gelockert worden. Passend zu dem schönen Wetter und den steigenden Temperaturen, dürfen sich seit dem 7. Juni deutlich mehr Menschen treffen als bisher. Wirte können ihre Gäste auch wieder in den Innenräumen bewirten, Freizeitparks und Schwimmbäder dürfen bei einer Sieben-Tage-Inzidenz unter 100 öffnen.

Durch die Lockerungen und die Rückkehr in den Präsenzunterricht, kommt für viele ein Stück normaler Alltag zurück.

Ausflugsziele für die Ferien

  • Hof Untreusee https://www.hof.de/hof/hof_deu/leben/untreusee-04.html
  • Ochsenkopf https://www.erlebnis-ochsenkopf.de/
  • Zoologischer Garten Hof http://www.zoo-hof.de/
  • Waldhaus Mehlmeisel https://www.waldhaus-mehlmeisel.de/
  • Felsenlabyrinth Luisenburg https://wunsiedel.de/tourismus/felsenlabyrinth-luisenburg/
  • Pottenstein https://www.pottenstein.de/pottensteiner-erlebnismeile
  • Wanderziele (Fichtelgebirge)
  • - Naturpfad Weißer Main
  • - Schneeberg
  • - Kösseine
  • - Platte/Nußhardt
  • - Ochsenkopf
  • Freizeitparks
  • Freizeit-Land Geiselwind / https://freizeit-land.de/
  • Freizeitpark Plohn https://www.freizeitpark-plohn.de/
  • Bayernpark / https://www.bayern-park.de/
  • Städteausflug
  • - München
Abschied vom Schuljahr 2020/2021

Das vergangene Schuljahr und auch das vorangegangene war für niemanden von uns einfach, weder für die Lehrer*innen noch für die Schüler*innen und Studierenden. Abschließend kann man für das Schuljahr 2020/2021 sagen, dass es genau so war, wie keiner gedacht hatte.

Zwischen täglich wechselnden Entscheidungen der Regierung, Homeschooling, Präsenzunterricht, Testpflicht, Quarantäne und Alltag haben wir gelernt, dass Flexibilität in diesem Jahr großgeschrieben wurde.

Ich glaube, ich spreche im Namen aller Schüler*innen und Studierenden, wenn ich sage, dass die Lehrer trotz der schwierigen und ungewissen Situation Ihr Bestes gegeben haben, uns ein „normales“ Schuljahr zu ermöglichen.

Auf diesem Weg wollen wir uns bei der Schulleitung und allen Lehrer*innen bedanken, dass Sie versucht haben, das Beste aus diesem Jahr zu machen und uns immer ein offenes Ohr bei Beschwerden, Klagen und Wünschen geboten haben.

Das außergewöhnliche Schuljahr ist nun zu Ende und damit auch der Newsletter im Schuljahr 2020/2021. Wir hoffen, er hat euch gefallen. Das SoR Team wünscht euch erholsame Sommerferien, der FAK2 einen guten Start ins Berufspraktikum, der FAK3, SPS2 und der KP11 einen guten Start ins weitere Berufsleben.

Abschließend möchte das Redaktionsteam allen noch ein Zitat mit auf den Weg geben:

„Am Ende wird alles gut! Und wenn es noch nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende.“ - Oscar Wilde, (1854 - 1900)

Credits:

Erstellt mit Bildern von Foundry - "beach shoreline aerial view" • Kincse_j - "flower chrysanthemum petals" • Alexas_Fotos - "european championship football 2016" • viarami - "racism black lives matter black live matter" • Couleur - "japanese cherry trees flowers pink" • Skitterphoto - "barbecue hamburger food" • suju-foto - "grilling from the tablegrill grilled meats" • katjasv - "berries erfrischungsgetränk drink" • Picography - "tree trunk roots" • photoshopper24 - "environmental protection environment atmosphere" • anncapictures - "popcorn cinema theater" • KatinkavomWolfenmond - "sparkler spark fireworks" • Syaibatulhamdi - "epidemic coronavirus lurking" • congerdesign - "daisies heart flowers" • Alexas_Fotos - "end final over" • Alexas_Fotos - "thank you feedback letters"