Wasser Von: Nick Lassak

Mehr als 780 Millionen Menschen haben derzeit keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser und 2,6 Milliarden Menschen haben keine grundlegenden sanitären Einrichtungen. Die Wasserkrise wird als das größte ökonomische Risiko betrachtet. Über 50 Prozent der Flusssysteme, Moore und Seen sind in den letzten 100 Jahren verloren gegangen. Bis 2030 benötigte die Menschheit nach der Prognose 50% mehr Nahrung, 40% mehr Wasser und 85% mehr Energie aus Wasserkraft. Wasser ist die wichtigste Ressource. Wenn der aktuelle Trend anhält, werden mindestens 3,5 Milliarden Menschen, beinahe die Hälfte der weltweit prognostizierten Bevölkerung, in nur 20 Jahren in Niedrigwasser-Einzugsgebieten leben.

Questions:

How many people don't have basic sanitation facilities?

How many years until 1/2 of the population has low water catchment?

How many people lack clean drinking water?

What percent of rivers/lakes has disappeared in the last 100 years?

What is the most important resource?

Credits:

Created with images by Jan-Helge69 - "Red clouds"

Made with Adobe Slate

Make your words and images move.

Get Slate

Report Abuse

If you feel that this video content violates the Adobe Terms of Use, you may report this content by filling out this quick form.

To report a Copyright Violation, please follow Section 17 in the Terms of Use.