schmuck von gabarage upcycling design

besonderer schmuck

wundervolle kleinode - man sieht sehr oft erst auf dem zweiten blick, was man trägt …

„weil skifoan is des leiwandste …“ - in diesem sinne haben wir alte ski und snowboards umfunktoniert! jetzt sind sie trendige unikate, die jedem stehen, egal wie gern man die pisten runter brettert. das material: schi und snowboards, gefräst, gebohrt und geschliffen.

upcycling design bedeutet mehr …

beim upcycling (engl. up „hoch“ und recycling „wiederverwertung“) werden produkte, die ansonsten den weg des abfalls gingen, oder (scheinbar) nutzlose stoffe in neuwertige produkte umgewandelt. im gegensatz zum downcycling kommt es bei dieser form des recyclings zu einer stofflichen aufwertung. die wiederverwertung von bereits vorhandenem material reduziert die neuproduktion von rohmaterialien.

zeitreise

hier steht die zeit still - wie oft wünscht man sich das? entspannung, kein zeit druck, eine auszeit? - das zeitreisecollier ist aus alten ziffernblättern gefertigt und lässt die trägerin zeitlos schön auftreten. material: ziffernblätter alter uhren

gabarage für unternehmen

neben dem privatkund/innensektor spricht gabarage unternehmen an, die im sinne von csr gesellschaftliche verantwortung wahrnehmen wollen.

style_in_tech for festo

im april 2008 wurde die designerin carin fürst eingeladen, gemeinsam mit dem "gabarage creative team" eine schmucklinie aus verschiedensten restmaterialien zu entwickeln. puzzleteile, fahrradschläuche, plakate etc. bildeten die ausgangsmaterialien für den designprozess.

style_in_tech: der automatisierungsspezialist FESTO stellte dem workshop restposten an technischen kleinteilen zur verfügung, um daraus eine exklusive schmuckkolletkion zu entwickeln. muttern, hülsen, dichtringe oder schalldämpfer wurden durch die kreativen hände des gabarage-teams zu weich anmutenden designstücken verarbeitet. ein besonderes beispiel für die synergie zweier unternehmen im sinne einer nachhaltigen und sozialen unternehmenspolitik.

das projekt erhielt so viel positiven zuspruch, dass die zusammenarbeit mehrmals wiederholt wurde.

sie haben material, dass sie zu schmuck verarbeiten lassen wollen?

egal ob aus münzen, die im urlaub übrig geblieben sind, oder aus alten schi. zeitlose ketten, gefertigt aus den glitzernden lustern, zahnräder von fahrrad-gangschaltungen, oder sogar fehlproduzierte tennissaiten - alles wird zu schmuck gemacht ;-)

gabarage upcycling design

schleifmühlgasse 6, 1040 wien | öffnungszeiten: mo - do von 10:00 - 18:00 uhr | fr von 10:00 - 19:00 uhr | sa von 11:00 - 17:00 uhr | t: +43 1 585 76 32 | m: office@gabarage.at | www.gabarage.at

Report Abuse

If you feel that this video content violates the Adobe Terms of Use, you may report this content by filling out this quick form.

To report a Copyright Violation, please follow Section 17 in the Terms of Use.