Loading

VWO 3 K 3 L 6

Das Germatikspiel

Aufgabe 1

Ergänze im Präsens:

1. (müssen) _____ du Medikamente nehmen?

2. Ich (haben) _____ mich schon so darauf gefreut.

3. Hi, ich (können) _____ leider nicht zu deiner Silvesterparty kommen.

4. Na klar, (machen) _____ ich!

5. Danke, du (klingen) _____ schon wie meine Mama.

6. Ich (haben) _____ eine Grippe.

7. Er (haben) _____ mir Tabletten verschrieben.

8. (müssen) _____ du im Bett bleiben?

9. Ich (sein) _____ erkältet und fühle mich ganz schwach.

10. Das (tun) _____ mir leid.

Aufgabe 2

Ergänze die Verben:

trink • schlaf • spazieren • kannst • geh (2x) • bist • wünschen • ruh • geht

Lieber Ferdinand,

schade, dass du nicht zu unserer Karnevalsparty kommen 1. ______ . Wir 2. _____ dir gute Besserung! Ein paar Tipps:

3. _____ dich gut aus!

4. _____ viel und 5. _____ ab und zu gemütlich in die Badewanne.

6. _____ genug, am besten viel Tee. Und wenn es dir wieder etwas besser 7. _____ , dann 8. _____ viel 9. _____ . Dann 10. _____ du bestimmt bald wieder fit.

Liebe Grüße

Mona und Hamid

Aufgabe 3

Ergänze:

Kirche • Bescherung • Sterne • Weihnachten • Christkind • Besuch • Adventszeit • Baum • Kekse • Kerzen

Hallo Gijs,

toll, dass du uns in den Weihnachtsferien besuchen kommst. Ich freue mich schon total! Du hast gefragt, wie wir 1. ______ feiern. In den vier Wochen vor Weihnachten, in der sogenannten 2. _____ , backt meine Mutter 3. _____ , schreiben meine Eltern Weihnachtskarten und meine Schwester bastelt 4. _____ . Am Tag vor Heiligabend räumen wir das Haus auf und putzen. An Heiligabend packen wir morgens oft noch 5. _____ Geschenke ein oder bereiten das Abendessen vor. Vormittags gehen wir auch oft bei Bekannten oder Verwandten zu 5. _____ und wünschen allen frohe Weihnachten. Viele Menschen gehen nachmittags in die 6. _____ . Es ist so festlich, wenn man überall 7. _____ und Lichter sieht und die geschmückten Weihnachtsbäume. Es ist dann oft ganz still, denn alle sind in der Kirche oder zu Hause.

Am Abend ist dann die 8. _____ : das Christkind war da. Es bringt in Österreich alle Geschenke, schmückt den 9. _____ und zündet die Kerzen an. Ich habe als Kind lange geglaubt, dass es das 10. _____ wirklich gibt.

Aufgabe 4

Ergänze:

Beispiel • Welt • Plätze • Winter • Altstadt • Jahreszeit • Schnee • Jahr • Weihnachten • Christkindlmarkt

Hallo Pleun,

vielen Dank für die Fotos und es (1. tun) _____ mir leid, dass ich mich so lange nicht gemeldet (2. haben) _____ . Ich hatte in den letzten Wochen viel zu tun. Aber jetzt (3. sein) _____ ja endlich Weihnachtsferien. Chillen und nichts tun den ganzen Tag!!! Cool, dass du zu Silvester (4. kommen) _____ und mit uns (5. feiern) _____ !!! Ich (6. erzählen) _____ dir mal, wie das bei uns so (7. ablaufen) _____ . Zu Silvester (8. essen) _____ wir jedes Jahr etwas anderes. Ich (9. mögen) ______ gern Käsefondue oder Raclette. Wir machen ein Spiel zu unseren guten Vorsätzen. Das mag meine Mutter immer spielen. Diese Vorsätze habe ich für nächstes Jahr: ich (10. wollen) _____ netter zu meiner Schwester sein und mich beim Judo besser konzentrieren.

Aufgabe 5

Der, die oder das:

1. _____ Silvester

2. _____ Jahr

3. _____ Kirchenglocke

4. _____ Lieblingsfest

5. _____ Sport

6. _____ Schnee

7. _____ Glas

8. _____ Orangensaft

9. _____ Feuerwerk

10. _____ Sekt

Aufgabe 6

Übersetze N-D:

1. Die Weihnachtskugeln glimmen, glanzen = _____ .

2. Habt ihr das gleiche Geschenk gekauft? Das ist grappig = _____ .

3. Er ist krank, er muss sich gut uitrusten = _____ .

4. Der bekannteste taaitaai = _____ kommt aus Nürnberg.

5. Auf meinem verlanglijstje = _____ steht ein neuer Laptop.

6. Am Heiligabend ist pakjesavond = _____ .

7. Packt eure Sachen, dann kann die Reise beginnen, van start gaan = _____ .

8. Dieselautos haben einfach keine toekomst = _____ .

9. Gib mir bitte mal die blikje = _____ mit den Keksen!

10. Möchtest du ein koekje = _____ zum Kaffee?

Aufgabe 7

Übersetze D-N:

1. An Weihnachten = _____ feiert man die Geburt von Jesus Christus.

2. Am Rosenmontag = _____ gibt es viele Karnevalsumzüge.

3. Marco und Nelin heiraten. Morgen ist ihre Hochzeit = _____ .

4. Benedikt feiert morgen seinen 16. Geburtstag = _____ .

5. An Heiligabend bringt das Christkind = _____ die Geschenke.

6. Muslime feiern mit dem Zuckerfest = _____ das Ende des Ramadan.

7. Zu Silvester = _____ zünden viele Menschen Feuerwerk an.

8. Den 1. Januar nennt man Neujahrstag = ______ .

9. Heiligabend = _____ ist am 24. Dezember.

10. An einem Feiertag = _____ haben Kinder schulfrei.

Aufgabe 8

Ergänze den richtigen Fall:

1. Ich habe gute Vorsätze für d__ nächste Jahr (o).

2. Wir lesen d__ Weihnachtsgeschichte (v).

3. Wir feiern zusammen mit d__ ganzen Familie (v).

4. Wir ziehen Lose und kaufen für diese Person ein__ Geschenk (o).

5. Ich backe ein__ Geburtstagstorte (v).

6. Mein__ Vater (m) will mehr Sport machen und abnehmen.

7. Um Punkt zwölf stoßen wir auf d__ neue Jahr (o) an.

8. Wir essen erst nach d__ Bescherung (v).

9. Ich feiere mein__ Geburtstag (m) jedes Jahr.

10. Wir räumen d__ Haus (o) auf und putzen.

Aufgabe 9

Übersetze N-D:

1. tot - _____

2. voor - _____

3. zonder - _____

4. na, naar - _____

5. uit - _____

6. tegen - _____

7. met - _____

8. door - _____

9. sinds - _____

10. bij - _____

Aufgabe 10

Ergänze das Reflexivpronomen im dritten oder vierten Fall:

1. ich wasche _____

2. er/sie/es wäscht _____

3. ihr wascht _____

4. du wäschst _____

5. wir waschen _____

6. ich wasche _____ die Hände

7. du wäschst _____ die Hände

8. er/sie/es wäscht _____ die Hände

9. ihr wascht _____ die Hände

10. wir waschen _____ die Hände

Aufgabe 11

Ergänze:

1. Ohne (hem) _____ feiern wir nicht gern Ostern.

2. Ich verstecke am Ostersonntag immer Ostereier für (hen) _____ .

3. Bei (hem) _____ gibt es immer viel zu trinken!

4. Der Kuchen ist für (jullie) _____ .

5. Wir gehen mit (hen) _____ nach Köln.

6. Wollen sie mit (hen) _____ Weihnachten feiern?

7. Ich will zuerst die Familie besuchen und dann komme ich zu (jullie) _____ .

8. Hat sie diese DVD von (jou) _____ bekommen?

9. Er lernt Englisch mit (jou) _____ .

10. Zu (ons) _____ kommt immer der Nikolaus.

.

Aufgabe 12

Welches Wort ist weiblich?

1. Wetter - Unterschied - Tierheim - Insel - Fluss

2. Öl - Gurke - Märchen - Flughafen - Frühstück

3. Obst - Fechten - Buch - Klettern - Freundschaft

4. Lehrer - Schloss - Farbe - Rabatt - Einwohner

5. Bühne - Abenteuer - Urlaub - Stau - Heft

6. Salz - Handy - Eintritt - Tisch - Katze

7. Schlüssel - Bundesland - Hausaufgabe - Stift - Kino

8. Geschichte - Wettkampf - Fuß - Wald - Kopf

9. Meer - Leuchtturm - Fahrrad - Ferien - Kurs

10. Ausland - Butter - Spaß - Platz - Einzelkind

willembunnik@gmail.com

© 2019 - W. Bunnik