Loading

RETAIL DESTINATION ALLIANCE Von der Location zur destination

DIE HERAUSFORDERUNG

DER RETAILSEKTOR IST IM UMBRUCH

Mein Haus, mein Auto … Das war gestern. Heute identifizieren sich viele Menschen vor allem über Erlebnisse. Die Lust am gemeinschaftlichen Erlebnis wird der Handel in Zukunft noch stärker bedienen müssen: online wie offline. Welche technologischen Lösungen gibt es für Shopping-Destinationen? Und: Wie lassen sich diese erfolgreich umsetzen?

Zahlreiche Bestandsimmobilien stecken im Sanierungsstau, brauchen ein Facelift, eine neue Idee oder eine neue Ausrichtung. Wie können Investoren und Betreiber die Zukunft ihrer Assets sichern?

NEUE TRENDS

FÜR DIE DESTINATIONEN VON MORGEN

The „trend is your friend“ – diese alte Börsenweisheit hilft auch im Retail-Business weiter: Von Trends und Entwicklungen profitiert, wer diese genau beobachtet und ihre Bedeutung für die eigenen Zielgruppen kennt. Im nächsten Schritt geht es darum, Handlungsoptionen und Maßnahmen abzuleiten. Investoren und Betreiber von Einkaufszentren können sich beispielsweise folgende Trends zunutze machen und multifunktionale Konzepte schaffen.

Clicks and Bricks

Die Customer Journey besteht aus kombinierten Online- und Offline-Kontakten, -Aktionen und -Prozessen. Aus ihnen setzt sich für den Kunden das Gesamt-Erlebnis wie ein Mosaik zusammen. Erst eine ausbalancierte Zusammenstellung aller Komponenten führt zum gewünschten Erfolg: das Beste aus den jeweiligen Welten.

ShoppingTainment

Der Anteil an Shopping-Flächen für Gesundheit, Sport und Entertainment sowie der Umsatz mit diesen Themen nehmen immer mehr zu. Einkaufszentren werden zu Lifestyle- und Freizeit-Hubs: Orte zum Arbeiten, zum Essen, für Treffen mit Freunden. Orte, an denen man gerne Zeit verbringt.

ImmoTail

Mischnutzungskonzepte gewinnen an Bedeutung. Auch die Retail-Immobilie nimmt künftig eine wichtige Rolle bei der Schaffung von neuem urbanem Wohnraum, New-Work-Konzepten und Freizeitangeboten ein. Durchdachte Mixed-Use-Konzepte schaffen Synergien für Besucher und Investoren.

DIE IDEE

EINE EXPERTEN-ALLIANZ FÜR IHR PROJEKT

Neue Projekte benötigen ein überzeugendes Konzept, das Shopping, Entertainment und Freizeit-Erlebnis kombiniert und sich klar vom Wettbewerb absetzt. Frische Ideen und ein präziser Businessplan sind hier gefragt – für Zielgruppen, Investoren und Betreiber.

DIE RETAIL DESTINATION ALLIANCE

Um renditestarke und multifunktionale Orte mit substanziellem Mehrwert für ihre Kunden zu schaffen, verknüpfen die Partnerfirmen der Retail Destination Alliance (RDA) ihre komplementären Kenntnisse, Netzwerke und ihre Kreativität.

Dabei liegt der Schwerpunkt der RDA insbesondere darin, die Weiterentwicklung von Handelsimmobilien zu innovativen, kommerziell optimierten, erlebnisorientierten Shopping- und Lifestyle-Centern zu begleiten.

DIE LÖSUNG

VON DER RETAIL-IMMOBILIE ZUM LIFESTYLE HUB

Jede Immobilienentwicklung braucht eine der spezifischen Marktsituation angepasste Lösung. In Vorgesprächen erörtern wir mit Ihnen den Kontext und die Prioritäten des Projekts. Um einen nachhaltigen Vorgehensplan (Roadmap) für die gezielte Entwicklung einer profitablen Retail-Destination zu erarbeiten, bieten wir zwei bewährte Arbeitsmodule an:

1. Einführung: Potenzial-Assessment (ca. 3-4 Wochen)

3-Schritte-Programm - in Kurzform:

1: Kick-off-Workshop: Bestandsaufnahme, Markt- und Strategie-Besprechung – mit einer Gruppe von internen und RDA-Experten

2: RDA-Assessment und Ideenentwicklung: Ausarbeitung von Lösungsszenarien, Kooperationsideen, Differenzierungs- und Entwicklungskonzepten

3: Workshop: Präsentation, Diskussion und Priorisierung einer Vielzahl von möglichen Entwicklungsoptionen, -elementen und/ oder -partnern. Gemeinsame Definition einer Entwicklungsvision und ihrer limitierenden und kritischen Faktoren.

2. Businessplan: Development Roadmap (ca. 3 Monate)

Die Grundlage für Ihre Investitionsentscheidung ist eine priorisierte Entwicklungs-Roadmap: Mit dieser erreichen Sie eine verbesserte Marktpositionierung, steigern Ihre Profite und federn Risiken ab.

Basierend auf einem Potenzial-Assessment und einer ersten Entwicklungsvision erstellen wir für Sie ein spezifisches Entwicklungskonzept, Umsetzungspläne und einen Business Case. Damit erhalten Sie eine fundierte Strategie, die Ihr Asset nachhaltig in die Zukunft führt.

WIR SIND RDA - DIE RETAIL DESTINATION ALLIANCE

Unser Netzwerk macht aus (Shopping-)Erlebnissen optimale Ergebnisse

Als führendes europäisches Beratungs-, Planungs- und Projektmanagementunternehmen begleitet Drees & Sommer Bauherren und Investoren seit fast 50 Jahren in allen Fragen rund um Immobilien und Infrastruktur – analog und digital. Alle Leistungen erbringt das partnergeführte Unternehmen unter der Prämisse, Ökonomie und Ökologie zu vereinen.

Drees & Sommer | Ludwig-Erhard-Straße 1 | D-20459 Hamburg

Tel. +49 40 514944-0 | retail@dreso.com

Die SD Group entwickelt seit über 20 Jahren innovative Konzepte, die Retail-Destinationen intelligent mit Themen wie Recreation, Sports, Entertainment und Edutainment, Wellness und Health sowie Hospitality verbinden. Dabei spielen Standort, Markt, Trends und ZielgruppenWünsche eine entscheidende Rolle für den nachhaltigen Projekterfolg.

SD consulting services | Invalidenstraße 7 | D-10115 Berlin

Tel. +49 30 890908 50 | office@sd-group.de

Maxmakers hat sich auf die Businessplanung und Optimierung von Mischnutzungs-, Retail- und Freizeit-Destinationen spezialisiert. Mit langjähriger Erfahrung, Know-how und einem umfassenden Branchen-Netzwerk an Partnern und Experten entwickeln wir Shopping- und Erlebniswelten von morgen.

Maxmakers AG | Dufourstraße 147 | CH-8008 Zürich

Tel. +41 44 387-1008 | retail@maxmakers.com