Loading

Was uns beschäftigt Aus der Leitung der FEG Schweiz

Sabine Jäggi Leitung Kinder FEG Schweiz sabine.jaeggi@feg.ch
  • ... denkt darüber nach, wie wir als Gemeinden Beziehungen zu den Kindern und von Kindern untereinander auch dann fördern können, wenn wir uns nicht (so oft) sehen können.
  • ... arbeitet an den Vorbereitungen für die Kinder-Hauptleitertage im März und hofft, dass wir uns dann live austauschen und ermutigen können. Und für den Kidsträff im Prisma an einer neuen Serie.
  • ... freut sich über Begegnungen, die neue Horizonte eröffnen und andersartige Lebenswelten, Farben, Sprachen, Erlebnisse vermitteln.
  • ... fragt sich, was all die wunderbaren Kinder, die sie kennt, in den nächsten Jahren entdecken, bewegen und weiterentwickeln werden als Jüngerinnen und Jünger von Jesus.
  • ... hört zurzeit die Songs, mit denen wir als The Gospel Collective Chor so gerne wieder miteinander Power und Freude von Jesus teilen und weiter möchten!
  • ... ist regelmässig in den Bergen, im Wasser und in der Natur anzutreffen.

Was uns als Leitung FEG Schweiz (LFS) beschäftigt

Mittlerweile finden die meisten Sitzungen der Leitung FEG Schweiz (LFS) Hybrid statt. So auch die 661. Sitzung am 18. November 2020. Ein Teil der Sitzung nahm die Thematik Corona Krise ein. Wie gehen wir als Gemeinde mit all den Massnahmen um? Ueli Maurer, Bundesrat SVP, hat am 19.11.2020 gesagt: «Umso disziplinierter wir die Massnahmen einhalten, desto schneller können wir sie abbauen. Wir brauchen Disziplin und haben uns anzupassen. Und Maske ist Maske. Das haben alle zu akzeptieren, ob es uns passt oder nicht. Punkt.» Dem gibt es nichts anzufügen. Die Corona Situation fordert von den Gemeinden eine hohe Flexibilität und Geduld. Bitte tragt Sorge zu euch, eurem Kräftehaushalt und dem Hoffnungsbarometer.

Die Pasko März 2020 musste leider ausfallen. Der Referent Thomas Härry hat seine Vorträge «Gemeinsame Entscheidungsfindung als geistlicher Weg» auf Video aufgenommen und sie können gut als Weiterbildung für die Gemeindeleitung genutzt werden. Das Forum an der Pasko haben wir digital durchgeführt. Ein Protokoll kann in der Geschäftsstelle bezogen werden. Nächstes Jahr startet ein neues Gemeindegründungsprojekt im Hafenquartier in Basel mit Roland Staub und seiner Familie. Diese Gründung verantwortet die FEG Basel und andere Gemeinden und Werke in Basel. Die Vision Schweiz hilft mit Beratung und Finanzierung. Das Schulungsweekend Newleaders für Leitungen im Jugendbereich fand eine sehr grosse Resonanz und hat viel ausgelöst. Über viele Jahre hat Mathis Sieber das Untilager mitgeprägt. Herzlichen Dank für diesen grossen Einsatz. Er gibt seine Aufgabe an Silas Wohler, Pastor FEG Dietlikon weiter. Im Sommer 21 wird der Geschäftsstellenleiter Raymond Schmid in Pension gehen. Wir suchen für diese Schlüsselposition eine Nachfolge. Gerne nehmen wir Bewerbungen entgegen.

Peter Schneeberger Vorsitzender FEG Schweiz, peter.schneeberger@feg.ch

Credits:

Erstellt mit einem Bild von geralt - "businessman consulting business"