Loading

Weltwirtschaft erholt sich langsam Update 16-09-2020

Covid-19 hat seinen Griff etwas gelockert

· Das Aufflammen der Infektionszahlen in den USA und Lateinamerika scheint den Höhepunkt hinter sich zu haben, während sich die zweite Welle in Europa und Asien in Grenzen hält.

Unterdessen setzt sich die wirtschaftliche Erholung langsam fort.

Die Regierungen unterstützen die Wirtschaft großzügig

· Die Unterstützungsmaßnahmen für Familien und Unternehmen werden mindestens bis Ende 2020 verlängert.

· Die europäischen Politiker erzielten eine historische Einigung über einen riesigen Europäischen Konjunkturfonds.

Die Unternehmensgewinne sind im zweiten Quartal stark zurückgegangen. Dennoch war der Rückgang geringer als erwartet.

Anlagestrategie wird etwas mutiger

· Die besser als erwarteten Unternehmensgewinne und die Erholung der Wirtschaft verringern die Wahrscheinlichkeit eines weiteren Rückgangs der Aktienkurse. Wir legen wieder etwas mehr in Aktien an. Im Anleiheteil legen wir etwas mehr in Unternehmensanleihen an und suchen nach Renditen in Staatsanleihen mit längeren Laufzeiten.

· Wir glauben weiterhin an die Branchen Medizintechnik, E-Commerce, Medien und Software.

Diese ohnehin schon beliebten Aktivitäten bekommen jetzt Rückenwind, weil Sie das Leben mit Covid-19 erträglich halten.

Neben dieser langfristigen Perspektive sind auch der Schutz und die Trends in den Finanzmärkten wichtig. Die Zusammensetzung Ihrer Geldanlage, konsultierbar in KBC Mobile und Touch, ist von Ihrer persönlichen Komfortzone abhängig.

Dirk Thiels, Senior Investmentstratege KBC Asset Management
Die Betriebsergebnisse des zweiten Quartals waren weniger schlecht als erwartet, und die Wirtschaft setzt ihre Erholung langsam fort. Wir legen etwas mehr in Aktien und Unternehmensanleihen an.

Die Redaktion endete am 02 September 2020. Dieses Dokument ist eine Veröffentlichung von KBC Asset Management NV (KBC AM). Die Informationen können unangekündigt geändert werden und bieten keine Garantie für die Zukunft. Dieses Dokument darf nicht - auch nicht teilweise - ohne die vorherige ausdrückliche und schriftliche Zustimmung von KBC AM reproduziert werden. Diese Informationen unterliegen dem belgischen Recht und der alleinigen Gerichtsbarkeit der belgischen Gerichte.