Loading

ADAC Oldtimer Rallye Fahrer: Ansgar Olberding | Fotos: Alexander Heil

5. Südoldenburger ADAC Oldtimer Rallye

Zum fünften Mal trafen sich 90 Oldtimer in Vechta und machten sich auf den Weg durchs schöne Oldenburger Münsterland. Ansgar Olberding (Fahrer), Anna-Lena Koslitzki (Beifahrerin) und Alexander Heil (Fotograf), fuhren in einer 44 Jahre alten Ente und offenen Verdeck die 120km lange Tour. Start war am 7. Mai um kurz nach neun und die schöne Strecke führte über Dinklage und Holdorf nach Dümmerlohausen, wo im Gasthaus Schomaker eine Mittagspause eingelegt wurde und Zeit war für Fachsimpeleien unter Oldtimerfans. Zurück ging es über Steinfeld und Brockdorf nach Vechta, wo ab 15:00 Uhr die ersten Fahrer mit ihren Autos eintrafen. Die rote Ente, die erst im letzten Jahr eine Reise zum Polarkreis unternommen hatte, lief wie am ersten Tag. Ein wunderbares Auto und toller Sympathieträger.

Unser Auto für die Rallye

Citroen 2CV

  • Baujahr: 1973
  • Leistung: 21 PS
  • Laufleistung: 37000 km
  • Original Zustand
  • Halter: Ansgar Olberding
Treffen des Fahrerfelds beim Autohaus Anders
Auf dem Weg zum Start
und los geht's tuuutut
kleine Pause...
Kontrollpunkt an der Schweger Mühle
Verfolger haben keine Chance ;)
Eine wunderbare Strecke durch den Landkreis
Mittagspause im Gasthaus Schomaker in Dümmerlohausen
Nach einem leckeren Essen gehts wieder los...
Ente vs. Pferd ;)
Viele schöne Autos
Kleine Pause bei Hoasenoahlers und Heidbössenfidi
tatütata die Feuerwehr...
alt trifft neu
letzte Prüfung
Am Ziel!
alle zurück in Vechta
Aus liebe zum Detail

Bis zum nächsten Jahr!

Fotos: Alexander Heil, www.alexander-heil.de

Ersatzteile für französische Oldtimer

www.franzose.de

Created By
Alexander Heil
Appreciate

Report Abuse

If you feel that this video content violates the Adobe Terms of Use, you may report this content by filling out this quick form.

To report a Copyright Violation, please follow Section 17 in the Terms of Use.