Hamamatsu shiho osugi

Hamamatsu
  • Ort in der Präfektur Shizuoka ,Japan
  • Fläche: 1.511,17㎢
  • Einwohner: circa 800.000
Geschichte
  • Burg Hamamatsu wurde vom Herrn Imagawa um 1500 entgestanden.
  • 1570 renovierte Ieyasu Tokugawa die Burg Hamamatsu.
  • 1572 brach Shingen Takeda in Hamamatsu ein. (Der Kampf Mikatagahara) Die Heer von Ieyasu verlor den Kampf.
  • 1586 zog Ieyasu in die Burg Sunpu.
  • Hamamatsu blühte während der Edo-Periode unter einer Reihe von Daimyō als einer Burgstatd und als einer Poststadt auf dem Tōkaidō.
  • 1871 wurde Hamamatsu bei der Abschaffung der Lehen der Feudalzeit die Präfektur.
  • 1876 wurde Hamamatsu abgeschafft und in die Präfektur Shizuoka eingegliedert.
  • 1911 wurde Hamamatsu kreifreie Stadt.
Tourisums

der Hamana See

  • Muschelsammeln
  • Wassersport ( Boot, Jacht usw.)

Die Ryūgashi Höle

Das Hamamatsu Instrumental Museum

Das Hamamatsu Fest ( das Drachen Fest)

  • Ab 3. Mai bis 5. Mai.
Spezialitäten

Made with Adobe Slate

Make your words and images move.

Get Slate

Report Abuse

If you feel that this video content violates the Adobe Terms of Use, you may report this content by filling out this quick form.

To report a Copyright Violation, please follow Section 17 in the Terms of Use.