Loading

Der Alpensalon Co-kreative Auszeit für achtsame Menschen und Organisationen

Co.Working | Co.Healing | Junitermine

Es wird Sommer, die Natur explodiert und der Alpensalon ruft ins Grüne: Wer Lust hat, seinen Laptop unter den Arm zu klemmen und für ein oder zwei Tage das Büro im Wald aufzuschlagen, dem sei die Co.Workation am 11./12.6. im Projekt Draussen (20km südlich Münchens) ans Herz gelegt.

Und rund um die kürzeste Nacht, laden wir mit #Into.The.Wild (23.-25. Juni) zu einem 12h-Solo in die Berge - einem uralten Übergangsritual der Menschheit, um im Spiegel der Natur zu klären, wozu das Leben einen gerade aufruft.

Die Welt, die wir uns wünschen, wird nur lebendig, wenn wir sie gestalten. Dazu braucht es Begegnungsorte zum Innehalten, Inspirieren und gemeinsam Ideen schmieden.

Der Alpensalon schafft einen Raum, der das innovative Potential von Gruppen für neue Denk-, Fühl- und Handlungsspielräume entfaltet.

Der spannende Menschen verbindet, die sich kraftvoll in der Welt bewegen möchten und den Salon mit ihren Erfahrungen, mutigen Fragen, und Weisheit füllen...

Der eine tiefere Menschlichkeit wiederbelebt und das persönliche Wachstum beflügelt, das mit jedem gesellschaftlichen oder organisationalem Wandel einhergehen muss.

Als gute Gastgeber setzen wir den Rahmen, der in wechselnder Zusammensetzung, Dynamik und Methodik durch den Salon führt und zum Reflektieren, Entdecken und Co-Kreieren einlädt.

Save the Dates

ALPENSALON #Loveship | 1.-3. Mai (auch tageweise) im Mesnerhof. Gemeinsam mit Hanjo Achatzi, Verena Schuler und Joscha Lautner. Infos und Anmeldung an alpensalon@gmail.com.

Co.Workation | 11.-12. Juni, Projekt Draussen (Schäftlarn). Laptop unter'n Arm geklemmt und auf ins Waldbüro für 1-2 Tage: Eine gesellige Stube, ein fokussiertes Kaminzimmer, gute Gesellschaft und gute Luft warten auf euch. Anmeldung.

Alpensalon #Into.The.Wild | 23.-25. Juni (Tirol). Lebensthemen/-übergänge im Spiegel der Natur. Eine Edition für alle, die klären möchten, wozu das Leben sie aufruft, und die neugierig sind, in einem 12h-Solo ihre innere Weisheit zu erkunden. Gemeinsam mit Jasmin Limpächer. Anmeldung.

Solopreneur-Salon | 7.-10. Juli (Allgäu). 12 Menschen, 8 Wochen, 1 Reise: Gemeinsam die eigenen Sehnsüchte und Potentiale bewusst und nach außen sichtbar machen. #Jamsession für Deine Marke. Mit Christine Berliner. Mehr Info.

15 TOASTS TO DEATH, Freitags, den 13. (13.9.2019, 13.12.2019). Alpensalon meets Story-Teller. 15 Menschen und ihre Geschichten rund um die "dark side of life". Gemeinsam mit Katrin Frische.

ALPENSALON #IM ENTSTEHEN, 28.-30. September (Tirol), Gemeinsam mit Uli Schoop , Jonas Geißler und Christina Lieb.

# Co-Creation

"Der Alpensalon war der Moment in der Entwicklung des Impact Hubs, in dem echte Verantwortungsübernahme durch die Community spürbar wurde und ich ein Stück loslassen konnte. Den Teilnehmern, mit denen ich dort Utopien für den Impact Hub geschmiedet habe, fühle ich mich bis heute tiefer verbunden."

Joscha Lautner, Gründer Impact Hub München, Teilnehmer Impact Hub-Edition.

# Leadership

"Gesellschaftliche Innovation braucht Räume wie den Alpensalon, in denen offener Dialog stattfindet, Selbstwirksamkeit erprobt und Zusammenarbeit neu gedacht werden kann."

Anne Dörner, Gründungsberaterin, Co-Gastgeberin Emotional Leadership-Edition.

# Dialog

"Im Circle, einer so einfachen und schönen Form der Kommunikation, habe ich erfahren wie wertvoll es ist, in Ruhe nacheinander zu sprechen und dem Gesagten einfach nur bewusst zuzuhören. Wenn man sich befreit von feststehenden Zielen, ist jeder Austausch, besonders der mit sich selbst, ein großer Gewinn."

Thorsten Bühner, Stratege für Digitales, Teilnehmer Impact Hub-Edition.

# Natur

"Wow, wie Miriam den Raum öffnet, in dem so viel Inspirierendes, Kräftigendes und Heilendes stattfindet! Neben dem Miteinander-Lernen, den intensiven Begegnungen, ist für mich vor allem das Innehalten in der Natur wertvoll. Impulse aus der Stille entstehen zu lassen, tat gut und hat Antworten auf lang gestellte Fragen gebracht!"

Verena Schuler, Senior Managerin Eberhard von Kuenheim Stiftung, Teilnehmerin Ladies Edition.

#Transformation

Ich habe den tiefen Wunsch zu einer lebendigen Gesellschaft und Wirtschaft beizutragen, mit Menschen, die sich frei und bewusst in der Welt bewegen und von dort nachhaltig wirken. Wo Unternehmen Orte sind, die Sinn stiften. Wo das ganze Potential von Herz, Geist und Verstand eingeladen ist, um der Komplexität und Schnelligkeit unserer Zeit Stand zu halten - und weil es glücklich macht!

Der Alpensalon schafft dafür einen Begegnungsort in bezaubernder Natur. Ein Ort, der neben Impulsen rund um Selbst-und Zukunftskompetenzen vor allem das Potential für gesunde, sinnstiftende Formen des Lebens und Zusammenarbeitens entfaltet.

Miriam Wolf, Initiatorin und Gastgeberin des Alpensalons

Kontakt

Miriam Wolf Strategie- und Prozessbegleiterin für werteorientierte Menschen und Unternehmen, alpensalon@gmail.com, 0176 6288190

Created By
Katrin Frische, www.frische-biografien.de. V.i.S.d.P. Miriam Wolf
Appreciate

Credits:

 www.anne-kaiser.com www.oeland.eu

Report Abuse

If you feel that this video content violates the Adobe Terms of Use, you may report this content by filling out this quick form.

To report a copyright violation, please follow the DMCA section in the Terms of Use.