Loading

Einfach filmen Wie Sie selber gute Filme für Social Media machen. Wir zeigen es Ihnen.

Eine Seminar- und Vortragsreihe für Unternehmen, Verbände und Institutionen

von Heidrun Köhlert und Dr. Karin Steinhage

Die Idee, Ihren nächsten Film einfach selber zu machen, liegt auf der Hand. Sie als Unternehmen oder als Selbständige kennen sich auf Ihrem Arbeitsfeld bestens aus. Mit Ihrem Smartphone in der Tasche haben Sie bzw. Ihre Mitarbeiter auch meist schon eine leistungsfähige Kamera zur Hand. Und: Smarte, glaubwürdige Filme mit Inhalten, die Ihre Zielgruppe wirklich interessieren, haben Hochkonjunktur.

Diese Art der Filmproduktion setzt neue Impulse:

Selbstgefilmte Impressionen über Ihre Projekte oder Ihre Arbeitgeberwelt sind - wenn sie gut gemacht sind - authentisch und vermitteln eine Glaubwürdigkeit, die allein in Texten oder Fotos nicht in diesem Maße spür- und sichtbar wird. So ist es naheliegend, dass immer häufiger Mitarbeiter zu "Bewegtbild-Botschaftern" ihres Arbeitgebers werden: Sie produzieren mit Smartphones bewegte Bilder z.B. über Projekte, Messen oder aus ihrem Arbeitsalltag. Im Idealfall sind solche Filme hoch wirksam, wenn es um Verbreitung und Vermarktung Ihrer Unternehmensbotschaften geht.

Unser Angebot

Was macht einen Film professionell?

Wir vermitteln Ihnen die nötigen Grundlagen, mit denen Sie bzw. Ihre Mitarbeiter zu erfolgreichen Bewegtbild-Botschaftern Ihres Unternehmens werden. Unser Focus liegt dabei auf dem Produzieren von einfachen Filmen für Ihren Social-Web-Auftritt - mit vielen alltagstauglichen und zeitsparenden Tipps und Tricks.

Die "einfach filmen" Bausteine

einfach filmen Vorträge

einfach filmen Seminare

einfach filmen Inhouse-Seminare

einfach filmen Profi-Support - tageweise Coaching zu Produktion-Steps Ihrer Wahl

Details zu den einfach filmen Angeboten finden Sie per Klick auf den jeweiligen Button.

Die Macherinnen

Unsere Mission

Wir sind Filmemacherinnen aus Leidenschaft. Auch nach vielen Berufsjahren lieben wir die Herausforderung, bei jedem Filmprojekt die vielen verschiedenen Ebenen wie Ideenfindung, Recherchen, Storytelling, Organisation, Teamwork, Bildgestaltung, Sprache, Musik, Menschenführung, Technik etc., zu meistern. Es macht uns viel Freude, wenn wir Ihnen neben Know-how ein Stück von dieser Faszination der Filmarbeit vermitteln können.

Heidrun Köhlert befasst sich seit Jahren intensiv mit dem Thema Authentizität im Film

HEIDRUN KÖHLERT arbeitet u.a. für Sat.1, RTL, ProSieben und für das ZDF. Die Fern­sehjournalistin ist seit 21 Jahren Geschäftsführerin der KS MEDIA Produktions-gesellschaft für Film & Content mbH. Ihr Kern­geschäft ist heute die Produktion von authen­tischen Unternehmensfilmen & Image­repor­tagen. Für ihren Film über die „Einrichtung Erlenbusch“ erhielt sie den internationalen Film­preis „intermedia-globe“ in Silber. Ihre Erfahrun­gen und Erlebnisse mit über 1.000 Filmen und Re­por­tagen gibt sie nun in Vorträgen und Seminaren weiter

Karin Steinhage ist leidenschaftliche Fotografin und brennt für das Thema Multimedia-Storytelling

DR. KARIN STEINHAGE arbeitet als Konzeptionerin und Filmemacherin in Hamburg. Als Wissenschafts-Journalistin realisierte sie zahlreiche internationale GEO-TV-Dokumen­ta­tionen, arbeitete u.a. für arte, ZDF, SWR und NDR und unter­richtete an der renommierten Filmakademie Baden-Württemberg "Wissenschafts- und Wirtschaftsfilm". Mit ihrer Firma Inspirative ONE realisiert sie Multimedia-Produktionen, Image-& Infotainmentfilme, Web- & Mobile-Projekte und unterstützt Unternehmen mit kreativer Mar­ke­ting­beratung sowie maßgeschneiderten Workshops. Karin Steinhage wurde mit dem deutschen Wirtschafts­film­preis ausgezeichnet.

Inhaltlich Verantwortliche gemäß § 55 Abs. 2 RStV / Copyright

Heidrun Köhlert, KS MEDIA Produktionsgesellschaft für Film & Content mbH, Wieckstraße 33, 22527 Hamburg, office[at]ksmediacontent.de

und Dr. Karin Steinhage, Inspirative ONE, Lübecker Str. 15a, 23669 Timmendorfer Strand, k.steinhage(at)inspirative.de

Created By
Dr. Karin Steinhage
Appreciate

Credits:

Smartphone photo by Shutterstock Photo K. Steinhage by Heidi Back

Report Abuse

If you feel that this video content violates the Adobe Terms of Use, you may report this content by filling out this quick form.

To report a Copyright Violation, please follow Section 17 in the Terms of Use.