Loading

Feel Good Food Einfach lecker und gesund essen!

Gesund essen ist so einfach!

Auch mit Wenigen Zutaten und wenig Zeit kann man sich gesund ernähren. In jedem Supermarkt erhält man Lebensmittel, die Gesund sind und nicht zu sehr auf den Geldbeutel gehen.

Du kennts das - keine Zeit, keine Lust, keine Idee. Gesund soll es sein, aber es fehlt die Inspiration. Deshalb gebe ich dir diese 6 leckeren Rezepte an die Hand! Die sind nicht schwer zu kochen und enthalten nur Zutaten, die es in jedem gut sortierten Supermarkt gibt. Die Gerichte sind vegetarisch/vegan, außer eins. Das ist ziemlich fleischlastig und braucht ein bisschen Zeit und Liebe in der Herstellung. Dafür schmeckt es dann umso himmlischer!

Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim kochen und genießen!

xoxo, Lou

Inhalt

Hello Sunshine - Overnight Oats mit Apfel und Karotte
Warm Friend - Couscous mit Feigen und Aprikosenmus
Super Bowl - Wärmende Suppe mit gutem Gemüse
Vegan Love - Buchweizensalat mit Avocado
Bloss keinen Stress - Brownie ohne Mehl, kaum Zucker, ohne Reue!
Auf dem Sonnendach - Ananas Colada mit Kurkuma

Hello Sunshine

Wer morgens schnell in die Gänge kommen will, trifft mit diesem leckeren Frühstück genau die richtige Wahl. Es macht sich über Nacht quasi von selbst und gibt am Morgen ganz viel Energie für den Tag.

Ergibt eine Portion

1 Karotte | 1 kleiner Apfel | 50 g Haferflocken | 100 ml Milch | 3 EL Joghurt

Die Karotte und den Apfel grob raspeln und mit den Haferflocken, der Milch und dem Joghurt vermengen.

Über Nacht im Kühlschrank stehen lassen und Morgens kannst du dann noch im Halbschlaf lecker Frühstück genießen.

warm Friend

Ein lauwarmes Frühstück füllt den Magen auf angenehme Weise und macht lange satt. Perfekt für Alle, die Morgens so richtig loslegen wollen.

Ergibt eine Portion

70 g Couscous | 200 ml Milch oder Wasser | 4 getrocknete Aprikosen | 1 frische Feige | etwas Zimt

Aprikosen in etwas Wasser über Nacht einweichen lassen. Morgens mit dem Stab- mixer zu einer sämigen Creme verarbeiten.

Milch oder Wasser aufkochen, Couscous hinzu geben, mit Zimt verfeinern und 10 Minuten stehen lassen.

Couscous mit Aprikosen-Creme garnieren, die Feige klein schneiden, dazu geben. Der Kickstarter am Morgen ist jetzt startklar.

Super Bowl

EINE SCHÜSSEL DIE VOR KRAFT UND ENERGIE NUR SO STROTZT. ZUGEGEBENER MAßEN DAUERTS EIN BISSCHEN BIS SIE FERTIG IST, ABER DAFÜR SCHMECKT SIE ZUM VERRÜCKTWERDEN GUT.

Ergibt 2 -3 Portionen

Knochenbrühe

2 Kilo Rinderknochen | 1 Bund Suppengrün | 1 TL Zimt | 1 TL Pimentkörner | 3 Lorbeerblätter

Die Knochenbrühe ist sehr einfach gemacht. Sie braucht lediglich ein bisschen Zeit und Liebe. Dieses Rezept ergibt ca. 3 Liter Brühe, die man super einfrieren und nach Bedarf für viele Arten von Suppe nutzen kann.

Wasche die Knochen kurz ab und breite sie auf einem Backblech aus. Röste sie bei 220 Grad Ober- Unterhitze an, bis sie schön braun sind.

Gebe etwas Öl in einen großen Topf und brate dort das etwas zerkleinerte Suppengemüse an. Gebe die Knochen, den Zimt, die Pimentkörner und Lorbeerblätter hinzu und röste auch dieses nochmal kräftig durch. Fülle danach den Topf mit 5-6 Liter Wasser auf. Lasse das ganze einmal aufkochen und dann mindestens 12 Stunden bei kleiner Flamme vor sich hin köcheln. Je länger desto besser.

Seie die Knochen und das Gemüse ab, fange die Grühe in einer großen Schüssel auf. Friere ein, was du nicht sofort benötigst.

Für die Superbowl schneidest du die Karotten, den Ingwer und die Zwiebeln klein und brätst alles in einer Pfanne mit etwas Öl schön an. Füge das Hackfleisch hinzu und brate es mit.

Koche die Knochenbrühe kurz auf, füge Kokosmilch hinzu. Lasse beides 1-2 Minuten köcheln. Gebe das Hackfleisch und Gemüse hinzu, würze kräftig nach deinem Geschmack mit Salz, Pfeffer und Kurkuma und fertig ist deine Superbowl.

Vegan love

Buchweizen liefern hochwertiges Eiweiß und senken den Blutzuckerspiegel. Sie stecken voller Vitalstoffe und können helfen, den Cholesterinspiegel zu senken. Dieser Buchweizensalat sättigt lange und ist schnell gemacht.

Ergibt eine ordentliche Portion

100 g Buchweizen | 1 Karotte | 1 kleine rote Zwiebel | 1 Zehe Knoblauch | 2 EL Olivenöl | 7 Cocktailtomaten | 1 Avocado | 4 EL Zitronensaft | Salatgemüse und Kräuter nach Belieben | Salz & Pfeffer

Buchweizen in Salzwasser aufkochen und ca. 10 Minuten sanft köcheln. Anschließend abgießen und ausdampfen lassen.

Zwiebel, Knoblauch und die Karotten klein schneiden und ein paar Minuten in einer Pfanne mit etwas Olivenöl braten. Das muss man nicht, schmeckt aber total gut.

Kräuter waschen und hacken, Tomaten klein schneiden, Avocado würfeln und alles zusammen zu den Buchweizen geben. Vermischen, Olivenöl und Zitronensaft hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Bloss keinen stress

Damit dieser Brownie kein schlechtes Gewissen auslöst, ist er zwar voller leckerer Schokolade, aber dafür ohne Mehl, zuckerarm und versteckt noch heimlich ein paar gesunde Superfoods. Er is sogar vegan! Man glaubt es nicht!

Ergibt 4 Brownies

100 g sehr dunkle Schockolade | 1 Avocado | 60 g Birkenzucker | 1 Vanilleschote | 2 EL Chia Samen | 50 g Kakao zum backen | 30 g gemahlene Mandeln | 1 Prise Salz

Backofen auf 180 Grad vorheizen. Chiasamen und 4 EL Wasser miteinander vermischen und kurz aufquellen lassen.

Avocado, Zucker und Vanilleschote (ausgekratzt natürlich) mit einem Stabmixer fein pürieren. Schokolade schmelzen und mit den Chia-Samen zur Avocadocreme hinzufügen. Ordentlich verrühren.

Backform (20x20 cm) mit Backpapier auslegen, Teig einfüllen und ca. 25-30 Minuten backen.

Auf dem sonnendach

Man kann so viel schöner in den Tag starten, wenn man neben seinem Kaffee noch eine ordentliche Vitaminbombe trinkt. Und dieses seidig süße Träumchen, versüßt dir den Tag um ein Vielfaches.

Ergibt 2 Gläser

200 g Ananas | 3 Orangen | 1/2 Dose Kokosmilch | 3 Stück Kurkuma | Eiswürfel

Orangen auspressen, Kurkuma schälen. Alle Zutaten mit dem Pürierstab durchmixen und mit Crushed Ice genießen!

ich wünsche dir ganz viel freude beim kochen und genießen.

Gefallen dir die Rezepte und du würdest sie dir gerne auf dein Handy oder Tablet laden? Diese Sammlung gibt es auch als Ebook.

Mehr leckere Rezepte findest du in der Kategorie Kochen und Backen auf www.happyserendipity.com

xoxo, deine Lou

Report Abuse

If you feel that this video content violates the Adobe Terms of Use, you may report this content by filling out this quick form.

To report a Copyright Violation, please follow Section 17 in the Terms of Use.