Herbst-Puffer Schritt für schritt

Alles fängt natürlich mit Kartoffeln an.

Zuerst müssen sie geschält werden ...

... und zwar alle.

Dann müsst ihr sie grob reiben ...

... natürlich alle.

Weiter geht es mit einem Sellerie ...

... den ihr auch schälen müsst ...

... und grob reiben müsst.

Als nächstes braucht ihr eine Karotte, auch die muss natürlich geschält ...

... und grob gerieben werden.

Das Ganze in einer Schüssel mischen.

Jetzt braucht ihr ein Ei.

Paprika, Salz, Pfeffer und Muskat.

Mit der Gabel verquirlen.

Unter das geriebene Gemüse in der Schüssel mischen.

In einer Pfanne mit etwas Öl Pfeffer formen und ausbacken.

Ihr könnt die Puffer so wie sind essen, eine schnelle Joguhrtsoße dazu machen oder sie mit einer Kürbissuppe genießen.

Credits:

jo-der-koch.de

Made with Adobe Slate

Make your words and images move.

Get Slate

Report Abuse

If you feel that this video content violates the Adobe Terms of Use, you may report this content by filling out this quick form.

To report a Copyright Violation, please follow Section 17 in the Terms of Use.