Loading

HAVO 3 K 5 L 5

Das Germatikspiel

Aufgabe 1

Ergänze im Präteritum:

1. Wir (sein) _____ alle sehr musikalisch.

2. Ihr (sein) _____ ein gutes Team!

3. Er (werden) _____ 17 Jahre alt.

4. (sein) _____ ihr schon mal in der Alten Oper in Frankfurt?

5. Wo (werden) _____ Anne Frank geboren?

6. (werden) _____ ihr als Backgroundsänger gut bezahlt?

7. (sein) _____ du ein Fan von klassischer Musik?

8. Die beiden Künstler (sein) _____ verheiratet.

9. (werden) _____ du schon mal zu einer Vernissage eingeladen?

10. Meine Eltern (haben) _____ früher einen Plattenspieler.

Aufgabe 2

Ergänze

bitten • trotzdem • gruselig • geeignet • Anfänger • gelingen • Zeitschrift • Fortgeschrittene • Bilderbuch • schrecklich • Umfrage • Unterricht (es bleiben 2 übrig)

1. Ich lese keine Horrorgeschichten. Sie sind zu _____ .

2. Wann findet der _____ statt? – Er findet montags von halb sieben bis acht statt.

3. Laut einer _____ lesen Kinder mehr, wenn ihnen Eltern oft vorlesen.

4. Simon ist für den Beruf Moderator _____ . Er ist sympathisch und humorvoll.

5. Wer etwas noch nie gemacht hat, ist ein _____ .

6. Wenn wir viel üben, dann können wir das schaffen. Das wird uns _____ !

7. Wir _____ euch, ruhig zu sein! Niemand kann den Autor verstehen.

8. Er läuft ganz schnell in die Schule. _____ kommt er zu spät.

9. Gestern hat der Blitz in das Zelt eingeschlagen. Das war _____ .

10. Meine kleine Schwester sieht sich gern die Bilder in ihrem _____ an.

Aufgabe 3

Ergänze:

Blick • Woche • Buffet • Arbeit • Kochen • Eintritt • Stress • Mal • Wochenende • Wechsel

Was ist abends los in Frankfurt am Main?

Nach der 1. _____ ist es am schönsten, einfach mal zu entspannen und den ganzen 2. _____ hinter sich zu lassen. GIBSON ist ein Live-Musik-Club, wie es ihn so in Deutschland kein zweites 3. _____ gibt. Unter der 4. _____ gibt es Konzerte, am 5. _____ bringen international renommierte DJs den Club zum 6. _____ ! Bei der After Work-Party in der Copper Bar mitten in der Frankfurter City feiert man mit 7. _____ auf die Alte Oper. Der frühe Mittwochabend wird dort zum zentralen Feiertag: Ab 18 Uhr legen bekannte Frankfurter DJs im 8. _____ auf. Und als ob das nicht schon reicht, gibt es für die frühen Feier-Vögel von 18 bis 18.30 Uhr ein kostenloses 9. _____ sowie einen Willkommensdrink bis 19.30 Uhr gratis aufs Haus. Und auch der 10. _____ ist frei.

Aufgabe 4

Ergänze im Präsens:

Die Pop-Up-Location NM57 (1. sein) _____ voll im Trend. Der Eintritt (2. kosten) _____ 7 Euro. Gefeiert wird immer mittwochs von 18 Uhr bis 1 Uhr und zwar in der schönen Location mit viel Tageslicht im Sommer. Um 20 Uhr wird die Musik lauter gedreht. Gespielt (3. werden) _____ Hits, die jeder (4. kennen) _____ .

H’ugo’s – Beim „Lifestyle-Italiener“ in der Neuen Rothofstraße 21 (5. können) _____ sich die Gäste nicht nur immer dienstags ab 18 Uhr über einen Willkommensdrink freuen, sondern auch über so viel Pizza, wie ins Bäuchlein (6. passen) _____ . Das (7. kosten) _____ 15 Euro. Tanzen (8. sein) _____ kostenlos.

Erfahrener Sänger am Opernhaus Frankfurt (9. erteilen) _____ Gesangsunterricht. Geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene, für Leute jeden Alters – sowohl in Einzelunterricht als auch in Gruppenunterricht, einmal oder zweimal pro Woche. E-Mail: christianmarx@gmx.de

Profi (10. geben) _____ modernen Gitarrenunterricht in Frankfurt. Unterricht für klassische Gitarre, E-Gitarre und Bass-Gitarre – Erfolg schon nach kurzer Zeit. Für Kinder und Jugendliche. Das Notenmaterial wird kostenlos zur Verfügung gestellt. Es werden auch musiktheoretische Kenntnisse vermittelt.

Aufgabe 5

Ergänze:

Seit 2003 bietet d_1_ Cream Music School modernen Musikunterricht mitten in Frankfurt an. Unser_2_ Lehrkräfte erteilen Unterricht für d_3_ verschiedensten Instrumente aus klassischen und modernen Musikrichtungen. Wir unterrichten im Einzel- und Gruppenunterricht. Ein_4_ Unterrichtsstunde dauert 45 Minuten. Mögliche Unterrichtszeiten sind montags bis freitags zwischen 11 und 21 Uhr.

Mein_5_ Name ist Tamara und Singen ist mein_6_ Leidenschaft. Ich bin ein_7_ ausgebildete Sängerin mit ein_8_ 10jährigen Bühnenerfahrung und ich war Frontsängerin in ein_9_ Rock´n´Roll/ Pop-Rock/Elektro/Funk Band. Ich biete Gesangsunterricht für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren in d_10_ Musikrichtungen POP/ROCK/KLASSIK an! Anfänger und Fortgeschrittene sind willkommen.

Aufgabe 6

Der, die oder das:

1. _____ Anfänger

2. _____ E-Gitarre

3. _____ Klavier

4. _____ Gesangsunterricht

5. _____ Gesangslehrerin

6. _____ Lieblingslied

7. _____ Song

8. _____ Möglichkeit

9. _____ Problem

10. _____ Wiedereinsteiger

Aufgabe 7

Extra Wortschatz (hinten im Buch). Übersetze N-D:

1. het gebruik, de traditie – der _____

2. de boerderij – der _____

3. de lift – der _____

4. de baan, het werk – der _____

5. de beginner – der _____

6. de brug – die _____

7. het prentenboek – das _____

8. de tentoonstelling – die _____

9. de sfeer – die _____

10. de inspanning – die _____

Aufgabe 8

Extra Wortschatz (hinten im Buch). Übersetze N-D:

1. begrijpen, verstaan - _____

2. trouwen - _____

3. behoren tot - _____

4. onderzoeken - _____

5. bereiken - _____

6. gebeuren - _____

7. ontdekken - _____

8. oprichten - _____

9. leiden - _____

10. steunen, vooruithelpen - _____

Aufgabe 9

Übersetze D-N:

1. Ich verkaufe meine Gitarre. Iemand = _____ wird sie schon haben wollen.

2. Es ist heiß, stell dich in den schaduw = _____ !

3. Das Resultat ist super! Die inspanning = _____ hat sich gelohnt.

4. Kennst du einen niederländischen schilder = _____ ? – Ja, Rembrandt.

5. Bist du doof = _____ ? Warum antwortest du nicht?

6. Das Vivaldi-Experiment wird beslist, zeker = _____ ein Erfolg.

7. Wir oefenen, repeteren = _____ einmal pro Woche für das Schulkonzert.

8. Das onderwerp = _____ dieses Projekts ist klassische Musik und Rap.

9. Voordat = _____ du dich entscheidest, denke gut darüber nach, was du willst.

10. Dieses Schnitzel ist ja reusachtig = _____ . Das kann ich nicht alles essen.

Aufgabe 10

Übersetze N-D:

1. Aus dieser Umfrage = _____ geht hervor, dass Kinder lesen toll finden.

2. Diese Geschichte ist wirklich schrecklich = _____ . Ich habe Angst.

3. Mach dir keine Sorgen. Das wird uns gelingen = _____ .

4. Marie hat schon drei Jahre Klavier gelernt. Sie ist Fortgeschrittene = _____ .

5. Er kann noch nicht gut Gitarre spielen. Er ist Anfänger = _____ .

6. Kennst du die Zeitschrift = _____ Bravo? Sie ist bereits 60 Jahre alt.

7. Sie kann keine Noten lesen. Trotzdem = _____ will sie Musik studieren.

8. Diesen Horrorfilm sehe ich mir nicht an. Er ist zu gruselig = _____ .

9. Dieser Kurs ist für junge und alte Leute geeignet = _____ .

10. Wir möchten dich bitten = _____ , auf unseren Hund aufzupassen.

Aufgabe 11

Ergänze:

weil • obwohl • bevor • deshalb • während • dass • aber • trotzdem • da • denn • und • oder • als • ob • wenn (es bleiben 5 übrig)

1. Er kauft sich neue Kopfhörer, _____ er die alten verloren hat.

2. Das ist ja toll, _____ du Kunst studieren willst!

3. Wir können zuerst was essen gehen, _____ wir in die Ausstellung gehen.

4. Sie interessiert sich nicht für Kunst, _____ geht sie mit ihrem Freund ins Museum.

5. Du kannst ins Museum gehen _____ du nimmst an einem Workshop teil.

6. Sie hört oft deutsche Musik, _____ sie will ihr Deutsch verbessern.

7. Sie übt fünf Stunden täglich, _____ sie ein Live-Konzert hat.

8. Sie lernt nicht, _____ sie eine Fünf in Geschichte bekommen hat.

9. Ich weiß nicht, _____ sie für morgen Konzertkarten hat.

10. Sie hört immer Musik, _____ sie ihre Hausaufgaben macht.

Aufgabe 12

Ergänze:

"Copy-and-Paste"-Erfinder gestorben

D_1_ Mann (m), d_2_ eine d_3_ wichtigsten Ideen (mv) zur Bedienung von Computern hatte, ist tot: Larry Tesler gilt als Erfinder d_4_ "Copy-and-Paste"-Zwischenablage (v). Tesler schrieb d_5_ dazugehörigen Software-Code (m) in d_6_ 70er Jahren (mv) am Innovationslabor Xerox Parc im kalifornischen Palo Alto.

Erstmals in die Hände von Verbrauchern kam d_7_ Funktion (v) erst einige Jahre später in Apple-Computer. Apples Gründer Steve Jobs hatte bei ein_8_ Besuch (m) in Xerox Parc d_9_ Bedeutung (v) vieler dort entstandener Ideen wie d_10_ Bedienung (v) des Computers per Maus erkannt.

willembunnik@gmail.com

© 2020 - W. Bunnik