Loading

Gesichter hinter der Campuls Die Vorstellungen gehen in die nächste Runde

Name: Mario Naegele

  • Aufgabe: Layout & Grafik
  • Alter: 22 Jahre
  • Studiengang: Kommunikationsdesign B.A.

Was gestaltest du gerne?

Am liebsten arbeite ich multidisziplinär und vermische Typografie, Fotografie und Grafikdesign. Da ist man im Print gut aufgehoben. Mir gefällt der Prozess der Sinngebung wie auch der des Scheiterns.

Dein besonderer Schreibstil?

Wenn ich schreibe verliere ich mich stets in allen Sphären des Themas. Dabei kommt meistens nichts Getrichtertes bei rum. Spaß und Erkenntnisgewinn ist aber da.

Dein besonderer Gestaltungsstil?

Um es literarisch auszudrücken: Man muss nicht stets in Sätzen sprechen. Es können auch Silben sein.

Warum Campuls?

Um endlich Editorial und Layout an einem realen Projekt machen zu können.

Was liest du gerne?

Müsste ich mich auf eine Lieblings-Lektüre festlegen würde ich wohl „The Beach“ von Alex Garland nennen. Das Buch fehlt auf keinem Trip. Ansonsten habe ich einen Hang dazu unverhältnismäßig viel Geld für Versandkosten in die Hand zu nehmen, um Kulturmagazine wie „Brick“, „i-D“ oder „032c“ nach Konstanz zu verschiffen.

Welche Themen interessieren dich?

Kultur, Identitäten, Sub-Kultur, Fashion und vor allem unbekannte Orte.

Fun-Facts?

Bin mal innerhalb von fünf Minuten in dieselbe Verkehrskontrolle, an exakt derselben Stelle, der portugiesischen Polizei gefahren.
Created By
Campuls Hochschulzeitung
Appreciate

Report Abuse

If you feel that this video content violates the Adobe Terms of Use, you may report this content by filling out this quick form.

To report a Copyright Violation, please follow Section 17 in the Terms of Use.