Loading

Wir lieben Salamanca Diana und Chris Janke - Vision Europa

Im Sommer stand für uns eine grosse Veränderung an: Nach bereits zweieinhalb Jahren im Gemeindeaufbau in Spanien (bisher auf der wunderschönen Insel Gran Canaria) stand ein Neustart mitten auf dem spanischen Festland bevor.

«Ihr wollt nach Salamanca? Dann viel Spass, da ist es kalt…» So wurden wir auf der Insel vor unserem Abschied häufiger gewarnt. Mit einem Lächeln konnten wir jedes Mal versichern, dass wir uns durch unglaublich viele Ereignisse von Gott dorthin berufen wussten und uns daher auch keine Sorgen über das Wetter machten.

Im Juli kam dann der Umzug in unsere neue Heimat Salamanca. So ein Neustart bringt viele Eindrücke mit sich: Eine neue Stadt, eine völlig andere Kultur, neue Gesichter und ein neuer Arbeitsalltag. Zusammen mit einer zweiten Familie ist das Gemeindegründungsprojekt Fresh-X CityChurch Salamanca (www.freshx.es) nun unser Dienst und unser Herzensanliegen. Gemeinde sein in einer Stadt voller Geschichte und religiöser Tradition, in der jedoch nur wenige Menschen Jesus Christus nachfolgen.

Wir haben uns schnell wie zu Hause gefühlt. Von Anfang an hat uns Jesus eins aufs Herz gelegt: Er liebt diese Menschen. Er liebt diese Stadt. Er kann und will diese Stadt verändern. Und er hilft uns, die Stadt mit seinen Augen zu sehen. Wir lieben Salamanca!

Wie auch nicht? Da ist das wunderschöne historische Zentrum der Stadt mit beeindruckenden Bauten wie der Kathedrale oder der Universität. Auf der sonnenbeschienenen Plaza Mayor kann man gut ein Eis geniessen, Strassenmusik erklingt an jeder Ecke, fröhliche Menschen machen Fotos. Eine Stadt, die lebt; voller Studenten und Touristen, Cafés und kultureller Angebote. Man trifft sich auf ein paar Tapas in einer Bar, hat Zeit, redet. Studenten spazieren zu ihren Vorlesungen, von der Parkbank grüssen freundlich zwei ältere Herren, die sich dort unterhalten. Eine herzliche Atmosphäre, belebt und doch entspannt, mal hektischer, mal ruhiger…

Mittendrin befindet sich unser Lokal, ein kleines Café zum Geniessen, Auftanken, Freunde Treffen – und Jesus Begegnen. Vor allem für Studenten eine beliebte Anlaufstelle. Unser erstes Highlight: Im September konnten wir eine Taufe feiern, mitten im Herzen der Stadt, direkt an der berühmten römischen Brücke. Was für ein Zeichen! Jesus ist dabei, Salamanca für sich zu gewinnen, von innen heraus. Dazu möchte er uns gebrauchen, durch uns wirken.

Jesus liebt auch deine Stadt! Er liebt die Menschen in deiner Nachbarschaft und möchte dich gebrauchen, damit diese Menschen ihm begegnen können. Kannst du deine Stadt mit Jesu Augen sehen? Was liebst du an deiner Stadt?

Diana und Chris Janke, Salamanca - c.janke@allianzmission.de