Loading

PLN Personal Learning Network

Es geht um die Gestaltung informeller Lernprozesse

Methoden, Inhalte werden von den Lernenden selbst bestimmt

Das Internet bietet eine schier grenzenlosen Fülle an Informtionen

Es gilt diese zu filtern und für sich und seine Bedürfnisse zu adaptieren

Schritte zum PLN nach Howard Rheingold

  1. In interessanten Medien und Netzwerken offen stöbern.
  2. Gezielt nach Informationen und Experten suchen.
  3. Ihnen auf ihren Kanälen folgen und sich überlegen, ob sich das lohnt.
  4. Sein eigenes Netzwerk immer wieder neu abstimmen und verbessern (man muss den Menschen, die einem folgen, selbst nicht folgen).
  5. Wichtige Informationen und Inhalte verbreiten: mit inhaltlichem, sozialem oder auch Unterhaltungswert.
  6. Mit anderen Menschen in Beziehung treten: Nicht zu forsche Forderungen stellen, sondern Aufmerksamkeit zeigen.
  7. Fragen stellen, besonders dann, wenn die Antworten auch für andere im eigenen PLN nützlich sein können.
  8. Auf Fragen antworten – auch hier nicht auf Gegenseitigkeit spekulieren, sondern mit gutem Beispiel vorangehen.

3 Dinge zum Pflegen von PLN

  1. Sammeln und Verarbeiten von Informationen
  2. Produzieren und Publizieren von Inhalten
  3. Zusammenarbeit und Austausch mit anderen Lernenden

Welche Netzwerke nutze ich?

  • Twitter > #twlz
  • Facebook > verschiedenen Gruppen
  • Instagram > #instalehrerzimmer
  • Discord > Discordlehrkräftezimmer
  • Telegram > jamf, CLC ...
  • MOOCs > Massiv Open Online Courses
  • Blogs > Bob Blume, Jan Vedder ...
  • Wikipedia

Welche tools nutze ich?

  • Diigo > social bookmarking
  • Raindrop.io > social bookmarking
  • padlet > Sammlung von Inhalten
  • wakelet > Sammlung von Inhalten
  • notability > Notizen
  • wordpress

Welche Beispiele für PLN kennt ihr?

OpenCourse „Zukunft des Lernens“!

COER13 - der Online Course zu OER (Open Educational Resources)

shift. Weblog zu Schule und Gesellschaft

Blog von Jan Vedder

Weitere Netzwerke...

Das Twitterlehrer*innenzimmer

#wirfürschule Hackathon

Gemeinsam Schule verändern! Vom 08. – 12. Juni 2020 haben Teilnehmende, Expert*innen und Coachs 216 Lösungen für ein gutes Schuljahr2020/21 und die Schule von morgen entwickelt.

Hybridunterricht in Zeiten von Corona und danch - Tim Kantereit

Credits:

Erstellt mit Bildern von Alina Grubnyak - "untitled image" • Pat Kay - "untitled image" • Brian Asare - "untitled image" • Bradley Jasper Ybanez - "untitled image"