Loading

VWO 4 K 2 L 4

Das Germatikspiel

AUFGABE 1

Ergänze:

Ausland • Sinn • Treffen • Computer • System • Raum • Auftrag • Kick • Kamera • Unternehmen

Hacker im Auftrag des Staates

Lukas hackt fremde 1. _____ – und das ganz legal. Denn er arbeitet für den Bundesnachrichtendienst. Im 2. _____ des Staates sammelt er Informationen über andere Länder oder über kriminelle Vereinigungen. In einem privaten 3. _____ könnte er viel mehr verdienen, aber er mag seine Arbeit, weil sie einen 4. _____ hat. Aber manchmal ist es schwierig für ihn, dass er mit niemandem darüber sprechen kann.

LUKAS: Wenn Sie tagelang, wochenlang versuchen, in ein 5. _____ einzudringen [und] das klappt nicht, ist das frustrierend. Aber wenn Sie‘s dann schaffen, ist das ein unglaublicher Kick.

SPRECHER: Ein unglaublicher 6. _____ ist auch dieses Interview. Ich spreche mit „Lukas“. Das ist nicht sein echter Name, und sein Gesicht zeigen dürfen wir auch nicht, denn seine Arbeit ist streng geheim. Lukas ist Cyberspion beim Bundesnachrichtendienst, dem deutschen Geheimdienst fürs 7. _____ . Das darf aber niemand wissen und entsprechend läuft unser 8. _____ auch ab. Wir dürfen kaum etwas filmen: nicht, wie wir unsere Handys wegschließen, nicht, wie wir durch die Sicherheitsschleusen gehen. Lukas treffen wir schließlich in einem abgelegenen 9. _____ . Die ganze Zeit hinter der 10. _____ : der Pressesprecher und ein Sicherheitsbeauftragter.

AUFGABE 2

Männlich (der), weiblich (die) oder sächlich (das)?

1. … Kick

2. … Initiativbewerbung

3. … Image

4. … Umfeld

5. … Nachrichtendienst

6. … Sicherheitsschleuse

7. … Konsequenz

8. … Pressesprecher

9. … PR-Video

10. … Wettbewerbsnachteil

AUFGABE 3

Ergänze im Präsens:

1. Mit solchen PR-Filmen (wollen) _____ er sein Image als Arbeitgeber aufpolieren.

2. Das Hacken (haben) _____ er sich selbst beigebracht..

3. Okay, du arbeitest beim BND, ich weiß, du (können) _____ nichts dazu sagen.

4. Aber wenn Sie‘s dann schaffen, (sein) _____ das ein unglaublicher Kick.

5. Er mag seine Arbeit, weil sie einen Sinn (haben) _____ .

6. Und als Beamter (müssen) _____ er das auch nicht.

7. Es ist schon faszinierend, diese Vorstellung, ein Doppelleben zu führen, Dinge zu wissen, die die Öffentlichkeit vielleicht nie erfahren (werden) _____ .

8. Das (sein) _____ natürlich alles Felder, wo auch Hacking in irgendeiner Art und Weise ausgeprägt gefragt ist.

9. Aber manchmal ist es schwierig für ihn, dass er mit niemandem darüber sprechen (können) _____ .

10. Das (dürfen) _____ aber niemand wissen und entsprechend läuft unser Treffen auch ab.

AUFGABE 4

Ergänze:

zumal • Beamte • frustrierend • Pressesprecher • woanders • Geheimdienst • abgelegen • Privatwirtschaft • geschickt • Resonanz

1. eine Person, die in einer größeren Firma für den Kontakt mit den Medien verantwortlich ist = _____

2. jemand, der im Auftrag des Staats arbeitet (z. B. Lehrer oder Polizisten) = _____

3. an einem anderen Ort = _____

4. hier: klug; mit guten Fähigkeiten = _____

5. so, dass etwas (zunächst) nicht erfolgreich und deshalb sehr enttäuschend ist = _____

6. eine Organisation, die für einen Staat geheime Informationen sammelt = _____

7. private Unternehmen = _____

8. hier: die Reaktion auf etwas = _____

9. hier: so, dass ein Raum ganz am Rand eines Gebäudes ist; weit entfernt von anderen Teilen des Gebäudes = _____

10. vor allem, wie = _____

AUFGABE 5

Ergänze:

zogen • fuhren • werden • hatten • hätte • sind • gehörten • war • entstanden • wurden

Tierische Helfer

Früher 1. _____ Tiere eine noch viel größere Bedeutung als Helfer des Menschen und 2. _____ im täglichen Leben dazu. Zum Beispiel: Die ersten Autofabriken 3. _____ erst vor hundert Jahren und bis dahin 4. _____ jahrhundertelang Pferde die Menschen in Kutschen durch die Straßen. Ohne die Tiere 5. _____ man keine längeren Strecken zurücklegen können.

Dank der Tiere 6. _____ man also nicht nur schneller, sondern auch stärker. Tiere 7. _____ als Zug- oder Lasttiere genutzt. Auf den Feldern 8. _____ Esel oder Rinder die Werkzeuge, um zu säen, zu pflügen oder zu ernten. Auch heute 9. _____ Tiere in vielen Ländern noch in der Landwirtschaft genutzt. Gerade in armen Ländern 10. _____ die Menschen auf die Tiere angewiesen.

AUFGABE 6

Ergänze im Präsens:

Ab und zu (1. ergreifen) _____ Kinder der Forscherdrang. Nichts (2. sein) _____ vor diesem Trieb sicher. Nicht einmal die Fliege an der Wand oder die Spinne in dem Keller. Da (3. werden) _____ unter fasziniertem Blick gerne einmal Beine oder Flügel ausgerupft, nur um zu schauen, was dann (4. passieren) _____ . Aber diese Phase (5. gehen) _____ vorbei, während des Großwerdens (6. verwandeln) _____ sich spinnenquälende Kinder in Menschen, die sich solchen Krabbelviechern nur noch unter „Iiih-Bäh“-Rufen und mit dem Pantoffel (7. nähern) _____ .

Ekel, so (8. wissen) _____ die Wissenschaft, (9. sein) _____ nicht naturgegeben. Ekel ist angelernt und (10. werden) _____ von den Erwachsenen an die Kinder weitergegeben.

AUFGABE 7

Welcher Fall (3, 3/4 oder 4) folgt nach:

1. in = _____

2. nebst = _____

3. ohne = _____

4. von = _____

5. vor = _____

6. außer = _____

7. auf = _____

8. zu = _____

9. unter = _____

10. gegenüber = _____

AUFGABE 8

Übersetze D-N:

1. Das Baby ist noch ganz winzig = _____ . Es ist erst zwei Tage alt.

2. Die Strecke = _____ Amsterdam – Berlin beträgt etwa 660 Kilometer.

3. Der Mann da verhält sich wirklich komisch = _____ .

4. Im Bereich = _____ der Nanotechnologie gibt es viele Entdeckungen.

5. Ich erzähle Witze, um ihren Humor auf die Probe = _____ zu stellen.

6. Erdbeben können ganze Städte zerstören = _____ .

7. Nicht alle Leute sind so vernünftig = _____ wie du.

8. Es regnet ständig = _____ . Ich bleibe lieber zu Hause.

9. Mein Bruder findet es aufregend = _____ , dass er morgen Geburtstag hat.

10. Auf diesem Schild steht der Hinweis = _____ „Vorsicht, bissiger Hund!“

AUFGABE 9

Übersetze N-D:

1. In einem flat = _____ möchte ich wegen meiner Höhenangst nicht wohnen.

2. Schließe bitte das raam = _____ , wenn du den Raum verlässt.

3. Benutzen Sie den lift = _____ im Brandfall bitte nicht.

4. Die Garderobe ist da drüben im gang = _____ .

5. Er wohnt im begane grond = _____ und hat einen Garten.

6. Mein Freund wird in eine andere Stadt verhuizen = _____ .

7. In welchem verdieping = _____ befindet sich sein Büro?

8. Es war an der Zeit, die plafond = _____ neu zu streichen.

9. Die weiße behang = _____ wird auf die Wand geklebt.

10. Wir frühstücken immer zusammen in der keuken = _____ .

AUFGABE 10

Ergänze:

1. Ich stelle mich zwischen d__ Kinder (mv).

2. Er hängt das Gemälde an d__ Wand (v).

3. Das Gemälde hängt an d__ Wand (v).

4. Opa starrt aus d__ Fenster (o).

5. Ich komme nach d__ Deutschstunde (o).

6. Sie legt das Buch auf d__ Tisch (m).

7. Ich stehe zwischen d__ Schülern (mv).

8. Die Katze schläft unter d__ Bett (o).

9. Wir spielen gegen dies__ Team (o).

10. Er übernachtet bei sein__ Freunden (mv).

AUFGABE 11

Übersetze D-N:

1. ab = _____

2. ohne = _____

3. nach = _____

4. entgegen = _____

5. zu = _____

6. seit = _____

7. gegenüber = _____

8. entlang = _____

9. außer = _____

10. über = _____

AUFGABE 12

Ergänze:

Achtjähriger erneut auf Spritztour

Zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage hat ein_1_ Achtjähriger (m) aus Soest mit ein_2_ Auto (o) ein_3_ nächtliche Spritztour (v) unternommen. War er am Mittwochmorgen noch mit ein_4_ VW Golf (m) über die Autobahnen gefahren, zog es d_5_ Schüler (m) diesmal ins 50 km entfernte Dortmund.

Zeugen meldeten in d_6_ Nacht (v) auf Freitag ein_7_ schnell fahrendes Auto (o), das rote Ampeln missachtete. Die Tour endete an ein_8_ Raststätte (v). Dort fuhr er auf ein_9_ Lkw-Anhänger (m) auf. Das Kind blieb unverletzt. Sein_10_ Auto (o) wurde stark beschädigt. Der Junge befinde sich nun in psychologischer Betreuung.

willembunnik@gmail.com

© 2019 - W. Bunnik

Report Abuse

If you feel that this video content violates the Adobe Terms of Use, you may report this content by filling out this quick form.

To report a copyright violation, please follow the DMCA section in the Terms of Use.