Loading

Hoffnigsbuach 2020 FEG Schaan

Stefan Lanz, Pastor der FEG Schaan, wollte den ersten Corona-Lockdown nicht einfach aussitzen, sondern Leuten die Möglichkeit geben, sich kreativ und meditativ mit dem zweiten Teil der Bibel, dem Neuen Testament auseinanderzusetzen. Mitten in der Krise sollte so etwas Sinnvolles, Verbindendes und Gemeinschaftliches entstehen. Deshalb rief er im April 2020 dazu auf, ein Kapitel des Neuen Testamentes abzuschreiben, zu illustrieren und zu kommentieren.

Entstanden ist ein zweibändiges, handgeschriebenes Neues Testament. Mitgemacht haben Leute aus der FEG Schaan und aus dem SOLA Pradella 2020 (Apostelgeschichte). Unter www.bibel.li kann das Hoffnungsbuch in der digitalen Form angeschaut werden.