Loading

PFARRKIRCHE Ober-St.-Veit HEILIGE RÄUME 2018

Pfarrkirche „Heiliger Veit und Maria, Zuflucht der Sünder"

Die spätbarocke Kirche steht über Restbeständen einer geböschten gotischen Stützmauer aus Bruchsteinen. Das Langhaus ist im Kern gotisch und war ehemals Teil einer Wehrkirche. Die Kirche ist im Nordwesten mit dem ehemaligen Erzbischöflichen Schloss baulich verbunden. Sie wurde 1260 und 1298 als Pfarrkirche urkundlich genannt und gelangte 1365 in den Besitz der Dompropstei St. Stephan. Während der Türkenkriege wurde die Kirche 1529 durch einen Brand beschädigt, 1660 wiederhergestellt und erlitt 1683 weitere Schäden. In den Jahren 1742 bis 1745 wurde die Kirche von Mathias Gerl umgebaut, mit Einbeziehung des bestehenden Chores, Turmes und Teilen des Langhauses unter Patronatsherr Erzbischof Kardinal Sigismund von Kollonitz. Die nicht zugängliche Krypta unter dem Chor mit ehemaligem Zugang vom Langhaus her wurde 1904 zugemauert. 1994 erfolgte der Anbau einer Taufkapelle durch den Architekten Hermann Bauer.

Blick zum Chor
Blick zur Orgelempore

Über dem Hauptraum, in dessen Ecken die Seitenaltäre angebracht sind u. der umlaufende Kreuzwegbilder besitzt, erhebt sich majestätisch die Kuppel, die dem Raum das Gepräge gibt. Das Hochaltarbild „Heiliger Veit und Maria" über dem marmornen Altaraufbau ist eine Kopie des Bildnisses, das der italienische Jesuit und Wanderprediger Franziskus de Hieronymo stets bei sich führte. An der Rückwand des Altars dominiert das vom Augustinermönch Frater Augustinus a San Luca geschaffene Gemälde „Martyrium des heiligen Veit"; die Gemälde auf den Seitenaltären stammen von Gaetano de Rosa (1744). Die Kirche, die in ihrer Kanzel ein einzigartiges Kunstwerk besitzt, thront mit ihrem wuchtigen Turm beherrschend über dem Ort. Im Süden schließt das Ober-St.-Veiter Schloß an.

PFARRKIRCHE OBER ST. VEIT · Wolfrathplatz 1 · 1130 Wien

Credits:

Fotos by Gerd W. Götzenbrucker

Report Abuse

If you feel that this video content violates the Adobe Terms of Use, you may report this content by filling out this quick form.

To report a Copyright Violation, please follow Section 17 in the Terms of Use.