Loading

Wertegemeinschaft München Art Talk #5 - Impressionen vom Abend

Ziele der Wertegemeinschaft München

Menschen mit Werten zusammenzubringen, Werte gemeinsam zu leben und sie mit Leben zu füllen ist unser Anliegen.

Die wichtigsten Themen unserer Zeit aus gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Sicht zu beleuchten, zu diskutieren, zur Sprache zu bringen, ist unser Anspruch.

Hochklassige Präsenzveranstaltungen und Events zu organisieren, um gemeinsam eine höhere Sichtbarkeit zu generieren ist unser Ziel

Ab sofort können Sie alle wesentlichen Informationen zur „Wertegemeinschaft München“ auf der soeben online geschalteten Website lesen und sich zu vergangenen, natürlich auch zukünftigen Veranstaltungen, Events und Workshops von uns informieren.

In Kürze finden sie auch eine Vielzahl von Experten zu den unterschiedlichsten, beruflichen aber auch künstlerischen Bereichen.

Schauen Sie rein. Falls Sie regelmäßige Informationen „in´s Haus geliefert“ haben wollen, nutzen Sie unseren Newsletter. Bitte scrollen Sie dazu ganz nach unten und tragen sich ein oder nutzen Sie den Button „Kontakt“ und schreiben uns dazu.

Gastgeber Richard Kick

Richard Kick präsentierte den Talk Gast Jean-Marie Bottequin in seiner Gesamtheit und wir erhielten einen tiefen Eindruck seiner persönlichen Geschichte, seines künstlerischen Schaffens und seiner heutigen Tätigkeit.

Einstimmung

Inge Reischl und Sarah Hackbarth-Ready eröffnen diesen besonderen Abend des 11. Sep. 2019

Only Strings

Inge Reischl und Sarah Hackbarth-Ready spielten „El Chocio“, Tango von A.Villoldo – „House of the rising sun” von den Animals und zur Pantomime von Jean-Marie Bottequin “Air” von Johann Sebastian Bach.

Only Strings auf NO EXIT

Jean- Marie Bottequin

Jean- Marie Bottequin

In den Kriegswirren 1941 in Gent / Belgien geboren, durchlief er mehrere künstlerische Ausbildungen und Studien.

Bereits mit 14 Jahren entdeckte Jean-Marie die Fotografie, als Ihm sein Bruder eine kleine Minox schenkte. Die Passion zu fotografieren hat Ihm großes internationales Ansehen verschafft. Er arbeitet für internationale Konzerne, andere Künstler und Schauspieler.

Besondere Aufmerksamkeit ist seiner eigenen Interpretation „der Weiblichkeit“- die er in hunderten, vielleicht sogar tausenden Fotografien festgehalten hat – zuzuschreiben.

Heute arbeitet er – seit 1968 in München ansässig – als „Persönlicher Carrer Consultant, gibt zahlreiche Workshops zu den unterschiedlichsten Themen der Persönlichkeits-entwicklung.

Jean-Marie Bottequin ist ein besonderer Mensch, Mann, und Künstler: werteorientiert, den Menschen zugewandt.

Art Talk - Begrüßung durch Dr. Holger Hegemann

Dr. Holger Hegemann
Art Talk NO#5 beginnt ...

Jean- Marie begeistert mit einer spontanen Performance ... beindruckend!

Danke für den spannenden Abend
GALERIE HEGEMANN

Ganz herzlicher Dank gilt auch diese Mal unseren überaus zahlreichen, begeisterten Gästen, die unseren Art Talk besucht haben.

Danke an die beiden Künstlerinnen Inge Reischl und Sarah Hackbarth-Ready für die stimmungsvolle Untermalung des Abends und nicht zuletzt danke an Holger Hegemann - unseren „Hausherren“ und seinem Galerieteam!

Ein besonderer Dank gilt wieder Thomas Marufke, der in seiner unnachahmlichen Art fotografiert und damit Bilder schafft, die besondere Einblicke wiedergeben und dem Abend bzw.seiner Stimmung gerecht werden.

Wir bedanken uns für Ihr Interesse
Created By
Thomas Marufke
Appreciate