Loading

Medienkompetenztag 2018 Pforzheim, 17. Mai

Seit nunmehr acht Jahren bieten wir die Medienkompetenztage in Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern an, die seit letztem Jahr in den Räumen der Sparkasse Pforzheim Calw stattfinden.

Unsere Kooperationspartner

Die Veranstaltung richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer in Stadt und Kreis, Lehreranwärter*Innen, Lehrbeauftragte und Erzieher*Innen, die ihre Kenntnisse im Bereich digitaler Medien und Medienpartizipation ausbauen und vertiefen möchten.

Marion Trenz (Amtsleiterin für Bildung und Sport des Enzkreises) bei ihrer Begrüßungsrede, in der sie die Bedeutung der Veranstaltung hervorhob.

Dr. Georg Stickel (Vorstandsmitglied der Sparkasse Pforzheim Calw).

Der Medienkompetenztag 2018 in Zahlen:

7,5 Stunden Dauer

120 Teilnehmerinnen und Teilnehmer

15 Workshopangebote

3 Vorträge

14 Referentinnen und Referenten

Impressionen:

Thomas Hoyer von der Tutory AG mit seinem Kurzvortrag “Was ist eigentlich OER?”

In seinem sich anschließenden Workshop “Mit tutory schnell und einfach Arbeitsblätter gestalten und als OER bereitstellen” konnten die Teilnehmerin*innen das Erfahrene direkt anwenden.

Karl-Heinz Nagel (pädagogischer Leiter des Medienzentrums) mit einführenden Worten zum Impulsvortrag von Aytekin Celik "Lakaien oder Könige? Von der Notwendigkeit einer Ethik der Künstlichen Intelligenz (K.I.)".

Jan Hambsch im Abschlussvortrag "Digitale Feedbackmöglichkeiten im produktorientierten Unterricht".

Created By
Medienzentrum Pforzheim-Enzkreis
Appreciate

Report Abuse

If you feel that this video content violates the Adobe Terms of Use, you may report this content by filling out this quick form.

To report a Copyright Violation, please follow Section 17 in the Terms of Use.