Loading

Was uns beschäftigt Aus der Leitung der FEG Schweiz

Harry Pepelnar, Kommunikation FEG Schweiz, Pastor FokusKöniz
  • ... liest zurzeit mit Genuss Pedro Lenz «Primitivo» und Markus Spieker «Jesus», zwischendurch «History für Eilige».
  • ... denkt darüber nach, früher ins Bett zu gehen, aber schafft es nicht.
  • ... arbeitet mit sehr viel Freude an der feg.ch-Zeitung und ist sehr wohl im Team der Kommunikation FEG Schweiz.
  • ... freut sich über den neuen Hometrainer (Velo) und neuen Rezepten zum Kochen.
  • ... fragt sich, wie er 10 kg verlieren könnte – einfach so nebenbei und trotz der neuen Rezepte, die er gerne ausprobieren möchte.
  • ... hört zurzeit viel Lee Ritenour, Bob Seger und The Dip, Status Quo, Fleetwood Mac, Klaus Doldinger, Nils Landgren, Theo Katzman und noch einige mehr.
  • ... wartet auf das Ende von Corona, damit wir im FokusKöniz durchstarten können.
  • ... ist regelmässig begeistert von der Kraft der Bibel und von dailylight.ch.
  • ... wünscht sich mehr Disziplin im persönlichen Tagesablauf, weiss aber nicht, ob das sein Ding ist...

harry.pepelnar@feg.ch / dailylight.ch

Was uns als Leitung FEG Schweiz (LFS) beschäftigt

Am 17. Dezember fand die letzte Sitzung der Leitung FEG Schweiz (LFS) im Jahr 2020 statt. Als Inspiration haben wir den Vortrag «Das Tempo der Gnade finden» von Michael Todd angeschaut: ein sehr bewegender Aufruf in unseren Lebensfeldern präsent zu sein.

Ein Schwerpunkt war die zukünftige Stellenbesetzung der Geschäftsstellenleitung. Weiter haben wir den Strategietag Kommunikation vom 16. Dezember ausgewertet. Ziel ist es eine pragmatische und schlagkräftige Kommunikations-Strategie zu entwickeln. Unser stärkster Kommunikationskanal ist der persönliche Kontakt. Im Schnitt sind wir als LFS pro Jahr in 50 der 93 Gemeinden für einen Predigtdienst. In der Geschäftsstelle ist die Einführung von Optigem (Spende- und Finanzsoftware) ist auf gutem Weg. Auch arbeiten mittlerweile viele Arbeitsgruppen mit Microsoft Teams, was die effektive Zusammenarbeit erleichtert. In unseren Büroräumlichkeiten in Pfäffikon wird ein Teil frei (140m2). Wir suchen neue Untermieter auf Februar 2021. Die Delegiertenkonferenz am 21. November hat alle Geschäfte angenommen. Das Protokoll wird zugesandt oder kann bei der Geschäftsstelle bezogen werden.

Die Pastorenkonferenz vom März 2021 planen wir als «Hub Konferenz» an mehreren kleineren Standorten. Im Kinder-, Teenie- und Jugendbereich mussten sehr viele Veranstaltungen verschoben, geändert oder abgesagt werden (KiFO Konferenz, PraiseCamp, Nelas, usw.). Bitte betet für unsere Next Generation – die Corona Krise mit der «Vereinzelung» der Menschen trifft sie besonders hart.

Peter Schneeberger Vorsitzender FEG Schweiz, peter.schneeberger@feg.ch

Credits:

Erstellt mit einem Bild von MetsikGarden - "color desktop paper"