Loading

Gesichter hinter der Campuls Ein neues Gesicht stellt sich vor

Name: Leonie Thiel

  • Aufgabe: Layout & Redaktion
  • Alter: 20 Jahre
  • Studiengang: Literatur-Kunst-Medien B.A.

Fünf Fakten über dich?

  1. Ich liebe es zu kochen, zu essen und andere damit glücklich zu machen
  2. Manchmal bin ich etwas melancholisch und werde dann gerne auch poetisch
  3. Reisen und Festivals sind für mich die beste Freizeitbeschäftigung
  4. Ich komme ursprünglich aus einem kleinen Dorf bei Karlsruhe
  5. Am liebsten mag ich meinen Cappuccino mit so viel Milchschaum wie möglich

Warum bist du bei Campuls?

Es klingt banal, aber: ich mag es zu schreiben und ich wollte mal wieder etwas angespornt werden. So von mir aus schreibe ich manchmal nichts, weil ich mich nicht dazu aufraffen kann. Hier werde ich gefordert und kann so hoffentlich mein Schreibtalent weiterentwickeln. Außerdem würde ich gern später als Journalistin arbeiten, da wäre etwas Übung sicher nicht verkehrt.

Warum Journalismus?

Ich denke, das wäre einfach ein optimaler Job für mich: Morgens erst gegen 9 Uhr ins Büro schlappen, den ganzen Tag Kaffee trinken, mich mit interessanten Themen beschäftigen, besondere Menschen kennenlernen, spannende Projekte unterstützen, Leser auf Missstände aufmerksam machen und vielleicht dem ein oder anderen ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern.

Welche Themen interessieren dich?

Vor allem die Themen, die ich studiere: Kunst, Literatur und Medien. Besonders begeistere ich mich für den Impressionismus, Filme wie Tribute von Panem, in denen es darum geht, ein bestehendes System zu hinterfragen und gegen Missstände zu kämpfen und Bücher von John Green, die das Herz bewegen.
Ansonsten beschäftige ich mich gerne mit dem Thema Essen, suche neue, ausgefallene Rezepte, koche für Freunde oder probiere einen neuen Kuchen aus. Auch das Thema Reisen liegt mir sehr am Herzen, da ich gerne viele Länder und Kulturen erleben möchte und diese Erfahrungen auch gerne weitergebe.

Dein Schreibstil?

Ich schreibe gern authentisch, versuche so viel Emotionen wie möglich einzufangen. Ich möchte dem Leser ein greifbares Bild vermitteln, ihn berühren und zum Nachdenken bewegen. Daher beschäftige ich mich auch gerne mit den schönen Themen des Lebens, um ein Gleichgewicht zu all den sonstigen schlechten Nachrichten zu schaffen.
Created By
Campuls Hochschulzeitung
Appreciate

Report Abuse

If you feel that this video content violates the Adobe Terms of Use, you may report this content by filling out this quick form.

To report a Copyright Violation, please follow Section 17 in the Terms of Use.