Food.Blog.Meet. Köln 2017

Letztes Jahr haben wir gemeinsam mit Benni & Theres von Gernekochen unser erstes eigenes Event veranstaltet. Food.Blog.Meet. war geboren. Wir haben es geschafft, ein Event von Bloggern für Blogger zu entwickeln - stellt es euch wie ein großes Klassentreffen vor. Einfach ungezwungen. Das Miteinander ist der Hauptfokus, denn Netzwerken ist die Idee und zwar in alle Richtungen.

Hashtag-Orgie ...

Blogger mit Firmen, Firmen mit Firmen und natürlich auch die Blogger untereinander. Wer mitkochen möchte, ist eingeladen. Wer lieber spannende Ideen mit Firmenpartnern austauschen möchte, kann auch das gerne tun und wenn man endlich einen bekannten Blogger mal live trifft und sich verquatscht - alles kein Problem, denn genau dafür möchten wir den Rahmen bieten.

Nach dem fantastischen Feedback war sofort klar, wir machen weiter.

Nächstes Jahr ... eine lange Zeit ... das hat noch Zeit.

Dann ging das alles aber doch sehr schnell und wir haben die eigene Messlatte irgendwie auch sehr hoch gehängt.

Nach etlichen Ideensammlungen, Treffen mit Gernekochen, Mails und Telefonaten mit Sponsoren, stand dann Food.Blog.Meet. Nummer 2.

Die Location blieb dieselbe, die Teilnehmeranzahl etwas größer, nur die Aufregung, die wurde nicht weniger. Von wegen, beim zweiten Mal ist alles gar nicht mehr so wild! Wir hatten das große Glück mit einigen alten wie auch neuen Partnern ein wirklich tolles Programm auf die Beine zu stellen und somit ging es ran ans Einladen. Wir wollten ein paar alten Gesichtern vom Vorjahr die Chance geben, dabei zu sein, aber auch viele neue Persönlichkeiten dabei haben und der Ansturm war plötzlich echt groß.

Es wollten mehr kommen, als die Location hergibt - Willkommen Luxusproblem! Da jetzt auszusuchen, ist echt fies, aber zum Glück gibt es Losverfahren. Allerdings eine Sache war hier schon klar, die Nachfrage ist groß und die Firmen finden unsere Idee extrem reizvoll. Hier könnte man ja auch mehr machen ... aber quatsch - wir arbeiten alle, wir bloggen ja auch und haben Freunde und Privatleben - ein Event reicht, lasst mal nicht übertreiben.

Aber dazu später mehr ...

Unser Programm

Am 5. März trudelten dann tatsächlich Stück für Stück alle Blogger im schönen Marieneck in Ehrenfeld ein. Bei einem fantastischen Sekt, dem "Alleskönner" von Mövenpick Weine, wurde sich in die Arme gefallen, Wiedersehen gefeiert, gelacht und die ersten Kontakte geknüpft.

Unsere Partner

Nach einer kurzen Ansprache und Vorstellung unserer Partner ging es dann los. Die Partner wollen wir euch aber auch nicht vorenthalten:

Unser Menü

Gekocht und gebacken wurde natürlich auch.

Wir waren für die Vorspeise zuständig, Gernekochen für den Hauptgang, Onkel Kethe für das Dessert und Guido Weber von Philips hat grandiose Zwischengänge kreiert. Da war für jeden Geschmack etwas dabei und wir glauben, kulinarisch gesehen, waren unsere Gäste schon mal sehr sehr glücklich.

Das Menü für unsere Gäste!!!

Unsere Workshops

Als Foodblogger gibt es natürlich auch mehr, als einfach nur leckeres Essen. Wir beschäftigen uns in der Regel mit vielen Dingen rund um die Küche und das Kochen oder Backen. Daher möchten wir natürlich auch die Chance geben, dass man ein wenig dazulernt - zu Produkten, Gerätschaften, Techniken oder auch Zutaten.

Guido Weber von Philips zeigt den AirFryer in Action

Fantastische Tropfen von Mövenpick Weine

Schleifkurs mit Wüsthof

Kochen mit Pfannen von Berndes und Infos zur Herstellung

Pfeffertasting mit Spicebar in Kombination mit Fleisch von Yourbeef.de

Schlemmen von Geschirr von Villeroy & Boch

Wir waren rundum versorgt von Netto Markendisount mit BioBio- und Viva Vital-Artikeln

Der Tag verging für uns einfach wie im Fluge ... jeder der schon einmal eine große Party, Hochzeit oder ähnliches veranstaltet hat, wird dieses Gefühl kennen. Immer wieder bekamen wir tollen Zuspruch von den Gästen und auf unser aller Gesichter machte sich immer wieder ein Grinsen breit. Es scheint auch beim zweiten Mal alles zu klappen - eine tolle Stimmung, spannender Austausch, gepaart mit gutem Essen und leckeren Getränken.

Dann plötzlich waren wir mit dem Programm durch - irgendwie ganz plötzlich - nicht dass bereits knapp 10 Stunden vergangen sind! Als uns zum Abschluss der Applaus unsere Gäste entgegenschallte, ja, da hatten wir Beide einen ganz schönen Klos im Hals. Das macht definitiv Stolz und auch glücklich und es macht vor allem eins ... wir möchten mehr machen, denn wir haben Blut geleckt, wie man so schön sagt.

Wir vier sind einfach ein super Gespann und wir unterstützen und motivieren uns gegenseitig.

Wir hatten die allerbesten Gäste!

Also wird es in diesem Jahr noch zwei weitere Food.Blog.Meet. geben!!!

Am 09.09. in Herne und am 07.10. in Berlin.

Ihr könnt euch schon sehr gerne bewerben, einfach hier auf den jeweiligen Button tippen und los geht's. Wir sind total gespannt, wie diese Veranstaltungen bei euch ankommen und schmieden schon ganz fleißig Pläne.

In diesem Sinne freuen wir uns einfach auf alles, was kommt!!!

Ganz liebe Grüße

Eure Jungs

Created By
Sascha Wett | Die Jungs Kochen Und Backen
Appreciate

Credits:

©Sascha Wett

Report Abuse

If you feel that this video content violates the Adobe Terms of Use, you may report this content by filling out this quick form.

To report a Copyright Violation, please follow Section 17 in the Terms of Use.