Loading
HAK ist nicht gleich HAK. Allen Zweigen unserer Schule ist gemein, dass sie die kaufmännische Ausbildung der Handelsakademie ins Zentrum stellen. Wie genau diese Inhalte aber verpackt sind und was darum herum passiert, unterscheidet sich in den Schulzweigen deutlich. Wähle also weise und versuche, deine Stärken zu finden!
Willkommen bei der Vorstellung unserer Schulzweige!

Zuerst lernst du die HAK-BUSINESS als jenen Schulzweig kennen, der dir die meisten Wahlmöglichkeiten bietet. Hier wählst du nicht nur deine zweite Fremdsprache aus Spanisch oder Französisch selbst, sondern auch zwischen den drei Schwerpunkten "Finanz- und Risikomanagement", "Management, Controlling und Accounting" oder "Entrepreneurship und Management".

Was genau all das bedeutet erklärt dir Katharina im folgenden Video. Sie besucht zurzeit den dritten Jahrgang unserer Businessklassen:

Die genaue Stundentafel und weiterführende Informationen zum Businesszweig findest du auf unserer Schulhomepage unter folgendem Link:

Scrolle nach unten weiter zu den nächsten Zweigen! Ganz am Ende der Seite wirst du auch zur Präsentation unserer Areas und Schulfächer geführt.

Die EUROPAKLASSE ist für SchülerInnen konzipiert, die eine fundierte kaufmännische Ausbildung mit sehr guten Fremdsprachenkenntnissen verbinden möchten und Interesse an Kultur und Reisen haben. Hier erlernst du neben Englisch und Französisch noch eine dritte lebende Fremdsprache (Spanisch, Chinesisch oder Russisch) und der Schwerpunkt dieses Zweigs liegt auf internationaler Wirtschaft.

Unsere aktuelle Abschlussklasse, die 5EK, zeigt euch im folgenden Video, was für sie die Europaklasse ausmacht:

Auch Lea, Anita und Angelina aus dem dritten Jahrgang erzählen euch gerne, warum sie sich genau für diesen Zweig entschieden haben:

Möchtest du noch mehr über die Europaklasse wissen? Dann sieh dir die genauen Zweiginfos, die Stundentafel und Hinweise zu Reisen und deren Kosten auf unserer Schulhomepage an:

Zum Thema "Sprachen" sieh dir unbedingt noch die Vorstellung unserer Areas an!

Sport und Wirtschaft lassen sich auch in einer berufsbildenden höheren Schule verbinden. Wenn du also eine solide kaufmännische Ausbildung machen möchtest und dich dazu noch zu den Sportskanonen zählst, dann ist die HAKsportiv der richtige Schulzweig für dich.

Hier erwarten dich zusätzlich zum normalen Sportunterricht wöchentlich vier Trainingseinheiten im Fußball oder Fun- und Breitensport sowie der schulische Schwerpunkt "Sport- und Eventmanagement". Die Besonderheiten dieses Zweigs erklären dir Hannah, Christopher, Reymy und Magdalena aus unserem zweiten Jahrgang gerne genauer:

Soviel zum allgemeinen Teil, aber wie sieht es mit dem Training aus? Auch dafür hat die 2SK ein Video für dich vorbereitet:

Gefällt dir, was du siehst? Dann informiere dich gerne genauer

Dort findest du alle Infos von der Anmeldung bis zu ganz vielen Fotos!

Der Schulzweig "Industrial Business" hebt sich durch eine gelebte Kooperation mit den Industriebetrieben der Region, hohen Praxisbezug und einen Fokus auf Informatik von den anderen Zweigen der BHAK/BHAS St. Pölten ab. E-Education, Projekt- und Technologiemanagement, Big Data, Internet of Things und 3D-Druck sind nur ein paar der Stichworte, die dir hier oft zu Gehör kommen werden. Außerdem erlernst du nur Englisch als Fremdsprache - das aber vertieft mit Industrial English.

Lukas, ein Schüler aus unserem ersten Jahrgang interviewt im folgenden Video Celina aus der 5. Klasse:

Einen Einblick in die Filmworkshops dieses Zweigs erhältst du im folgenden "Making of":

Nähere Infos zu Industrial Business an der BHAK St. Pölten findest du hier:

Unsere Handelsschule führt in nur drei Jahren zur mittleren Reife und zum Abschluss der Berufsausbildung des Bürokaufmanns oder der Bürokauffrau. Im Fokus steht die praktische Bürotätigkeit vom Einkauf über die Buchhaltung bis zum Verkauf.

Außerdem berechtigt der Abschluss der Handelsschule zur Aufnahme in der Handelsakademie für Berufstätige, falls du doch noch die Matura erlangen möchtest.

In diesem Video geben SchülerInnen der Abschlussklasse der Handelsschule Auskunft darüber, warum sie sich für diese Ausbildung entschieden haben.

Möchtest du mehr über die Handelsschule wissen? Dann folge dem Link

Die "Abendschule" ist als Handelsakademie für Berufstätige konzipiert. Die kaufmännische Ausbildung der HAK kann damit nachgeholt und die eigene Karriere gepusht werden. Der Unterricht findet dabei von Montag bis Donnerstag jeweils zwischen 17:30 und 21:25 Uhr statt, der Freitag ist neuerdings unterrichtsfrei. Um das zu erreichen, wurden für einige Gegenstände „Fernlehrelemente“ eingebaut: Die Arbeitsaufträge zu diesen Unterrichtsstunden können zu Hause bei flexibler Zeiteinteilung abgearbeitet werden.

Drei SchülerInnen der Abendschule erklären in den folgenden Videos, warum sie sich für die HAK für Berufstätige entschieden haben:

Nähere Informationen zur Abendschule finden sich auf unserer Schulhomepage:

Als kleine Hilfestellung, um herauszufinden, welcher unserer Zweige nun am besten zu dir passt, kannst du auch in unserer Check-in Umfrage einige Fragen beantworten und einen Tipp bekommen:

Was möchtest du nun tun?

Das sind unsere sechs Schulzweige. Wenn noch Fragen offen sind, kontaktieren Sie uns gerne in persönlicher Chatberatung zu unseren Tagen der offenen Tür am Freitag, den 13.11.2020 von 13:30 bis 17:30 Uhr sowie am Samstag, den 14.11.2020 von 9:00 bis 12:00 Uhr. Alle Fragen werden hier von LehrerInnen der Schule oder der Direktion beantwortet. Auch die Videokonferenzen mit unserer Schulleitung am 13.11.2020 um 14:00 und 17:00 Uhr sowie am 14.11.2010 um 9:30 und 11:30 Uhr bieten sich zur Beantwortung verschiedenster Fragen an.

Außerdem haben unsere Sekretärinnen zu den Büroöffnungszeiten unter direktion@hakstpoelten oder der Telefonnummer 02742 71 840 gerne ein offenes Ohr für diverse Anliegen.

Credits:

Videos by rk media: Robin König