Der Froschkönig FElix, nikolaus, laurenz

Der froschkönig

Dort spielte die jungste konigstochter oft mit einer golden kugel.
Fiel die Kugel der Konigstochter in den Brunnen hinein. Der Frosch sagt, " weine nicht, ich will dir helfen".
Er wollte mit ihr am tisch sitzen, von ihrem teller essen und in ihrem bett schlafen.
Sie versprach alles, um ihre goldenen Kugel wieder zu bekommen.
Am anderen Tag, als der konig mit seiner Familie beim essen sass, kam der Frosch, plitsch, platsch, die treppe herauf, klopte an die tur und rief: "Konigstochter, jungste, mach mir auf!" Das Madchen wollte nicht offnen.
Der Vater sagte: "Der Frosch hat dir in der Not geholfen, darum darfst du ihn jezt nicht verachten."
Er erzählte ihr, dass eine böse Hexe ihn in einen Frosch verzaubert hatte. Dann Sie liebt das Froschkönig.

Credits:

Created with images by estockiausdel - "frog frog prince fairytale characters" • Peter 'lastfuture' Marquardt - "Golden Ball" • ObnoxJester - "Well...?" • strecosa - "frog king green" • cocoparisienne - "ball balls gold" • Lisa Zins - "Gray Treefrog??" • kheinz - "carnival the witch mask"

Made with Adobe Slate

Make your words and images move.

Get Slate

Report Abuse

If you feel that this video content violates the Adobe Terms of Use, you may report this content by filling out this quick form.

To report a Copyright Violation, please follow Section 17 in the Terms of Use.