Loading

PFC-freie Schuhpflege von nikwax

Regelmäßig gepflegt machen die Lieblingswanderstiefel doppelt so lange Freude! Und wer möchte nicht lieber die treuen Begleiter so lange wie möglich tragen, die bei jedem Abenteuer mit dabei sind, anstelle von ständig neuen Stiefeln, die man immer erst einlaufen muss?

Also: ran ans Pflegen, es ist wirklich kinderleicht, und mit den richtigen Pflegemitteln sorgst du auch dafür, dass die natürliche Steifigkeit des Leders erhalten bleibt, das auch Materialmix gleichmäßig imprägniert wird und bei Schuhen mit Membran die atmungsaktive Eigenschaft des Schuhs erhalten bleibt.

Vor dem Imprägnieren ist die Reinigung superwichtig, denn Schmutz zieht Feuchtigkeit an, und dann würde auch die Imprägnierung gar nicht richtig wirkungsvoll sein.

Und damit auch hartnäckiger Schmutzentfernt werden kann, ist beim neuen Nikwax Schuhreinigungsgel eine robuste Reinigungsbürste mit dabei.

Und so wird's gemacht:

Nikwax bietet gleich mehrere Spezialimprägnierer: das original Imprägnierwachs für Glattleder, auch als Flüssigwachs erhältlich, sowie für Nubuk & Wildleder und für Stoff & Leder-Mix, alles geeignet für Schuhe mit oder ohne wasserdichte Membran.

Branchenpionier in Sachen Nachhaltigkeit ist zweifelsohne Nikwax – der einzige Hersteller, der seit jeher 100% PFC-frei & treibgasfrei produziert. Unserer Gesundheit und dem Planeten zuliebe!

Vorreiter der Outdoorbranche in Sachen Umweltverantwortung

Nikwax steht für:

Umweltfreundliche Zusammensetzung: wasserbasierte, seit jeher 100% PFC- & treibgasfreie Pflegeformeln. Naturschutz: Unterstützung von Umweltorganisationen, z.B. die EOCA, den World Land Trust uvm. Klimaneutral: Nikwax ist das bislang einzige Outdoor-Unternehmen, das die gesamten operativen CO2-Emissionen seit Firmengründung ausgeglichen hat. Weniger Konsum: Nikwax verlängert die Lebensdauer von Outdoor-Produkten und hilft so, wertvolle Ressourcen zu schonen und Abfall zu reduzieren. Renew, Reuse, Recycle: Plastik ist für unsere Umwelt ein Riesenproblem, insbesondere für unsere Meere und Flüsse. Nikwax stellte daher bis Ende 2020 auf Flaschen aus recyceltem Plastik um.

Direkt zu:

Zurück zur: