Loading

Zu den Parks im Ammerland Gärten und Parks am Wegesrand

Die Rhododendron-Park-Tour

Wer zwischen Anfang Mai und Mitte Juni im Ammerland unterwegs ist, kommt an den überall blühenden Rhododendron-Pflanzen nicht vorbei. Und da bietet sich eine Radtour zu den beiden berühmten Rhododendren-Parks an.

Die Tour ist rund 45 Kilometer lang

Die Tour führt von Bad Zwischenahn in Richtung Wiefelstede. Schon nach einigen Kilometern erreicht man in Gristede den Rhododendron-Park der Baumschule Joh. Bruns. Bei freiem Eintritt kann man sich in dieser 25 h großen Anlage regelrecht verzaubern lassen.

Über 1000 verschiedene Rhododendron-Sorten und Freizeitazaleen sind hier angepflanzt.

Die Rhododendron-Pflanzen gedeihen überwiegen im schattigen Bereich unter den Baümen.

Eine große Freifläche mit einem See bietet sich als Areal für Veranstaltungen an.

Durch Gartenbau-Anlagen nach Wiefelstede

Auf dem Weg nach Wiefelstede radelt man an einem Gartenbaubetrieb nach dem anderen vorbei und kann die besonderen Züchtungen der Baumschulen bewundern.

Sehenswert ist dort die kleine Kirche mit dem Friedhof und dem Altar.

Zum Ausflugsziel "Hobbie-Park"

Der Rhododendron-Park der Familie Hobbie in Linswege ist seit Jahren ein beliebtes Ausflugsziel und mit 70 Hektar Deutschland größter Park dieser Art. Durch seine Weitläufigkeit kann man hier viele Stunden verbringen.

Ein 2,5 Kilometer langer Rundweg führt durch den Park.

Über entsprechende Hinweisschilder kann man sich über die einzelnen Sorten, deren Pflege und Herkunft informieren.

Der Besuch hier kostet Eintritt, es gibt ein Café und eine Boutique. Auf dem Parkplatz stehen Busse und der Andrang ist uns fast schon zu touristisch überladen.

Über Westerstede zum

Park der Gärten

Westerstede ist die Kreisstadt und Zentrum des Landkreises Ammerland. Am Marktplatz dominiert die St.-Petri-Kirche.

Von Westerstede radeln wir nach Rostrup zum "Park der Gärten". Über diese sehenswerte Anlage haben wir schon einen eigenen Bericht verfasst.

Der Besuch dieses Parks lohnt sich immer.

Ein Beitrag aus dem Online-Reisemagazin www.reisepilot.de

IMPRESSUM: Angaben gemäß § 5 TMG und verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV: Hans-Raimund Kinkel, Groten Heesen 11, 21033 Hamburg. E-Mail: info@reisepilot.de

Credits:

Hans-Raimund Kinkel

Report Abuse

If you feel that this video content violates the Adobe Terms of Use, you may report this content by filling out this quick form.

To report a copyright violation, please follow the DMCA section in the Terms of Use.