Loading

HAVO 3 K 2 L 5

Das Germatikspiel

Oefening 1

Vul in:

Graben • Schwanz • Jahre • Name • Junge • Fell • Erde • Maulwurf • Hände • Gänge

Der Maulwurf

Ein Maulwurf ist ein Säugetier. Der 1. _____ leitet sich vom althochdeutschen Wort ‚Moltewurf‘ ab. ‚Molte‘ bedeutet ‚Erde‘. Übersetzt heißt der Maulwurf also ‚Erdwerfer‘. Bei uns in Mitteleuropa gibt es nur den europäischen 2. _____ . Er wird bis zu 17 Zentimeter lang und hat einen 3. _____ von etwa drei Zentimetern. Sein 4. _____ ist meistens dunkelgrau. Seine 5. _____ sind seine Werkzeuge zum 6. _____ . Mit seinen Händen gräbt er 7. _____ unter der 8. _____ . Einmal im Jahr bringt das Tier 9. _____ auf die Welt. Sie werden einige Wochen von ihrer Mutter gesäugt. Maulwürfe werden drei bis sechs 10. _____ alt.

Oefening 2

Vul in, tegenwoordige tijd:

1. (haben) _____ du schon für die Prüfung gelernt?

2. (können) _____ du jetzt gleich zu mir kommen?

3. Dieser Forscher (arbeiten) _____ an der Universität.

4. Ein Tierschützer (sein) _____ jemand, der sich sehr für die Tiere einsetzt.

5. Wir (schützen) _____ unsere Haut vor der Sonne.

6. Es ist nicht schlimm, wenn du später (kommen) _____ .

7. (dürfen) _____ ich die kleinen Katzen mal anfassen?

8. Er (haben) _____ es mehrmals probiert, jedoch ohne Erfolg.

9. In der Klasse (stören) _____ mich jedes Geräusch.

10. Ich (möchten) _____ herausfinden, wie das Gerät funktioniert.

Oefening 3

Vul in:

fresse • gingen • musste • antwortete • waren • sprach • wäre • hol • war • wollte

Es 1. _____ einmal ein Wolf und ein Fuchs. Der Wolf 2. _____ klein, der Fuchs war schwach. Was der Wolf 3. _____ , das 4. _____ der Fuchs tun. Der Fuchs 5. _____ den Wolf gern losgeworden. Als sie durch den Wald 6. _____ , 7. _____ der Wolf: „Fuchs, 8. _____ was zu fressen, oder ich 9. _____ dich selber auf!“ Da 10. _____ der Fuchs: „Ich weiß ein Haus, wo ein paar junge Lämmer sind. Hast du Lust, so wollen wir eins holen.“

Oefening 4

Vul in, verleden tijd:

Dem Wolf (1. sein) _____ das recht. Sie (2. gehen) _____ hin und der Fuchs (3. stehlen) _____ ein Schaf. Er (4. bringen) _____ es dem Wolf und (5. machen) _____ sich fort. Da (6. fressen) _____ es der Wolf auf, (7. sein) _____ aber damit noch nicht zufrieden. Er (8. haben) _____ noch Hunger und (9. wollen) _____ sich ein zweites Lamm holen. Da er sich aber so ungeschickt anstellte, (10. anfangen) _____ die Bäuerin an zu schreien.

Oefening 5

Welke naamval komt na het werkwoord:

1. bitten = _____

2. bleiben = _____

3. gehören = _____

4. kosten = _____

5. danken = _____

6. sein = _____

7. glauben = _____

8. fragen = _____

9. werden = _____

10. gefallen = _____

Oefening 6

In welke naamval staat de dikgedrukte woordgroep:

1. Sie bleibt für immer meine Freundin (v). = _____

2. Die Party gefällt allen Leuten (mv) sehr gut. = _____

3. Mischa bittet jeden Gast (m), Getränke mitzubringen. = _____

4. Er dankt seinen Freunden (mv) für die Glückwünsche. = _____

5. Ich gratuliere unserem Cousin (m) zum Geburtstag. = _____

6. Wir müssen den Bienen (mv) helfen. = _____

7. Am Ende des Abends gibt es keine Chips (mv) mehr. = _____

8. Seine Mutter (v) bittet uns, auch Musik mitzubringen. = _____

9. Seit dem Kindergarten ist er mein Freund (m). = _____

10. Diese Gruppe hilft ihm bei der Vorbereitung der Party. = _____

Oefening 7

Vul de juiste uitgang van de naamval in:

1. Sie helfen d_1_ Bienen (mv).

2. Sie bleibt für immer mein_2_ Freundin (v).

3. Gibt es noch ein_3_ Frage (v)?

4. Glaubst du dein_4_ Mutter (v) nicht?

5. Das Essen schmeckt d_5_ Frau (v) nicht.

6. Sie gratuliert ihr_6_ Bruder (m) zum Geburtstag.

7. Ich bitte mein_7_ Freunde (mv), damit aufzuhören.

8. Er wird nächstes Jahr mein_8_ Lehrer (m).

9. Diese Katze gehört ihr_9_ Schwester (v).

10. Es gibt ein_10_ großes Problem (o), wenn die Bienen aussterben.

Oefening 8

Welke naamval (3 of 4) volgt na:

1. gegen = _____

2. um = _____

3. zu = _____

4. von = _____

5. durch = _____

6. gemäß = _____

7. seit = _____

8. für = _____

9. ohne = _____

10. nebst = _____

Oefening 9

Vertaal N-D:

1. Ondanks = _____ des schlechten Wetters war es ein toller Tag.

2. Was meint ihr precies = _____ mit dieser Aussage?

3. Die Mädchen verheugen = _____ sich auf den Urlaub.

4. Was du willst, ist gewoon = _____ unmöglich. Das geht nicht.

5. Beim Füttern der Pferde muss man gut opletten = _____ .

6. Der Urlaub ist prachtig/fantastisch = _____ . Wir genießen jeden Tag.

7. Wird das Geld für die ganze Woche voldoende zijn = _____ ?

8. Wir müssen mit dem Hund uitlaten = _____ gehen.

9. Ich schreibe dir gauw/binnenkort = _____ wieder eine E-Mail.

10. Sein Vater will boodschappen = _____ in der Stadt machen.

Oefening 10

Vertaal D-N:

1. Du wiederholst dich. Das hast du schon = _____ gesagt.

2. Kinder, nicht so laut = ______ schreien, bitte! Das Baby schläft.

3. Er wollte anrufen, jedoch = _____ war das Telefon kaputt.

4. Ich höre ein komisches Geräusch = _____ im Keller.

5. In diesem Museum darf man nichts anfassen = _____ .

6. Was machst du für die Umwelt = _____ ? – Ich spare Wasser und Strom.

7. Ist es schlimm = _____ , dass ich zu spät bin?

8. Mein Hund ist krank. Wir gehen jetzt = _____ zum Tierarzt.

9. Der Forscher = _____ untersucht Wale, Orcas und Haifische.

10. Was werden die Wissenschaftler wohl herausfinden = _____ ?

Oefening 11

Vertaal en vul de goede vorm in:

1. Man (kunnen) _____ jedoch sicher sein, dass die Technik weiter voranschreitet.

2. Man muss auch den Mut zur Umkehr haben, schließlich (willen) _____ ich das hier genießen.

3. Mein Instinkt sagt mir: Du (moeten, van iemand anders) _____ kämpfen, selbst wenn die andere Seite größer und stärker ist.

4. So lange die Gesundheit es zulässt, werden wir keine Ruhe geben, bis wir (weten) _____ , was passiert ist.

5. Der größten US-Fluggesellschaft Delta Airlines zufolge (mogen, toestemming hebben) _____ Jugendliche ab 15 Jahren allein reisen.

6. Ein Beispiel für einen solchen zerstörerischen Sensor (zijn) _____ das Auge.

7. Für Letzteres (hebben) _____ Sie selbst plädiert!

8. Ihr (leuk vinden, zin hebben, houden van) _____ Macarons, den Eifelturm und Picknick an der Seine?

9. Ihr (moeten, kan niet anders) _____ euch organisieren!

10. Keine Sorge, du (worden) _____ nicht nass!

.

Oefening 12

Gebiedende wijs:

1. enkelvoud – gehen = _____ nach Hause!

2. meervoud – schließen = _____ die Tür!

3. beleefdheidsvorm – warten = _____ Sie bitten einen Moment!

4. enkelvoud – haben = _____ Geduld bitte!

5. meervoud – sprechen = _____ nicht mit Fremden, Kinder!

6. beleefdheidsvorm – öffnen = ______ Sie bitte Ihr Buch auf Seite 12!

7. enkelvoud – hinfallen = _____ nicht hin, es ist glatt hier!

8. meervoud – stehen = _____ still bei einer roten Ampel!

9. beleefdheidsvorm – geben = _____ Sie den Schlüssel zurück!

10. enkelvoud – sein = _____ bitte geduldig!

willembunnik@gmail.com

© 2019 - W. Bunnik

Report Abuse

If you feel that this video content violates the Adobe Terms of Use, you may report this content by filling out this quick form.

To report a copyright violation, please follow the DMCA section in the Terms of Use.