Kostenloser Video-Editor

Mit Adobe Spark Video können Sie Videos stressfrei nahtlos zusammenfügen

Learn more

Bei guten Filmproduktionen gibt zahlreiche Faktoren, auf die man sich konzentrieren muss, um ein beeindruckendes Endprodukt zu schaffen. Dazu zählen beispielsweise Komposition, Kamerawinkel, Farben, Musik, Inhalte oder Spezialeffekte. Videoschnitt ist ebenso einer dieser wichtigen Faktoren. Ein guter Videoschnitt und insbesondere die Aneinanderreihung von Clips, kann eine atemberaubende, zusammenhängende Geschichte schaffen. Sie brauchen keine Erfahrung im Schnitt, um professionelle Bearbeitungen vorzunehmen. Sie benötigen lediglich die kostenlose Adobe Spark Video App und schon können Sie mit der Produktion von Filmgeschichte loslegen!

Videos mit Adobe Spark Video online zusammenfügen

Adobe Spark Video macht den Videoschnitt durch die intuitive Benutzeroberfläche einfach. Sie brauchen Ihre Videoinhalte nur in den Adobe Spark Video-Arbeitsbereich hochzuladen und dann können Sie Ihre Story mühelos arrangieren und zusammenfügen. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und nutzen Sie eine unserer Vorlagen. Diese unterscheiden sich vom Design und bieten unterschiedliche Videoübergänge und Schriftarten. Wenn Sie fertig sind, können Sie Ihr Video speichern, freigeben und erneut aufrufen, um weitere Bearbeitungen vorzunehmen. Folgen Sie der Anleitung, um den Einstieg im Videoschnitt mit Adobe Spark Video zu meistern!

Jetzt Videos zusammenfügen

In wenigen Schritten Videos zusammenfügen

  1. Inhalte hochladen

    Öffnen Sie Ihre mobile Spark Video-App. Laden Sie Ihre Foto- oder Videoinhalte in Ihre Timeline, indem Sie die "+"-Taste auf Ihrer Timeline oder auf dem aktuellen Fenster drücken. Achten Sie darauf, das passende Größenformat zu wählen, indem Sie auf "Größe ändern" tippen.
  2. Sortieren Sie Ihre Videoclips an

    Nachdem Sie Ihre Inhalte hochgeladen (und gegebenenfalls geschnitten) haben, können Sie sich auf die passende Reihenfolge konzentrieren. Tippen und halten Sie ein Element, um es an eine andere Stelle in Ihre Timeline zu ziehen.
  3. Wählen Sie eine Vorlage

    Tippen Sie oberhalb Ihres Videos auf "Vorlage", um Übergänge, Schriftarten und Farbvariationen zu testen. Jede Vorlage bietet verschiedene Übergangsstile sowie Textanimationen und Farben. Stellen Sie also sicher, dass jede Vorlage einen Testlauf durchläuft, um festzustellen ob sie zu Ihrem Gesamtvideo passt!
  4. Ihre Videos zusammenfügen

    Nehmen wir an, Sie haben einen langen Videoclip, für dieses Beispiel nehmen wir jemanden, der ein langes Interview beantwortet. Sie können diesen Clip auf einen ausgewählten Zeitrahmen reduzieren, indem Sie rechts oben auf das Scherensymbol tippen. Vielleicht möchten Sie diesen Clip später in Ihrem Video fortsetzen, wenn diese Person beispielsweise eine andere Frage beantwortet. Klicken Sie auf das Symbol unter der Schere, das wie ein Pfeil in einem Rechteck aussieht, um Ihren Clip an einer anderen Stelle fortzusetzen. So können Sie an einer anderen Stelle in Ihrem Video nahtlos und einfach einen neuen Text einfügen oder diesen speziellen Clip neu anordnen.
  5. Überprüfen und überarbeiten Sie Ihren Videoschnitt

    Adobe Spark speichert stets Ihre mühevolle Arbeit, so dass Sie jederzeit zusätzliche Änderungen vornehmen können. Bearbeiten Sie die Videogröße, fügen Sie Musik hinzu oder fügen Sie einen Vor- und Abspann ein. Und nichts davon ist endgültig, denn Sie können immer, falls nötig, zu Ihrer ursprünglichen Version zurückkehren.

Bearbeiten Sie Ihr Video online und gestalten Sie es nach Ihren Wünschen

Mit Adobe Spark Video können Sie in nur wenigen Augenblicken professionelle Videos erstellen, ohne dass Bearbeitungskenntnisse erforderlich sind. Fügen Sie Videoclips mit Hilfe von vorgefertigten Übergängen, die Adobe Spark bietet, zusammen und schaffen Sie etwas Beeindruckendes und Dynamisches! Speichern Sie Ihr Video und geben Sie es an Freunde weiter, teilen Sie es auf Social Media oder laden Sie es auf YouTube hoch. Genießen Sie den Prozess der Schaffung und freuen Sie sich auf viele weitere spannende Videoclips, die Sie nun einfach erstellen können.

Zusammenführen Ihrer Videos - Beispiele