Mit Adobe Spark kostenlos Ihr eigenes Moodboard erstellen

In nur wenigen Minuten individuelle Moodboards erstellen – ganz ohne Designkenntnisse.

Learn more

Als professioneller Designer oder Hobby-Regisseur werden Sie ein Bild-Board zu schätzen wissen, um Ihren Denkprozess in der Entwurfsphase eines Projekts zu visualisieren. Sie können Bilder, Text und zentrale Aussagen anordnen, um die nötige Inspiration zu finden und Ihre Ideen anderen zu vermitteln. Adobe Spark ist eine Web-Applikation, die als Moodboard-Generator verwendet werden kann – ohne technisches Know-how und Programmierkenntnisse.

Ein ansprechendes Moodboard online in Minutenschnelle

Die Bedienung von Adobe Spark Post als Moodboard-Generator für ansprechende Vision-Boards könnte einfacher nicht sein. Sie benötigen lediglich einen Computer, eine Maus und eine zuverlässige Internetverbindung. Nehmen Sie eine Moodboard-Vorlage, um mit verschiedenen Bildern, Layouts, Farbschemen und Text zu experimentieren, bis Sie Ihre Design-Ideen zufriedenstellend dargestellt haben. Über eine einfache, benutzerfreundliche Design-Oberfläche können Sie Konzepte hinzufügen und Ihr Moodboard in Sekundenschnelle bearbeiten. Die Ergebnisse Ihrer Änderungen werden sofort angezeigt.

Jetzt Ihr eigenes Moodboard erstellen

In wenigen Schritten zum Moodboard

  1. Größe und Format auswählen

    Wählen Sie aus verschiedenen Größen und Layouts, um ein Moodboard zu erstellen, das Ihren Vorstellungen entspricht.

  2. Thema wählen

    Wählen Sie als Ausgangspunkt eine der vorgefertigten Moodboard-Vorlagen, die in Adobe Spark Post enthalten sind. Sie können jederzeit während des Design-Prozesses Änderungen an den verschiedenen Design-Elementen vornehmen.

  3. Eigene Bilder verwenden

    Klicken Sie im Vorschaufenster für das Haupt-Design auf das Plussymbol und fügen Sie ein Foto hinzu. Aus Creative Commons stehen Tausende lizenzfreier Bilder zur Verfügung, Sie können jedoch auch eigene hochladen.

  4. In eigenen Worten erläutern

    Klicken Sie im Vorschaufenster für das Haupt-Design auf das Plussymbol und wählen Sie die Option „Text“. Fügen Sie eigenen Text hinzu und ändern Sie Größe, Farbe, Schrift und Position im Handumdrehen.

  5. Herunterladen, teilen und drucken

    Sobald Sie mit der Darstellung Ihres Denkprozesses auf dem Moodboard zufrieden sind, laden Sie es herunter oder teilen Sie es über die Kanäle der sozialen Medien.

Je nach Stimmung anpassen

Ein Moodboard ist von Natur aus eine persönliche Sammlung von Gedanken und Konzepten. Adobe Spark bietet eine Vielzahl von Anpassungsoptionen, mit denen sichergestellt wird, dass Ihr Werk auch wirklich Ihre Gedanken und Ideen widerspiegelt. Sie können zahllose Änderungen an Schriften, Ausrichtung, Farbschemen, Bildern und Text vornehmen. Die Grundfunktionen von Adobe Spark Post lassen sich in wenigen Minuten erlernen, dennoch erlauben sie in Kombination die Erstellung einzigartiger und professioneller Moodboards, die Ihre Konzepte perfekt wiedergeben. Wählen Sie zunächst eine Vorlage aus den verfügbaren Kategorien. Sie können Ihr Moodboard auch von Grund auf neu erstellen. Legen Sie einen Namen und eine Grafikgröße für Ihr Board fest und klicken Sie auf „Weiter“. Sie werden direkt auf die Haupt-Design-Seite weitergeleitet, auf der Sie neue Elemente hinzufügen und vorhandene Komponenten mithilfe eines einfachen Click & Drag-Systems bearbeiten können.

Ein Moodboard-Generator für die Seele

Warum sollten Sie Ihr Projekt in die Hände eines anderen geben, wenn Sie alle Entscheidungen selbst treffen können? Adobe Spark ist einfach zu bedienen, sodass Sie den kreativen Prozess von Anfang bis Ende selbst bestimmen können. Nehmen Sie beliebig viele Änderungen vor – die Auswirkungen Ihrer Ideen werden sofort im Vorschaufenster angezeigt. Normalerweise ist ein so hoher Grad an kreativen Möglichkeiten mit hohen Kosten verbunden. Die Verwendung von Adobe Spark ist hingegen völlig kostenlos. Verwenden Sie Adobe Spark Post als Generator für Inspirations-Boards. Sie werden staunen, wie Ihre Ideen und Konzepte lebendig werden.

Spark-Funktionen

Weitere Beispiele für Spark-Moodboards