Kostenlose Beispiele für Arbeitszeugnisse in Adobe Spark

Adobe Spark unterstützt Sie bei der Erstellung eigener Arbeitszeugnisse in wenigen Minuten – ganz ohne Design-Kenntnisse.

Learn more

Nachdem Sie Ihre Bewerbung mit Adobe Spark Page erstellt haben, ist es Zeit, sich um die Arbeitszeugnisse zu kümmern. Mit einem Arbeitszeugnis weisen Sie nach, dass Ihre Angaben in der Bewerbung oder im Lebenslauf auch wirklich stimmen. Bitten Sie Ihre ehemaligen Arbeitgeber um einen Nachweis Ihrer Berufserfahrung, damit Sie ihn bei Ihrer nächsten Bewerbung zur Hand haben. Auch Ihr derzeitiger Arbeitgeber kann ein Arbeitszeugnis ausstellen, das Sie Ihren Bewerbungen als Nachweis Ihrer Kenntnisse beilegen. In jedem Fall wird das Ergebnis mit Adobe Spark Page überzeugend ausfallen. Mit unserem benutzerfreundlichen Seiten-Generator erstellen Sie Arbeitszeugnisse, mit denen Sie sich von Mitbewerbern abheben werden.

Stechen Sie mit Ihren Arbeitszeugnissen heraus

Heutzutage werden Bewerbungen oft online verschickt. Warum sollten Sie sie also im Standardformat DIN A4 erstellen, wenn Ihnen mit Adobe Spark Page auch andere Möglichkeiten offenstehen? In Spark Page können Sie Look & Feel Ihres Anschreibens anpassen und sogar Fotos und Videos hinzufügen, die Ihr Anliegen unterstreichen. Teilen Sie Ihren Brief direkt nach der Veröffentlichung ganz einfach über einen praktischen Freigabelink. Mit einem makellosen Arbeitszeugnis aus Adobe Spark beweisen Sie, dass Sie der richtige Kandidat für die Stelle sind.

Jetzt Vorlage als Ausgangspunkt wählen

Mit Adobe Spark Page zu einem beeindruckenden Arbeitszeugnis

  1. Beginnen Sie mit den Daten

    Bevor Sie Ihre Seite zusammenstellen, sollten Sie erst alle benötigten Informationen sammeln. Das Arbeitszeugnis sollte Datum, Namen des Empfängers und Kontaktinformationen, Ihren eigenen Namen und Ihre Kontaktinformationen und natürlich ein perfekt formuliertes Anschreiben enthalten, das die Berufserfahrung des Mitarbeiters darlegt. Schildern Sie in klaren und direkten Worten, wie Sie den Mitarbeiter kennengelernt haben, welche Erfahrungen Sie mit ihm gemacht haben und wodurch er sich auszeichnet. Vermeiden Sie Klischees und sprechen Sie den Leser stattdessen offen und unverstellt an.

  2. Bearbeiten Sie Ihre Angebotsvorlage

    Mit Adobe Spark Page können Sie Ihr Arbeitszeugnis so anpassen, dass es jedem Bewerber, jedem Empfänger und jeder Branche gerecht wird. Sehen Sie sich die verschiedenen Themen an, um das richtige auszuwählen, und passen Sie Schriftstile und Layout an, um die Lesbarkeit zu verbessern.

  3. Fügen Sie Fotos und Videos hinzu

    Wenn es Fotos oder Videos gibt, die für das Arbeitszeugnis relevant sind, ziehen Sie sie einfach auf das Design. Für ein schlichtes Design reicht es aber auch, wenn Sie als Farbtupfer aus Tausenden kostenloser Stock-Fotos eines für die Kopf- oder Fußzeile auswählen. Machen Sie sich mit den verschiedenen Layout-Optionen vertraut, um das Aussehen zu optimieren, und werden Sie kreativ, um dem Arbeitszeugnis eine persönliche Note zu verleihen.

  4. Versenden und teilen

    In Sekundenschnelle ist Ihr Arbeitszeugnis abgeschickt. Veröffentlichen Sie das Design, kopieren Sie den Freigabelink und senden Sie diesen per E-Mail an den Empfänger. Wenn sich etwas ändert, können Sie das Arbeitszeugnis jederzeit entsprechend anpassen.

Spark ist Ihr Experte für Arbeitszeugnisse

Mit Adobe Spark Page können Arbeitgeber ebenso wie Bewerber perfekte Arbeitszeugnisse verfassen, die beim Leser einen positiven Eindruck hinterlassen werden. Ein eleganter und effektiver Auftritt gelingt jedem auch ganz ohne Design-Kenntnisse. Mit wenigen Mausklicks teilen Sie ein Arbeitszeugnis mit beliebig vielen Empfängern. Sparen Sie Zeit (und Papier), indem Sie Ihr nächstes Arbeitszeugnis mit Adobe Spark Page erstellen.

Mit Spark Page zum eigenen Arbeitszeugnis – ohne komplizierte Editoren