Erstellen Sie Ihre eigenen digitalen Hochzeitseinladungen

Kostenlos handgefertigte digitale Hochzeitseinladungen mit Adobe Spark entwerfen

Learn more

Die Wahl des richtigen Zeitpunkts für den Versand Ihrer digitalen Hochzeitseinladungen ist etwas entspannter als der Versand physischer Einladungen. Obwohl es so aussieht, als sollte der Versand einer digitalen Version ein oder zwei Wochen von den empfohlenen 6-8 Wochen vor der Hochzeit abweichen, ist es umso besser, je mehr Aufmerksamkeit Sie Ihren Gästen zukommen lassen, wenn Sie sie über Ihre bevorstehende Hochzeit informieren.

Digitale Hochzeitseinladungen versenden

Die Erstellung und sofortige Versendung Ihrer digitalen Einladungen mit Adobe Spark ist eine einfache und benutzerfreundliche Methode, aber bevor wir uns näher mit den Einzelheiten befassen, müssen Sie noch einige Dinge auf Ihrer Liste abhaken, bevor Sie Ihre digitale Hochzeitseinladung versenden.

Bevor Sie Ihre Einladungen versenden:

  1. Prüfen Sie Ihre Gästeliste

    Sie haben die Liste erstellt, und jetzt überprüfen Sie sie zum hundertsten Mal. Obwohl Gästelisten langweilig sein können, sind die endgültigen Zahlen integraler Bestandteil vieler anderer Aspekte Ihrer Hochzeit, wie Catering, Hochzeitsgeschenke und der Veranstaltungsort selbst.

  2. Bestätigen Sie den Veranstaltungsort

    Ein Datum auszusuchen ist eines der aufregendsten und entmutigendsten Dinge bei der Planung Ihrer Hochzeit, aber bevor Sie anfangen, Einladungen mit irgendwelchen Daten zu verschicken - ist es wichtig, den Veranstaltungsort festzulegen. Egal, ob es sich um eine E-Mail-Bestätigung oder die Unterschrift auf der gepunkteten Linie handelt, stellen Sie sicher, dass Ihr Veranstaltungsort an dem Datum, das ein Hauptmerkmal Ihrer digitalen Einladung sein wird, verfügbar und gebucht ist.

  3. Erwägen Sie ein „Save the Date“

    Wenn der Gedanke, Ihre digitale Hochzeitseinladung zu entwerfen und zu versenden, zu Beginn Ihrer Verlobung zu viel des Guten ist, sind „Save the Dates“ eine großartige Möglichkeit, die Aufmerksamkeit Ihrer Gäste auf Ihre bevorstehende Hochzeit zu lenken und Ihnen gleichzeitig mehr Zeit für die Gestaltung Ihrer Hochzeitseinladung zu geben. Diese werden in der Regel 6-8 Monate vor dem Hochzeitsdatum verschickt.

  4. Überprüfen Sie die Angaben Ihrer Gäste dreifach

    Wenn es um das Versenden digitaler Einladungen geht, müssen Sie unbedingt auf die korrekte Schreibweise und die richtigen E-Mail-Adressen Ihrer Gäste achten. Alles, was es braucht, ist ein einziger Punkt, eine andere Schreibweise für einen Namen oder ein '.com' anstelle eines '.edu', um Streit zu verursachen, wenn eine Einladung verloren geht.

  5. Seien Sie sich des Designs zu 100% sicher

    Sobald Ihre Einladung einmal ins World Wide Web verschickt wurde, liegt sie für immer in den E-Mail-Postfächern der Menschen - stellen Sie also sicher, dass Sie mit Ihrem Design zufrieden sind. Mit Adobe Spark können Sie unglaublich einfach zurückgehen und Änderungen an Ihrem Design vornehmen oder Entwürfe hin und her an Ihre Freunde schicken, bis Sie mit Ihrem digitalen Meisterwerk zufrieden sind.

Wann Sie Ihre digitalen Hochzeitseinladungen versenden sollten

Es ist wichtig zu bedenken, dass digitale Hochzeitseinladungen sofort verschickt werden und nicht zwei oder mehr Tage auf dem Postweg zu Ihren Gästen benötigen. Es ist jedoch eine Kunst, Ihre digitale Hochzeitseinladung am richtigen Tag und zur richtigen Zeit zu versenden.

Wenn es um die Tage geht, an denen die Menschen am empfänglichsten für E-Mails sind, scheint das Urteil zu sein: Die Wochenenden stehen eigentlich ganz unten auf der Liste, da die meisten Menschen entspannt sind und nicht besonders darauf achten werden, welche E-Mails sie an diesen Tagen erhalten.

Bleibt nur noch die Woche, in der dienstags und donnerstags die besten Tage sind, um Nachrichten und die Bestätigung Ihrer Hochzeit zu verschicken. Wenn wir ins Detail gehen, sind 10 und 11 Uhr morgens genau das Richtige, wenn es um die Öffnungsrate von E-Mails zur „besten Sendezeit" geht.

Um also Geschwindigkeitsschwellen oder verpasste Einladungen an Familie und Freunde und Freundinnen zu vermeiden, befolgen Sie unsere Ratschläge zum Versand Ihrer digitalen Adobe Spark-Einladungen, und wir können Ihnen garantieren, dass es von nun an reibungslos ablaufen wird.

Sie können sich auch dafür entscheiden, physische Einladungen zu versenden, aber dazu müssen die Designs mit einer externen Person geprüft, gedruckt, per Post zu Ihnen und dann zu Ihren Gästen geschickt werden.