Möchten Sie Ihre eigenen Werbebanner gestalten? Lassen unsere 18 atemberaubende Banner-Ideen als Inspiration dienen

Erhalten Sie Inspiration von dieser Galerie mit wunderschönen Bannerdesigns, bevor Sie Ihre eigene Werbebanner erstellen.

Learn more

Banner sind eine großartige Möglichkeit, die Aufmerksamkeit der Zuschauer zu erregen und eine starke Botschaft zu vermitteln. Sie können Banner als gedruckte Schilder auf einer Geburtstagsfeier, als Beschilderung in einem Bauernmarkt oder vertikal neben einem Messestand gedruckt finden.

Banner sind auch online allgegenwärtig, sie erscheinen überall, von Ihren Titelbildern in den sozialen Medien bis hin zu Markenwerbung auf Websites oder sogar als Kopf- und Fußzeilen in E-Mailern. Für Ihr rechteckiges Werk brauchen Sie nur Ihre Kreativität und die Absicht, ein auffälliges Banner zu erstellen, das Sie überall und jederzeit präsentieren können

1. Wählen Sie ein Bild zur Veranschaulichung Ihrer Geschäftsziele

Sagen Sie es den Leuten nicht nur, zeigen Sie es ihnen. Anstatt Ihre Zuhörer mit Worten zu überzeugen, zeigen Sie ihnen ein Beispiel dafür, was Ihre Marke oder Ihr Unternehmen zu bieten hat - geben Sie ihnen sozusagen einen Vorgeschmack auf das Erlebnis. Dieses Banner weckt mit Sicherheit unser Interesse, und wir sind gespannt auf diesen Streetfood-Verkäufer. Wenn Sie sich für ein Image entscheiden, sollten Sie auch alle anderen Details angeben, die für Ihre Leser wichtig sind, damit Sie Ihre Geschäftsziele erreichen. Sie können einen „Hier klicken"-Button als Call-to-action hinzufügen, um Conversions zu fördern, oder Ihre Kontaktinformationen oder sozialen Netzwerke angeben, damit die Leser mehr erfahren.

2. Verbessern Sie Ihr Banner mit fesselnden Bildern

Wie ein altes Sprichwort sagt: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Sparen Sie Platz auf Ihrem Entwurf und kommunizieren Sie eine aussagekräftige Botschaft mit einem starken Foto. Dieses Beispiel ist ein Beispiel dafür, wie eine gute Fotoauswahl den Unterschied ausmachen kann. Laden Sie Ihr eigenes Foto hoch, oder erkunden Sie die Spark-Bibliothek mit Archivfotos, die Sie verwenden können. Wenn Ihr Bild wichtige Details zeigt, vermeiden Sie es, den Raum mit zu viel Text zu füllen und lassen Sie stattdessen das Bild sprechen. Machen Sie es zu einem beeindruckenden visuellen Erlebnis, indem Sie Ihr Foto bildschirmfüllend darstellen.

3. Experimente mit Fotoeffekten

Heutzutage gibt es unzählige Möglichkeiten, Fotos zu bearbeiten, neu anzuordnen und zu verbessern. Sie können kostenlose, Online- oder app-basierte Programme, professionelle Werkzeuge und Software oder alles dazwischen verwenden. Sie können ein Bild verbessern, indem Sie es heller, schärfer oder fokussierter machen. Oder Sie können mit künstlerischeren Änderungen spielen, wie z.B. dem Hinzufügen von Filtern, Verzerrungen oder Glitch-Effekten, wie in diesem Beispiel. Durch Fotoeffekte werden gewöhnliche Fotos in etwas Außergewöhnliches verwandelt. Wie können Sie Ihre Bildinhalte auf das nächste Level bringen, um das bisher beste Bannerdesign zu erreichen?

4. Spiel mit überlagerndem Textblock

Manchmal ist es einfach, Text über ein Bild zu legen. Aber ein anderes Mal, wenn Sie ein komplexes Foto oder einen hellen Text haben, ist es schwer zu lesen. Eine Möglichkeit, dies zu lösen und Ihren Text zu betonen, besteht darin, ihn in einen Textblock zu legen. Sie können dies mit Spark erreichen, indem Sie die Option Texteffekte verwenden oder Ihren Text auf einen farbigen Block oder ein Symbol legen. In diesem Beispiel ist eine andere Möglichkeit, den Text hervorzuheben, die Verwendung eines verblassten Überlagerungsfilters auf dem Bild, der die Details im Bild weich macht und einen Kontrast zum hellen, scharfen Text bildet, so dass der Text unser Schwerpunkt ist.

5. Ebenen mit Bildern, Text und Grafiken erstellen

Erlauben Sie sich bei der Gestaltung Ihres Banners, über den Tellerrand hinauszuschauen und etwas Unkonventionelles auszuprobieren. Ihre Kreativität wird sich auf Ihr Publikum übertragen. Finden Sie ein fesselndes, relevantes Foto, überlagern Sie dann Formen darauf, in diesem Fall ein halbtransparentes, und legen Sie etwas Text darüber. Beachten Sie, wie die warmen Brauntöne des Bildes durch die Grafik- und Schriftebenen widerhallen und ein zusammenhängendes Design ergeben.

6. Durch eine Fotocollage zusätzliche Einblicke bieten

Eine weitere Möglichkeit, Bilder auf einem Bannerdesign zu präsentieren, ist eine Fotocollage. Bieten Sie Ihrem Publikum zusätzliche Einblicke, indem Sie zusätzliche Fotoinhalte in Ihrer Collage verwenden. Dieser Ansatz eignet sich hervorragend für dieses Design, da der Blogger wahrscheinlich all die verschiedenen, maßgeschneiderten Momente dieser Hochzeit betonen möchte. Wir finden es besonders schön, wie das grafische Logo in der Mitte alles miteinander verbindet.

7. Einfach auffallen mit minimalistischem Ansatz

Ein Entwurf wie dieser verwendet Einfachheit, um eine Botschaft zu unterstreichen. In diesem Fall können wir uns ganz ohne Ablenkungen auf das gezeigte Banner konzentrieren, also funktioniert es großartig. Erzielen Sie Einfachheit, indem Sie nur minimalen Text in Ihrem Banner verwenden oder sogar nur Ihr Logo verwenden. Fügen Sie einen farbigen Hintergrund, ein einfaches Foto oder in diesem Beispiel ein Foto mit einem Farbverlauf ein, wie z.B. den abgeschnittenen Himmel, um diesen sauberen visuellen Effekt zu erzielen.

8. Spannende Bildoptionen entdecken

Mutiges Bildmaterial stammt nicht nur von Fotos - Sie können auch Grafiken, Illustrationen, Renderings oder andere Kunstformen als Bildmaterial verwenden. Wenn Sie ein Künstler sind, stellen Sie Ihr eigenes Werk vor. Oder suchen Sie nach Kunstwerken, die mit Ihrer Marke oder Ihren Botschaften übereinstimmen. Sparks Archiv-Fotobibliothek bietet viele alternative Medien zusätzlich zur Fotografie, die Sie in Ihrem Design verwenden können. Erzielen Sie wie immer ein zusammenhängendes Design, indem Sie Ihre Bilder mit anderen Elementen wie Text oder Symbolen in Einklang bringen.

9. Mit Ihrem Logo, Slogan oder Motto ein Markenbanner erstellen

Ein Banner für eine Organisation oder ein Unternehmen erstellen? Zeigen Sie Ihr Branding mit einem mutigen Design. Präsentieren Sie Ihr Logo, Ihre Markenfarben, Wortmarken oder Markenbilder und Ihren Slogan oder Ihr Motto. Verwenden Sie diesen Bannerentwurfals Titelbild für Ihre Profile auf sozialen Netzwerken oder als gedrucktes Banner, das Sie zu Firmenveranstaltungen und Auftritten mitnehmen können.

10. Sich Ihrem Publikum mit einem Selbstporträt vorstellen

Sind Sie das Gesicht Ihrer Marke oder Ihres Unternehmens? Dann zeigen Sie sich doch einfach auf Ihrem Banner. Präsentieren Sie ein Selbstporträt auf Ihrem Banner, damit Ihr Publikum Sie kennenlernen und Sie in Zukunft wiedererkennen kann. Sie können Ihr Foto bildschirmfüllend einrahmen, wie hier, oder es in einer Fotocollage oder einem kleineren Rahmen in Ihrem Layout darstellen. Wählen Sie ein aktuelles und relevantes Foto aus und stellen Sie sicher, dass das Foto dieselbe Botschaft vermittelt wie jede andere Kopie oder jeder andere Inhalt Ihres Banners, um eine klare Botschaft zu vermitteln.

11. Auffallende Farben verwenden

Farbe ist ein hervorragendes Mittel, um die Aufmerksamkeit des Lesers zu erregen. Aber bevor Sie mit dem Design beginnen, sollten Sie darüber nachdenken, was bestimmte Farben kommunizieren. Rot ist sicherlich eine der auffälligsten Farben und wird oft für offene Botschaften wie dringende Angelegenheiten, Macht oder Warnungen verwendet. In diesem Beispiel eignet sich Rot hervorragend für die Ankündigung von neuen Produkten sowie für die Anpassung an das Farbschema der Bluse der Frau. Denken Sie darüber nach, welche Absicht hinter Ihren Farben steckt, was Sie in Ihrem Banner kommunizieren können und wie Sie von Ihrem Publikum aufgenommen werden könnten.

12. Spiel mit kontrastierenden Farben

Während helle Farben die Aufmerksamkeit auf sich ziehen können, verstärkt die Verwendung von Kontrasten die Wirkung. Der Kontrast ist ein Mittel, um zwei Dinge in einem Design und gegeneinander hervorzuheben. Im Allgemeinen kontrastieren Dinge, die hell sind, mit Dingen, die dunkel sind, aber Sie können auch einen ähnlichen Effekt erzielen, indem Sie sich mit Colorblocking oder Komplementärfarben eines Farbkreises beschäftigen. Beachten Sie, wie sich das Blau in diesem Banner vor dem Graustufen-Hintergrund fast elektrisch anfühlt. Sie haben unsere Aufmerksamkeit.

13. Symbole als Bildmaterial

Symbole sind ein hervorragendes Designwerkzeug. Sie können im Designprozess Zeit sparen, denn sie müssen keine eigenen Bilder und Illustrationen erstellen. Symbole ermöglichen auch Konsistenz, da der Stil der Symbole oft miteinander übereinstimmt, und Sie können die Farben der Symbole an Ihre speziellen Bedürfnisse anpassen. Sie können sie vergrößern, um sie zu Hintergrundbildern zu machen, oder sie als Symbole für die sozialen Netzwerke oder Wegweiser-Symbole verwenden, die hier zu sehen sind. Dieses spezielle Banner bezeichnet gekonnt eine Ausstellungshalle und gibt den Gästen klare, künstlerische Anweisungen.

14. Mutige, aussagekräftige Schriften wählen

Machen Sie ein Statement mit einer einzigartigen Schriftwahl, die der Persönlichkeit Ihres Banners entspricht. Wenn Sie ein professionelles Banner erstellen, möchten Sie vielleicht eine eher traditionelle oder moderne Schriftart. Aber wenn Sie ein Banner für etwas Lustiges und Kreatives herstellen, sollten Sie alle Möglichkeiten ausloten. Wir lieben diese Schriftart, die wir hier sehen, da sie sich anfühlt, als wäre sie selbst aus Neonlicht gestaltet worden - eine passende Wahl für die Gesamtästhetik. Wählen Sie eine fette Schriftart und verwenden Sie sie für Ihre Kopfzeile, indem Sie mit Farbe und Platzierung experimentieren, bis Sie die perfekte Passform gefunden haben.

15. Mit Texteffekten etwas Spannendes aussagen

Die Ankündigung eines Sales ist eine der häufigsten Marketingkampagnen, die von Unternehmen durchgeführt werden, und um die Aufmerksamkeit von jemandem zu erregen, muss man heutzutage wirklich über den Tellerrand hinausschauen. Sie könnten Größe, Farbe oder ansprechende Schriftarten verwenden, um die Verkaufsankündigung hervorzuheben, um nur einige Optionen zu nennen. Fügen Sie „Texteffekte" zu Ihrem Werkzeuggürtel hinzu und erkunden Sie alle neuen Möglichkeiten, wie Sie die Kopie Ihres Banners zur Geltung bringen können. Sie können Texteffekte in Ihrem Spark-Arbeitsbereich finden und Ihre Schriftart bis zur Perfektion verändern. Hier sehen wir, dass wir nicht einfach nur „Sale" über das Produktbild legen, sondern das Produktbild in den Verkauf platziert haben, und wie dadurch ein viel dynamischeres und unerwartetes Design entsteht.

16. Spiel mit unkonventionellem Schriftdesign

Text muss nicht immer kristallklar sein, um eine Botschaft zu vermitteln. Kreative, künstlerische Gestaltungsentscheidungen wie dieses Beispiel werden gefördert. Überlegen Sie sich, wie Sie Ihre Schrift in einen Teil des Designs verwandeln können. Schaffen Sie eine Dimension, indem Sie kleine Schriften auf größere Schriften legen, wie hier zu sehen ist, oder spielen Sie mit unkonventionellen Platzierungsmöglichkeiten. Platzieren Sie Ihren Textentwurf auf einem Hintergrundbild, um zusätzliche Aktionen zu ermöglichen. Designs wie dieses sind ein großartiger Ansatz für Sport und Unterhaltung, da sie viel Energie und Spannung vermitteln.

17. Wiederholungen und Variation verwenden, um einen dynamischen Effekt zu erzeugen

Bei der Gestaltung schafft die Wiederholung ein Muster, das der Leser verstehen kann, und die Variation des Musters erzeugt eine Betonung. Dies können leistungsstarke Mittel sein, die Ihnen beim Aufbau Ihres Banners helfen. Hier haben wir die Wiederholung mit den Adjektiven und die Variation mit dem Stil, wenn Sie sehen, dass „brave" fett und undurchsichtig ist, um dem „I am" zu entsprechen. Spielen Sie mit Wiederholungen in Ihrem Text oder Ihren Bildern, oder sogar mit Symbolen, um ein Muster zu erstellen. Je nachdem, wo Ihr Banner präsentiert werden soll, erkunden Sie mit diesen Designwerkzeugen Möglichkeiten, um den Zweck des Banners zu erfüllen.

18. Mit Ihrem Bannerentwurf ein Angebot in Szene setzen

Banner sind ein großartiger Weg, um aussagekräftige oder relevante Zitate zu teilen. Wenn Sie beabsichtigen, eine aussagekräftige Botschaft zu übermitteln, zeigen Sie Ihr Zitat in einer auffälligen Schriftart und verbinden Sie es mit einem aussagekräftigen Bild. Wenn Sie etwas poetischeres wollen, wählen Sie eine subtilere Schriftart, verkleinern Sie die Größe, stellen Sie sie in die Mitte und präsentieren Sie ein Bild, das der Stimmung entspricht und die Stimmung wirklich bestimmt. Wenn Sie Ihr Banner als Titelfoto in den sozialen Medien verwenden, sollten Sie Ihr Zitat auf die passende Größe zuschneiden. Wenn Sie Ihr Banner ausdrucken, stellen Sie sicher, dass das Zitat groß genug ist, um auch aus der Entfernung gelesen werden zu können.

Wie man mit Adobe Spark ein Banner macht

  1. Beginnen Sie mit Inspiration

    Wir stellen Ihnen Tausende von professionell gestalteten Vorlagen zur Verfügung, so dass Sie nie von einer leeren Vorlage ausgehen müssen. Suchen Sie nach Plattform, Aufgabe, Ästhetik, Stimmung oder Farbe, um frische Inspiration zu erhalten. Wenn Sie eine Grafik gefunden haben, von der Sie ausgehen möchten, tippen oder klicken Sie einfach auf das Dokument, um es im Editor zu öffnen.

  2. Design anpassen

    Es gibt viele Möglichkeiten, die Vorlagen zu personalisieren. Ändern Sie die Kopie und die Schriftart. Tauschen Sie die Bilder gegen Ihre eigenen Schnappschüsse oder kurze Videoclips. Oder stöbern Sie direkt in Spark in tausenden von kostenlosen Bildern. Verbringen Sie so wenig oder so viel Zeit wie Sie wollen, um die Grafik zu Ihrer eigenen zu machen. Als Premium-Mitglied können Sie sogar Ihr Markenlogo, Ihre Farben und Schriftarten automatisch anwenden, so dass Sie immer Ihrer Marke treu bleiben können.

  3. Verstärken Sie das Flair

    Mit den exklusiven Designvorteilen von Spark ist es einfach, Ihren Projekten zusätzliches Flair und Persönlichkeit zu verleihen. Fügen Sie animierte Aufkleber von GIPHY hinzu oder wenden Sie mit einem Tippen eine Textanimation für Grafikvideos an. Wir haben uns um all das langweilige technische Zeug gekümmert, damit Sie sich auf Ihre Botschaft und Ihren Stil konzentrieren können.

  4. Ändern Sie die Größe, um Ihren Content zu verbreiten

    Vorbei sind die Zeiten, in denen man sich die Bilddimensionen für jede einzelne Plattform merken musste. Wenn Sie einmal ein Design gewählt haben, das Ihnen gefällt, können Sie es leicht für jedes soziale Netzwerk anpassen, indem Sie die praktische, automatische Größenanpassung von Spark verwenden. Duplizieren Sie einfach das Projekt, drücken Sie auf die Schaltfläche „Größe ändern“ und wählen Sie die Plattform aus, für die Sie es anpassen möchten. Unsere KI kümmert sich um den Rest.Voilà: Inhalte für alle Ihre Kanäle in einem Bruchteil der Zeit.