Mit Adobe Spark kostenlos Erklärvideos erstellen

In wenigen Minuten zum eigenen Erklärvideo.

Learn more

Dank einer benutzerfreundlichen Oberfläche erstellen Sie spannende Erklärvideos ganz ohne Design-Kenntnisse.

Beispiele für Spark-Erklärvideos

Fügen Sie Ihren Erklärvideos ganz einfach Fotos, Videoclips, Symbole oder gesprochene Kommentare hinzu.

Jetzt Ihr eigenes Erklärvideo erstellen

In wenigen Schritten zum eigenen Erklärvideo

  1. Neues Spark Video-Projekt erstellen

    Klicken Sie im Browser oder in der iOS-App auf das große Pluszeichen, um den Editor mit Regler-Steuerelementen zu öffnen. Komplizierte Zeitachsen werden Sie im Spark Video-Intro-Generator nicht finden. Konzipieren Sie Ihre Video-Story in der App, indem Sie eine der mitgelieferten Story-Strukturen auswählen. Oder erstellen Sie Ihre eigene Struktur, indem Sie Folien zur besseren Orientierung Notizen hinzufügen. Jede Folie sollte nur einen Aspekt oder Gedanken beleuchten.

  2. Medien zu Folien hinzufügen

    Jetzt fügen Sie Ihren Folien Medien hinzu. Wählen Sie aus Bildern, Videoclips, Symbolen und Text. Suchen Sie direkt im Programm nach kostenlosen Bildern oder Symbolen oder verwenden Sie eigene Bilder und Videoclips. Auf jeder Folie können Sie bis zu 30 Sekunden Video einfügen. Verwenden Sie am besten kurze Videoclips oder Bilder, die Ihre Botschaft illustrieren.

  3. Vorgefertigte Layouts auswählen

    Präsentieren Sie Ihre Medien in verschiedenen Layouts, indem Sie links oben unter „Layouts“ eine der enthaltenen Platzierungen auswählen.

  4. Wichtige Informationen mit Text vermitteln

    Über Text auf dem Bildschirm können auch Zuschauer folgen, die Ihr Video ohne Ton ansehen. Wenn Sie Ihre Zielgruppe direkt ansprechen möchten, nehmen Sie Ihre Stimme auf, indem Sie auf die rote Schaltfläche klicken und in Ihr Telefon oder Computermikrofon sprechen.

  5. Mit einem Thema oder Soundtrack zur Perfektion

    Spark Video enthält bereits Themen, die den allgemeinen Look & Feel Ihres Videos bestimen. Themen steuern Übergänge zwischen Folien und die Animation von Elementen. Tippen Sie einfach auf die Kategorie „Themen“ und wählen Sie eines der verschiedenen Themen. Sie können auch Musik hochladen und hinzufügen oder einen der kostenlosen Titel in Spark Video auswählen.

  6. Veröffentlichen und teilen

    Sobald Sie Ihr Video fertiggestellt haben, teilen Sie es direkt in den sozialen Medien, senden Sie einen Link per E-Mail oder speichern Sie es als MP4 in den Aufnahmen auf Ihrem iPhone oder Android-Gerät.

Der letzte Schliff für Ihre Erklärvideos

Wenn Sie Adobe Spark als Erklärvideo-Generator verwenden, schaffen Sie Online-Präsentationen, die sich von denen der anderen abheben. Aufgrund einer Vielzahl von Anpassungsoptionen werden Ihre Erklärvideos ebenso einmalig wie interessant. Sie können beliebig viele Änderungen an Text, Layout, Bildern und Musik vornehmen, bis Sie mit dem Endergebnis zufrieden sind. Die Auswirkungen jeder Änderung werden im Vorschaufenster unmittelbar angezeigt. Der erste Schritt im Produktionsprozess besteht darin, im Hauptmenü die Option „Video“ auszuwählen. Sie gelangen direkt zur ersten Design-Seite, auf der Sie Ihrem Projekt einen Namen geben können. Geben Sie jetzt den entsprechenden Text ein oder überspringen Sie diesen Schritt, um ihr Projekt später zu benennen. Anschließend können Sie eine der vorgefertigten Videovorlagen auswählen, über die Adobe Spark verfügt, wodurch sich der Design-Prozess deutlich beschleunigen lässt. Sie haben aber auch die Möglichkeit, ein von Grund auf neues Video zu erstellen.

Vorteile von Spark für Ihre Videos

Das Erstellen eines professionellen Videos mithilfe spezieller Software oder eines externen Dienstleisters kann ins Geld gehen. Adobe Spark hingegen ist völlig kostenlos und ermöglicht Resultate, auf die die meisten Experten für Videoproduktionen stolz wären. Noch wichtiger ist allerdings, dass Sie bei Adobe Spark die volle Kontrolle über den Design-Prozess haben. Sie erhalten ein Video, das perfekt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Und all dies gelingt Ihnen ohne jegliche Vorkenntnisse in Programmierung oder Videoproduktion. Verwenden Sie Adobe Spark als kostenlosen Erklärvideo-Generator, um ohne großen Aufwand zu professionellen Ergebnissen zu gelangen.

Spark-Funktionen

Weitere Beispiele für Spark-Erklärvideos