Mit Adobe Spark kostenlos eigene Rezeptkarten erstellen

Hier können Sie ganz ohne Design-Kenntnisse Rezeptkarten selbst gestalten.

Learn more

Mit selbsterstellten Rezeptkarten haben Sie schnell und bequem Zugriff auf Ihre Lieblingsrezepte. Verwenden Sie Adobe Spark als hochwertigen Rezeptkarten-Generator, um diese Karten für sich selbst oder für Freunde zu erstellen – ganz ohne Design- oder Programmierkenntnisse. Entwerfen Sie ein übersichtliches und gut lesbares Design für Ihre Rezepte und schmücken Sie sie mit ansprechenden Gestaltungsmerkmalen aus.

Rezeptkarten, die Gerichte im besten Licht zeigen

Kochen soll Spaß machen und Adobe Spark Post als kostenloser Rezeptkarten-Generator kann dazu beitragen. Sie können nicht nur Zutaten und Zubereitungsschritte übersichtlich anordnen, sondern auch Bilder der Gerichte hinzufügen, die einfach Lust aufs Kochen machen. Sie benötigen lediglich einen Computer und eine Maus.

Jetzt Ihre eigenen Rezeptkarten erstellen

In wenigen Schritten zur eigenen Rezeptkarte

  1. Größe und Format auswählen

    Klicken Sie oben auf der Design-Seite auf den Link „Layout“, um eine Auswahl verschiedener Größen für Rezeptkarten-Vorlagen zu öffnen. Ideal sind „Querformat“ und „Postkarte“, Sie können aber auch jedes andere Format und Layout wählen.

  2. Thema wählen

    Klicken Sie oben auf der Seite auf den Link „Design“ und wählen Sie eines der vorgefertigten Themen als Ausgangspunkt für den Design-Prozess. Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, verfügen diese bereits über eine Kombination aus Farben, Bildern und Text, die sich jedoch jederzeit ändern lässt.

  3. Eigene Bilder verwenden

    Fügen Sie ein Bild Ihres fertigen Gerichts auf Ihren Karten hinzu. Direkt über dem Design-Entwurf sehen Sie ein Pluszeichen – klicken Sie darauf, um Ihr eigenes Bild hinzuzufügen oder aus einer Online-Quelle auszuwählen.

  4. In eigenen Worten erläutern

    Damit die Zubereitung Ihrer Rezepte immer perfekt gelingt, nennen Sie die Zutaten und beschreiben Sie die Zubereitung, indem Sie oben auf dem Design-Bildschirm auf den Link „Text“ klicken.

  5. Herunterladen, teilen und drucken

    Sobald das Design Ihrer Rezeptkarte perfekt ist, können Sie sie sofort über Facebook oder Twitter veröffentlichen. Sie können Sie auch herunterladen und später ausdrucken.

Verleihen Sie Ihren Rezepten eine persönliche Note

Mit appetitlichen Bildern Ihrer Gerichte präsentieren Sie Ihre Gerichte auf optimale Weise, vor allem, wenn Ihre Rezeptkarten für Freunde oder Verwandte gedacht sind. Schnell können Sie Änderungen an Bildern, Farben, Schriften, Layouts und anderen Aspekten des Designs vornehmen – jeweils mit wenigen Mausklicks. Wählen Sie eine Vorlage für Rezeptkarten, um schnell einen Einstieg zu finden, und nehmen Sie beliebig viele Änderungen vor. Die Auswirkungen werden unverzüglich angezeigt. Die Bedienung von Adobe Spark als Rezeptgenerator könnte nicht einfacher sein. Zunächst geben Sie Ihrem Projekt einen Namen, der zum Haupttext Ihres Ausgangs-Designs wird. Sie können es sich jederzeit anders überlegen und den Text wieder ändern. Die weiteren Schritte bestehen darin, Optionen in Menüs auszuwählen und Elemente mit der Maus zu verschieben, und stellen keine große Herausforderung dar.

Ansprechende Rezeptkarten ohne nennenswerte Kosten

Eine professionelle Druckerei kann schöne Rezeptkarten in Hochglanz produzieren, jedoch sind die Kosten beträchtlich. Mit Adobe Spark kann jeder selbst Rezeptkarten zum Ausdrucken erstellen – und das völlig kostenlos. Die Gestaltungsmöglichkeiten sind zahllos, sodass Sie ein völlig individuelles Kunstwerk schaffen, dass es nirgendwo zu kaufen gibt. Freunde und Verwandte werden denken, dass Sie die Karten professionell haben produzieren lassen. Dank der großen Auswahl an Vorlagen für Rezeptkärtchen brauchen Sie nicht auf teure Grafiker zurückzugreifen. Präsentieren Sie Ihre Lieblingsgerichte stilvoll der ganzen Welt – alles hausgemacht.

Spark-Funktionen

Weitere Beispiele für Spark-Rezeptkarten