Mit Adobe Spark kostenlos Kalender erstellen

In wenigen Minuten zu ganz persönlichen und individuellen Karteikarten. Ganz ohne Design-Kenntnisse.

Learn more

Mit Spark Post können Sie ganz einfach kostenlos Ihre eigenen Kalender erstellen.

Beispiele für Spark-Fotokalender

Wählen Sie eine der folgenden Kalendervorlagen aus und registrieren Sie sich, um auf weitere zuzugreifen.

Jetzt Ihre eigenen Kalender erstellen

Welche Möglichkeiten bietet Spark Post?

  1. Benutzerdefinierte Größen

    Wir bemühen uns, Ihnen alle erdenklichen vordefinierten Größen zur Verfügung zu stellen, damit Sie immer die richtige Höhe und Breite finden.

  2. Kalender mit Ihren eigenen Bildern

    Wählen Sie ein Hintergrundbild für Ihr eigenes Poster, indem Sie „Hintergrund“ auswählen und dann „Foto ersetzen“. Sie können ein Bild aus Facebook, Google Fotos, Dropbox, Lightroom oder Creative Cloud importieren oder von Ihrem Computer hochladen. Sie können das Bild skalieren, um 360° drehen oder horizontal und vertikal spiegeln.

  3. Das richtige Bild aus Tausenden lizenzfreien Bildern

    Wählen Sie Bilder aus unserer Bibliothek mit mehr als 1 Million kostenlosen Fotos, Grafiken und Illustrationen.

  4. Weitere Elemente für Ihren Kalender

    Sie können Symbole, Text und sogar ein eigenes Logo auf den Fotos einfügen. Es gibt Optionen zum Ändern der Schrift, der Form, der Farbe, der Abstände und der Ausrichtung des Textes ihres Kalenders.

  5. Schriftauswahl

    Dank der Integration mit Adobe Fonts haben Sie jetzt noch mehr Kontrollmöglichkeiten hinsichtlich der Typografie. Verwenden Sie Tausende ansprechender Adobe Fonts, indem Sie in der Schriftauswahl bis ans Ende scrollen und die perfekte Schrift für Ihren Kalender auswählen.

Jetzt Ihren eigenen Kalender mit Spark Post erstellen

Mit unserem benutzerfreundlichen Kalender-Generator können Sie jedes Bild mit Text und speziellen Grafikelementen kombinieren oder einfach eine Kalendervorlage verwenden, um Ihren eigenen Kalender zu erstellen. Ganz ohne Design-Kenntnisse.

Designs von Spark-Benutzern